Fehler / Fehlerbehebung / Lösung / Hilfestellung zu GD

Hier findet ihr eine kleine deutschsprachige Ecke, um über dieses Spiel - im Allgemeinen - diskutieren zu können.

Moderatoren: FOE, Handballfreak, Black Guard

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 21.01.2018, 20:11

Hallo,
tean101 hat geschrieben:Ich habe nun nach meiner erstmaligen GD Installation ein einwenig nerviges Problem.

Mein Lüfter der Graka tourt bei GD auf Hochtouren.
Zu dem Thema noch ein aktueller Nachtrag!

Gestern gab es ein großes Win10-Update bei mir (Ver. 1709 / Build 16299.125) und seit dieser Zeit dreht der Lüfter nicht mehr so hoch bei GD!?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 21.01.2018, 20:22

Ha, da wird Bill Gates den wohl ausgeschaltet haben... :lol:


Bei mir gabs am Sa. noch nen zusätzlichen Gehäuselüfter spendiert und seit dem ist er auch etwas ruhiger. Kann man gar nicht glauben was das so ausmacht...

Versteh aber jetzt auch nicht was ein Windows Update am Spiel anders macht, das der Lüfter nicht mehr so schnell dreht. Am Spiel und der Grafik hat sich doch nichts geändert...

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 22.01.2018, 01:44

naja wenn die handhabung der Daten performanter gestaltet worden ist kann unter Umständen das gleiche Ergebnis weniger Aufwand bedeuten als vorher. Es gibt ja immer mehrere wege das Ziel zu erreichen. Ein schönes Beispiel ist z.b. das Ausrechnen der Fibonacci Folge "herkömmlicher" weise und mit Dynamischer Programmierung. Wahrscheinlich wird das Update keinen so extremen unterschied machen, aber einiges drehen kann man in dem Bereich dennoch.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 22.01.2018, 08:06

@tean101
Hat er sicher nicht! ;)

Wenn man mal etwas länger spielt, dann dreht der Lüfter auch wieder etwas auf, aber es ist nicht mehr so arg wie's halt mal war.


@Kobra331
Gut möglich ...

BTW, ein "Voll-Zitat", wenn man direkt unter einen Beitrag antwortet, ist nicht notwendig! :roll:

OK? ;)
(Ich habe es mal gelöscht, in deinen Beitrag ...)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 25.01.2018, 19:54

Sagt mal funktioniert bei Euch das Mausrad als 3. Maustaste (also drücken des Rades) in Verbindung mit der Standardeinstellung das dann die Kamera gedreht wird?

Bei mir ist die Standardeinstellung da drauf, geht aber nicht. Ich habe mir das zwar als alternative Sache noch anders angelegt (s. unten), weil ich das Rad nur zum Scrollen haben will und mit den drücken nicht so gut klar komme.

Aber mich würde trotzdem mal interessieren, warum ich beim Druck auf das Rad, mit Voreinstellung Kamara bewegen, auf dem Desktop lande?

Im Maustreiber ist auch nix programmiert.

Hat jemand ne Idee und wie habt ihr das belegt?


Ich selbst komme ganz gut damit klar mit folgendem: auf<,> und <.> liegt das links und rechts Drehen auf der Tastatur standardmäßig und daneben auf dem Bindestrich habe ich mir als Alternative die Druckfunktion des Rades gelegt, wo sich die Kamera dann mit der Mausbewegeung dreht. Da verbiege ich mir den Mittelfinger weniger.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 25.01.2018, 20:06

Hallo tean101,

Hmm, bei mir funktioniert das Mausrad zum drehen der Kamera, ohne Probleme!?

Was für einen Maustreiber benutzt Du den?

Wenn es ein eigener ist, also nicht der Standard-Windows-Treiber, dann schau mal nach ob es nicht vom Hersteller was Neueres gibt!?

Und stelle ggf. auch sicher, dass nicht von Windows her was bei den Maus-Einstellungen alles auf Standard ist.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 25.01.2018, 20:44

s. hier

http://support.logitech.com/de_de/produ ... /downloads

die Maus funktioniert immer und überall, nur das eine Problem habe ich eben damit, das ich auf den Desktop fliege in GD

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 26.01.2018, 07:51

Hallo tean101,

Und diese "aktuelle" Version ist auch bei Dir installiert!?

@auf den Desktop fliege
Stürzt da GD ab, oder schaltest Du dann nur um auf den Desktop und GD läuft im Hintergrund weiter?!

Ich wurde nochmals die Logitech-Software überprüfen, ob da nicht doch ein Makro hinterlegt ist, dass dieses Desktop-Umschalten bewirkt, wenn es kein Absturz von GD ist.

Wenn GD abstürzt, dann könnte man ggf. mal die "Repair.exe" aus dem GD-Installationsordner starten ... Achtung, damit gehen aber alle Einstellungen verloren und man muss alles neu Einstellen.

Oder Du deinstallierst mal die Logitech-Software und schaust dann, ob dieser Umstand dann auch mit dem Standard-Windows-Maustreiber auftritt ... im Grunde braucht man ja keinen Hersteller-Treiber, außer man will halt gewisse zusätzliche Features nutzen.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 26.01.2018, 12:48

Hallo FOE,

da stürzt nix ab!

Ja dieser "aktuelle" Treiber ist installiert. Die Maus ist ja auch nicht mehr die neueste, aber ich habe mich an die gewohnt und sie funktioniert ja auch.

Die neue Logitech Software "Options" funktioniert damit aber nicht mehr.

Ich bin mittlerweile ein Stück weiter. Da nix abstürzt man einfach nur auf den Desktop kommt, meine ich das da etwas auf der Taste liegt was mit dem Umschalten der geöffneten Programme zu tun hat.

Wenn GD offen ist habe ich auf dem 2. Monitor die Map im Browser geöffnet und Steam ist an und da switcht er dazwischen.

Also irgendwo ist da was programmiert. Gut möglich das es auch mit den 2 Monitoring zusammenhängen kann.

Habe es nur noch nicht gefunden. Es ist aber definitiv kein Absturz und deswegen nicht so schlimm, da ich sowieso nicht gern die Mausraddrückenfunktion nehme.

Will nur einfach herausfinden woran es liegt.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 26.01.2018, 13:43

Hallo tean101,

OK, wollte nur sicher gehen, da die Aussagen nicht ganz klar war für mich, ob GD jetzt abstürzt oder ob es nur in den Hintergrund gedrängt wird. ;)

Hmm, wenn da der Fokus auf ein anderes Programm geschaltet wird, dann könnte es schon möglich sein, das GD in den Hintergrund sich legt.

Welchen Modus benutzt Du bei GD, den "Vollbild" oder den "Randlosen Fenstermodus"? Ev. spielt dies auch eine Rolle in deinen Fall!?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 26.01.2018, 18:47

Spiele Vollbild, weil ich mag es, das die Maus im Spiel gefangen bleibt und man nicht hektisch ausversehen wild auf dem 2. Monitor kommt und herumklickt.

Wenn ich darüber will, komm ich mit alt + tab ja trotzdem hin.

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 26.01.2018, 20:23

Also da ist tatsächlich der Programmumschalter aktiviert. Hätte eigentlich gedacht, das wenn GD Aktiv ist und da die Kamerarotation draufliegt, das in GD auch funktioniert und der Programmumschalter außerhalb vom Spiel nur aktiv ist und zumal im Vollbild das Game ja eigentlich Prio hat.

Dem ist aber nicht so.

Nun muss ich halt im GD Profil die Taste mal ändern oder einfach so lassen, weil ich es eh nicht nehme.

Falls noch jemand mal solche Probleme hat, bei mir ist Win 7. Bei Win 10 kanns anders aussehen.

Denke ist erstmal geklärt.

PS: musstest Du was bei Win 10 da einstellen, oder war das im Game gleich aktiv? Und was ist dann da außerhalb vom Game bei Dir normalerweise Standard bei Win 10?

Danke

Cete
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1925
Registriert: 07.04.2009, 22:02

Beitrag von Cete » 27.01.2018, 12:48

Moin,

bei Win10 werden (zumindest bei mir) bei einem Klick auf die Mausrad-Taste alle Fenster, egal ob minimiert, Fenster- oder Vollbild, verkleinert und auf dem Desktop angezeigt. Die Verkleinerung fällt dabei gerade so aus, dass alle Fenster dargestellt werden können. Ich nenne es "Handy-Funktion", auf einem PC brauche ich diesen "Kachel-Quatsch" definitiv nicht!

GD ist bei mir nicht das einzige Spiel, dass die "Standard-Belegung" nicht aushebelt. Habe aber eh die zusätzlichen Maustasten per Maus-Konfiguration (Microsoft-Maus) GD-spezifisch angepasst (genau wie bei TQIT): linke Zusatz-Taste = 8, Rad-Taste = 9, rechte Zusatz-Taste = 0. So spare ich mir altem Sack den "Umgang" mit allzu vielen Kurzwahl-Tasten - 25 Jahre im Fußballtor förderten filigrane Fingerfertigkeit auch nicht wirklich. ;)


Gruß
Cete
Es ist nicht Deins und auch nicht meins.
Du brauchst es ganz genau wie ich!
Es ist der Ursprung uns'res Seins,
Zerstör' es nicht, ich bitte Dich!
Home

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 27.01.2018, 13:12

tean101 hat geschrieben:Also da ist tatsächlich der Programmumschalter aktiviert. [...]

Denke ist erstmal geklärt.
Na bitte. :)
tean101 hat geschrieben:PS: musstest Du was bei Win 10 da einstellen, oder war das im Game gleich aktiv? Und was ist dann da außerhalb vom Game bei Dir normalerweise Standard bei Win 10?
Bezogen auf was? Auf's drehen der Ansicht? Nein.

Standardmäßig liegt bei mir nichts am Mausrad-Klick, wenn Du das meinst!?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 366
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 27.01.2018, 14:29

ja es geht ums drehen der Ansicht.

Also im Windows (win 7) ist es bei mir so, das der Druck auf das Rad zwischen den Progammen umschaltet so wie Cete das auch sagte bei Win 10, nur das ich keine Kacheln habe.

Ist halt so als klickt man auf die Symbole der offenen Programme in der Taskleiste. Jeder Druck aus Rad schaltet da durch.

Im Spiel dachte ich aber, da die Voreinstellung von GD die Kamerabewegung ist, geht das automatisch, ist aber nicht so, es verhält sich wie in Windows. GD wird da als Programm behandelt, wie jedes andere auch. Obwohl ich dachte wenn es Vollbild ist, gelten die Einstellungen im Game, da ja das Game nun auch den Fokus hat.

Habe auch noch die Funktion ingame auf dem Mausrad liegen, aber Windoof nimmt da seine Programmumschaltefunktion.

Wollte halt wissen ob das bei Win 10 besser erkannt wird:

Windows > Programmumschalter (oder halt was anderes)

Game > Einstellung im Game

und das ganze halt automatisch so wie eingestellt, was es ja nun bei mir nicht tut.

Antworten