Seite 2 von 6

Verfasst: 06.11.2016, 18:54
von Black Guard
Update Rezeptzutaten

Kilrians Schädelbrecher
• Kann nur bei Kilrian in der Arkovian Unterstadt gefunden werden siehe Kapitel 5.15 Alte Narben

Verfasst: 14.11.2016, 22:33
von Black Guard
Update zu Etram Fald - Himmlischer Schmied, nach Hinweis/Frage von nshaltern
Etram Fald kann keine legendären Helme schmieden. Für legendäre Helme kann man im Spiel Rezepte finden, die dann jeder Schmied herstellen kann.

Verfasst: 07.12.2016, 16:41
von Black Guard
Im englischen Forum habe ich von Ceno in diesem Thema http://www.grimdawn.com/forums/showthread.php?t=48516 eine sehr schöne Übersicht zur Wirkungsweise von Widerstandsreduktion gefunden.

Hier der direkte Link zu Cenos Tabelle, die im o. g. Thema zu finden ist:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... edit#gid=0


Edit: Ich habe das Kapitel 4 Widerstandsreduktion entsprechend ergänzt.

Verfasst: 12.12.2016, 19:11
von FOE
Hallo,

Ev. könnte man dies hier auch irgendwie unterbringen!?

» One-Shot Chest | Grim Dawn Wiki | Fandom powered by Wikia

Verfasst: 14.12.2016, 14:01
von Black Guard
Das ist gut, danke. Sie sind zwar auch im Guide, aber da sind sie natürlich nicht so schön auf einen Blick zu finden wie hier :)

Verfasst: 05.02.2017, 18:23
von Black Guard
Kapitel 4.3 Ruf der Verbannten [Outcast] ergänzt

Verfasst: 19.03.2017, 20:31
von Black Guard
Ein sehr schönes Thema zur Wirkungsweise von DoTs
http://www.grimdawn.com/forums/showthread.php?t=51898

Wenn das jemand übersetzen würde... ;)

Verfasst: 20.03.2017, 13:13
von Handballfreak
Unterscheidet sich das so viel von der TQ-Wirkungsweise?
Was ich jetzt mal dort gelesen habe stimmt ziemlich oft mit den DoTs in TQ überein. Namen und Beispiele sind natürlich abweichend. Aber sonst größtenteils 1:1.

Verfasst: 20.03.2017, 19:26
von Black Guard
Wenn ich das bei TQ richtig in Erinnerung habe, ist der Unterschied folgender:

Beispiel: Charakter mit zwei Waffen und einem Zauber
- Waffe 1: 100 Stromschlagschaden
- Waffe 2: 105 Stromschlagschaden
- Zauber: 90 Stromschlagschaden

In TQ habe ich, wenn ich mit beiden Waffen zuschlage und der Zauber ausgeführt wird 105 Stromschlagschaden, da nur die größte Quelle genommen wird. Zumindest war das für mich der Grund, einen Char zu spielen, der Gift- und Blutungsschaden gleichzeitig macht (siehe erster Char in meiner Signatur).

In GD habe ich dagegen 295 Stromschlagschaden, da alle Schadensquellen addiert werden können. Treffe ich mit Waffe 1 beim nächsten Schlag besser und mach damit 110 Stromschlagschaden und die anderen beiden Stromschlagschäden laufen noch, werden die 100 durch die 110 überschrieben. In summe macht man dann 305 Stromschlagschaden. Alles je Sekunde natürlich.

So habe ich das zumindest verstanden, lasse mich aber gerne korrigieren. Im Spiel ist der DoT auf jeden Fall wesentlich stärker als in TQ.

Verfasst: 21.03.2017, 12:51
von Handballfreak
Achso, danke. Das mit dem Stacken bei verschiedenen Quellen hatte ich wohl überlesen. Das ist natürlich ein spürbarer Unterschied zu TQ. Vielleicht ändert sich das in AE ja noch.

Verfasst: 23.03.2017, 18:56
von Black Guard
Hier ein Thema zur Schadensumwandlung
http://www.grimdawn.com/forums/showthread.php?t=52486

Ich werde das Ganze etwas beobachten und dann versuchen was auf deutsch hier im Thema zu verfassen.

Verfasst: 30.03.2017, 18:20
von Black Guard
Kleiner Ergänzung zur Schadensumwandlung aus einem Guide von Chthon
http://www.grimdawn.com/forums/showthread.php?t=52683

Physischer Schaden wird mit "Durchschlagen [armor piercing] in Durchschlagschaden umgewandelt. Vor allem Schwerter wandeln so einen Teil des physischen Schadens in Durchschlagschaden um.

Die höchste Umwandlung haben mit 50 % Dermapteranische Zerteiler. Mit dem einen Stern aus dem Sternbild von Naadan Klingen, dass den Rüstungsdurchschlag um 100 % erhöht, werden 100 % physischer Schaden in Durchschlagschaden umgewandelt.

Verfasst: 19.05.2017, 09:43
von Black Guard
Ich habe Kapitel 1.3 "Schnellstart" mit Crucible mit der Beschreibung von Pennywise aus der Guide Übersicht aufgenommen. Das passt hier meiner Meinung nach sehr gut rein :)

Verfasst: 09.10.2017, 19:05
von Black Guard
Kleine Ergänzung zu Etram Fald (Schmied in Tyrants Hold in Akt 3).

Neben den normalen Schmiedearbeiten kann Etram Fald auch legendäre Gegenstände mit einem maximalen Level von 75 schmieden (mythische Gegenstände, die es erst ab Level 82 gibt, sind somit nicht bei ihm erhältlich).


Für die neuen mythsichen Gegenstände kann man sich einen Besuch bei ihm also sparen. Das können aber angeblich neue Schmiede oder ein neuer Schmied mit neuen Zutaten.
http://www.grimdawn.com/forums/showthre ... etram+fald

Verfasst: 11.10.2017, 14:31
von Killerschnitzel
Black Guard hat geschrieben:5.3 Schadensumwandlung
http://www.grimdawn.com/forums/showthread.php?t=52486
Deutsche Version wird folgen

Physischer Schaden wird mit "Durchschlagen" [armor piercing] in Durchschlagschaden umgewandelt. Vor allem Schwerter wandeln so automatisch einen Teil des physischen Schadens in Durchschlagschaden um.

Die höchste Umwandlung haben mit 50 % Dermapteranische Zerteiler. Mit dem einen Stern aus dem Sternbild von Naadan Klingen, der den Rüstungsdurchschlag um 100 % erhöht, werden 100 % physischer Schaden in Durchschlagschaden umgewandelt.

Ich habe da mal eine Frage. Wenn man einen Dermapteranischen Zerteiler hat, der als Eigenschaft 10% des physischen Schadens in Gift/Säureschaden umwandelt, und man hat zusätzlich den Stern aus Naadan Klingen aktiviert. Wie Verhält es sich dann. Hat man dann 10% Gift/Säure Schaden und 90% Durchschlagsschaden, oder wird der Durchschlagsanteil zuertst verdoppelt bevor die Affixe der Waffe wirkt.

Weil eine Umwandlung in 100% Durchschlagsschaden und 10% Gift/Säureschaden extra wird ja wohl nicht gehen, sonst könnte man ja mit dem Wetzstein auf 124% umgewandelten Durchschlagsschaden kommen