Lösungen Technikprobleme / Technik-Anfragen

Probleme mit dem Spiel ? Stürzt es ab ? Hier könnt ihr euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 04.10.2014, 19:04

Malgardian hat geschrieben:@FOE: Naja, so ganz kann ich das nicht unterschreiben. Ich habe seit ich meinen Rechner habe nur noch seltenst Ruckler in TQIT. Es geht also auch durchaus flüssig.
Ausnahmen bestätigen die Regel! ;)
Malgardian hat geschrieben:@Swm: Was für eine Graka hats du denn?
Gute Frage!
Swm hat geschrieben:Im Singleplayer läuft das Spiel übrigens meist anstandslos, Probleme gibt's nur im Multiplayer. Der Server ist es nicht, da es bei meinem Kumpel schön läuft.
Ahja, wie man hört, ist MP ja wiederum ein eigenes Kapitel, sehe ich z.B. auch bei "Grim Dawn" ... :?
Swm hat geschrieben:Graka is ne 0815 Laptopkarte. GeForce GT 520MX, nix besonderes. Sollte das aber definitiv packen können...
Naja ... "Sollte" ist fast schon gewagt! :roll: :wink:
» Grafikrangliste Notebook - Grafikchiprangliste für Notebooks nach Leistung sortiert - PC-Erfahrung.de

Die Karte ist an 114. Stelle ...
Swm hat geschrieben:Einstellungen sind im Bild angehängt. Das ist einigermaßen ein Kompromiss zwischen Augenkrebs und Ruckeln.
Hmm, mach mal VSync Aus und Schatten ggf. auch!

Schalte lieber im Controlpanel der Grafikkarte / Nvidia Systemsteuerung die "Vertikale Synchronisation" auf "Adaptiv"!

Überprüfe dort auch die Globalen Einstellen, dass dort z.B. kein Antialiasing aktiviert ist und auch kein Anisotropes Filtering.
Energieverwaltungsmodi sollte auch auf "Max. Leistung" stehen.

//Edit
Swm hat geschrieben:Dachte ich auch schon. Was aber dagegen spricht wäre, dass es verstärkt auftritt, wenn viel auf dem Bildschirm los ist ...
Dass spricht eher dafür! Je mehr los ist, umso mehr muss berechnet werden, desto mehr kommen CPU & GPU ins schwitzen, je nach Leistungsreserven.
Swm hat geschrieben:... und dass mein Kumpel (mit dem ich spiel) scheinbar keine Probleme hat...
Dann hat er wohl einen leistungsfähigeren PC!?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Lightning-Shade
Tränkeschlürfer
Beiträge: 20
Registriert: 02.05.2011, 18:13

Vsnyc / Projektil

Beitrag von Lightning-Shade » 19.02.2015, 23:55

Hallo,

ich habe beobachtet, dass ohne Vsnyc manchen Projektile, wie z.B. Vulkankugel, sehr schnell fliegen, außer wenn die Performance einbricht (große Gruppen in UL). Nach dem gelesenen vermute ich das liegt eher an den überzählig berechneten Frames, aber weiß wer genaueres?

Meine zweite Frage betrifft den Vsync Modus und das Catalyst Control Center 13.9. Aktiviere ich VSync im CCC hat es scheinbar keinen Effekt auf TQ, wenn es dort nicht auch aktivert ist (bezogen auf die Projektile). Im CCC ist Tripple Buffering auf "aus" gesetzt. Kann TQ dann Tripple Buffering überhaupt nutzen?

Einstellungen & Hardware
Intel I7 Prozessor, 12 GB RAM, Radeon HD78xx
In den option.txt file habe ich mehrere Kerne erlaubt und ich spiele mit vollen Details bei 1920x1080.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Vsnyc / Projektil

Beitrag von FOE » 20.02.2015, 08:15

Hallo,
Lightning-Shade hat geschrieben:ich habe beobachtet, dass ohne Vsnyc manchen Projektile, wie z.B. Vulkankugel, sehr schnell fliegen, außer wenn die Performance einbricht (große Gruppen in UL). Nach dem gelesenen vermute ich das liegt eher an den überzählig berechneten Frames, aber weiß wer genaueres?
Hmm, leider Nein, von meiner Seite her, da ich eine Nvidia habe.

Aber generell ist es ja mal so, dass man halt ohne VSync eine höhere Framerate hat, dafür aber mit Bildfehler u.U. leben muss!
Was heißt "VSync" - und wie wendet man es an? | 3DCenter.org)
Lightning-Shade hat geschrieben:Meine zweite Frage betrifft den Vsync Modus und das Catalyst Control Center 13.9. Aktiviere ich VSync im CCC hat es scheinbar keinen Effekt auf TQ, wenn es dort nicht auch aktivert ist (bezogen auf die Projektile).
Hmm, soweit ich weiß, sollte man aber VSync nie doppelt aktivieren!?

Entweder im Controlpanel An und im Spiel Aus oder umgekehrt.
Lightning-Shade hat geschrieben:Im CCC ist Tripple Buffering auf "aus" gesetzt. Kann TQ dann Tripple Buffering überhaupt nutzen?
Auch hier würde ich mal meinen, dass man diese Punkte jeweils gleich zum VSync setzt, also im Controlpanel An/Aus oder im Spiel An/Aus.

Eine Mischung wird wohl nichts bringen, könnte ich mir vorstellen
(Z.B. VSync im CP An, im Spiel Aus, und Tripple Buffering im Spiel dafür An und im CP Aus.)
Lightning-Shade hat geschrieben:Einstellungen & Hardware
Intel I7 Prozessor, 12 GB RAM, Radeon HD78xx
In den option.txt file habe ich mehrere Kerne erlaubt und ich spiele mit vollen Details bei 1920x1080.
^^ Was ja leider nichts, bzw. nicht viel bringt bei TQIT, da dahingehend die Engine nicht optimiert ist ...
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Garmoth
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2015, 17:33
Wohnort: Oberfranken

GraKa Problem

Beitrag von Garmoth » 21.02.2015, 18:18

Hallo Leute!
Ich lese schon länger hier im Forum mit, und eure Beiträge haben mir schon oft weitergeholfen, ist ne wahre Goldgrube hier. ich spiele TQIT noch recht regelmäßig und hab mir schon lange vorgenommen mich mal hier zu registrieren. Tja, jetzt hat mich mein lieber Lappi dazu genötigt >.<

(Ich dachte mir ich poste mein problem mal als Antwort in diesem Thread, hoffe das ist richtig so)

Gestern hat mein lieber Laptop Windows 8.1 runtergeladen (was ich eigendlich garnich so richtig wollte) und seitdem funktioniert mein TQIT nicht mehr. Es erscheint die fehlermeldung "Fatal Error. Grafik-Engine konnte nicht initialisiert werden."

Merkwürdig ist dabei ja schon, dass es vor dem Update von Win 8 auf Win 8.1 alles tadellos funktionierte. Ich habe allerdings auch ein oder zwei Verdachtsmomente woran es liegen könnte. Da ich kein wirklicher PC-Kenner bin brauch ich trotzdem eure Hilfe.

Erstens: Ich hab ne Nvidia Grafikkarte (genaueres siehe unten). nala schrieb etwas davon dass ich nen Haken bei "nur TV animationen anzeigen" wegmachen muss. Allerdings find ich den Punkt nicht >.< Könnte ja gut sein dass die Voreinstellung richtig war und das Update des auf ne default einstellung zurück gesetzt hat oder so.

Zwotens: Auf der suche nach dem Punkt oben hab ich (nach dem ich die Nvidia Systemsteuerung vergeblich abgeklappert habe) in den Gerätemanager geschaut. Dort steht neben meiner eigendlichen Nvidia Grafikkarte noch "Intel HD Graphics 4600". Bis heute wusste ich nix von dem teil und ich bin mir auch nicht sicher wat das is. könnte mir vorstellen dass das sonne motherboard eigene grafikkarte ist oder sowas. Ich hab ja schon gelesen dass Intel Grafikkarten große probleme machen. Aber meine eigendliche Karte ist ja wie gesagt ne Nvidia und ich hatte vor dem update nie probleme. Ich könnte mir vorstellen dass da durch das update irgend ne reihenfolge geändert wurde aber wirklich ahnung hab ich davon nicht.

Jedenfalls hab ich mal spaßeshalber die "Intel HD Graphics 4600" deaktiviert - und siehe da, TQIT startet wieder. jedoch ist das spiel extrem hackelig, quasi unspielbar gewesen. Also, die komische Intel karte wieder aktiviert damits wieder so is wies war.

nun hab ich noch diesen beitrag gefunden http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... hp?t=11743 und das sieht aus als könnte das auch ne lösung für mein problem sein. allerdings hat mir onkel google noch nich so richtig verraten wie ich dass hinbekomme.

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


hintergrundinfso über meinen laptop

intel core i7 4702MQ 2.2 GHz

Nvidia Geforce GT 750M

8 GB RAm

Windows 8.1, 64bit / x64

Titan Quest + immortal Throne, müsste 1.1 sein, keine Mods o.ä., kein Fanpatch o.ä.

Ich hoffe ich hab nix vergessen, oder irgendwas ganz blödes übersehn, oder sonstwas

grüße
Garmoth

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: GraKa Problem

Beitrag von FOE » 22.02.2015, 16:23

Hallo Garmoth,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___
Garmoth hat geschrieben:Ich lese schon länger hier im Forum mit, und eure Beiträge haben mir schon oft weitergeholfen, ist ne wahre Goldgrube hier.
Schön zu Lesen. :)
Garmoth hat geschrieben:ich spiele TQIT noch recht regelmäßig und hab mir schon lange vorgenommen mich mal hier zu registrieren. Tja, jetzt hat mich mein lieber Lappi dazu genötigt >.<

(Ich dachte mir ich poste mein problem mal als Antwort in diesem Thread, hoffe das ist richtig so)
OK und Ja!
Garmoth hat geschrieben:Gestern hat mein lieber Laptop Windows 8.1 runtergeladen (was ich eigendlich garnich so richtig wollte) und seitdem funktioniert mein TQIT nicht mehr. Es erscheint die fehlermeldung "Fatal Error. Grafik-Engine konnte nicht initialisiert werden."

Merkwürdig ist dabei ja schon, dass es vor dem Update von Win 8 auf Win 8.1 alles tadellos funktionierte. Ich habe allerdings auch ein oder zwei Verdachtsmomente woran es liegen könnte. Da ich kein wirklicher PC-Kenner bin brauch ich trotzdem eure Hilfe.

Erstens: Ich hab ne Nvidia Grafikkarte (genaueres siehe unten). nala schrieb etwas davon dass ich nen Haken bei "nur TV animationen anzeigen" wegmachen muss. Allerdings find ich den Punkt nicht >.< Könnte ja gut sein dass die Voreinstellung richtig war und das Update des auf ne default einstellung zurück gesetzt hat oder so.
OK ... Ich hätte da auch gleich meine Vermutung, nachdem Du eine Nvidia GraKa hast ... und ja, das Win8.1-Update hat sicher mal einiges wieder auf einen Defaultwert eingestellt, vermute ich mal.
Garmoth hat geschrieben:Zwotens: Auf der suche nach dem Punkt oben hab ich (nach dem ich die Nvidia Systemsteuerung vergeblich abgeklappert habe) in den Gerätemanager geschaut. Dort steht neben meiner eigendlichen Nvidia Grafikkarte noch "Intel HD Graphics 4600". Bis heute wusste ich nix von dem teil und ich bin mir auch nicht sicher wat das is. könnte mir vorstellen dass das sonne motherboard eigene grafikkarte ist oder sowas. Ich hab ja schon gelesen dass Intel Grafikkarten große probleme machen. Aber meine eigendliche Karte ist ja wie gesagt ne Nvidia und ich hatte vor dem update nie probleme. Ich könnte mir vorstellen dass da durch das update irgend ne reihenfolge geändert wurde aber wirklich ahnung hab ich davon nicht.
Da hast Du, mit deiner Vermutung, ins Schwarze getroffen!

Fast alle Intel-CPU's der neueren Generation (i3, i5 & i7) haben auch fix eine Grafik-Einheit mit verbaut.

Diese lässt sich aber nicht deaktivieren, soweit ich weiß.

Sie hat aber den Vorteil, dass sie stromsparender agiert, d.h. im Normalbetrieb (Akku-Betrieb) laufen die grafischen Anfragen ggf. nicht über die Nvidia-Karte, sondern über die CPU-Intere Grafikkarte.

Eigentlich sollten die Spiele dies von sich aus erkennen und entsprechend auf die Nvidia-Karte zugreifen, aber bei ältere Spiele funktioniert dies leider nicht, nicht immer.
Garmoth hat geschrieben:Jedenfalls hab ich mal spaßeshalber die "Intel HD Graphics 4600" deaktiviert - und siehe da, TQIT startet wieder. jedoch ist das spiel extrem hackelig, quasi unspielbar gewesen. Also, die komische Intel karte wieder aktiviert damits wieder so is wies war.
Hmm, eigentlich sollte es dann wieder so wie vorher laufen, wenn es vorher gut gelaufen ist!?
Garmoth hat geschrieben:nun hab ich noch diesen beitrag gefunden http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... hp?t=11743 und das sieht aus als könnte das auch ne lösung für mein problem sein. allerdings hat mir onkel google noch nich so richtig verraten wie ich dass hinbekomme.
Ja, im Grunde könnte es die Lösung sein.

Soweit ich aber (von hören sagen) weiß, muss man da in der Nvidia-Systemsteuerung etwas einstellen, damit es wieder Richtig funktioniert!?

Hast Du eh auch wieder dezidierte Nvidia-Treiber nach dem Update auf Win8.1 installiert?!

Windows selber installiert zwar auch irgendwelche Nvidia-Treiber, wenn es die Karte erkennt, aber zur Sicherheit würde ich mir mal die passenden, aktuellen Treiber von der Nvidia-Homepage holen und installieren.

Nochmals zur Nvidia-Systemsteuerung:

Hier User contributed common solutions - Grim Dawn Forums wird - auf Englisch - beschrieben, was man tun muss, damit ein Spiel auf die Nvidia-Karte und nicht auf die Intel-Grafik zugreift!

Es ist zwar für den quasi Nachfolger "Grim Dawn", gilt aber genauso für TQIT!
Garmoth hat geschrieben:ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

[...]

Ich hoffe ich hab nix vergessen, oder irgendwas ganz blödes übersehn, oder sonstwas
Nein, Du hast mal IMO nichts vergessen und mit aktuellen Nvidia-Treibern + einen Profil für TQIT sollte es eigentlich auch wieder so laufen wie zuvor! (Ich hoffe mal, ich behalte da auch Recht?!)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Garmoth
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 2
Registriert: 21.02.2015, 17:33
Wohnort: Oberfranken

Beitrag von Garmoth » 22.02.2015, 20:30

ich fühl mich so doof >.< ich hab einfach nur von nvidia den neuesten treiber runtergeladen - und titan quest startet problemlos und läuft wie gehabt ohne einen ruckler.

dabei hab ich noch im geräte manager auf dieses nach aktuellen treibern suchen feld geklickt und windoofs meine der aktuelle treiber wär druff. merke: nicht aus faulheit auf windows verlassen :D

sorry dass ich durch meine doofheit solche mühen gemacht hab und vielen dank an FOE der sich meines problems angenommen hat. :oops:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 23.02.2015, 07:59

Garmoth hat geschrieben:ich fühl mich so doof >.< ich hab einfach nur von nvidia den neuesten treiber runtergeladen - und titan quest startet problemlos und läuft wie gehabt ohne einen ruckler.
Super! :D
Garmoth hat geschrieben:dabei hab ich noch im geräte manager auf dieses nach aktuellen treibern suchen feld geklickt und windoofs meine der aktuelle treiber wär druff. merke: nicht aus faulheit auf windows verlassen :D
Tja, was Windows betrifft, so wird die Aussage wohl auch stimmen, aber die "Windows-Treiber" für Nvidia-Karten nicht nicht gleich den eigentlich "Nvidia-Treibern", da ist viel mehr mit dabei! (Teilweise aber auch viel unnötiges Zeugs! 3D usw.!)
Garmoth hat geschrieben:sorry dass ich durch meine doofheit solche mühen gemacht hab und vielen dank an FOE der sich meines problems angenommen hat. :oops:
Kein Problem, dazu sind ja Foren auch da! ;)

Manchmal sieht man halt den Wald vor lauten Bäume nicht. :mrgreen:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 17.08.2015, 17:32

Hey,

da mein Rechner gerade zur Reparatur ist und ich mit dem alten vorlieb nehmen muss, habe ich mir mal TQ installiert, IT geht leider nicht, da die CD am Arsch ist...Also wird TQ only gezockt. Ich habe den Patch 1.20 von der Original-CD drauf, meine Frage wäre, ob der Patch 1.30 auch für TQ only aktuell ist und ich auf diesen patchen kann...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 17.08.2015, 17:56

Hallo,
Mausi hat geschrieben:Ich habe den Patch 1.20 von der Original-CD drauf, meine Frage wäre, ob der Patch 1.30 auch für TQ only aktuell ist und ich auf diesen patchen kann...
Ja, was Neueres gibt es für TQ ja nicht, dafür gibt es keinen FanPatch ...
Mausi hat geschrieben:... IT geht leider nicht, da die CD am Arsch ist...Also wird TQ only gezockt.
Ist die DVD komplett hinüber, oder würde sie noch eine Installation zulassen?!

Es gibt ja auch noch die Möglichkeit, ohne der DVD zu spielen ... :whistle:
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3036
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 17.08.2015, 19:16

Jo, CD ist kaputt, richtig kaputt...Ich musste Titan Quest komplett neu installieren, halt ohne IT...
Für das, was du meinst, brauche ich ja die Installation von IT, die ich auf dem Rechner ja nicht habe...Von dem her bringt deine "Idee" wohl nichts...Weiter per PM...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 18.08.2015, 06:59

Morgen Mausi,

Ja ... wenn die DVD kaputt/unlesbar ist, dann brauchst Du wohl eine Neue ...
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 14.01.2016, 07:38

Hallo,

Aus gegebenen Anlass habe ich man im Startbeitrag den Punkt "0.4) Antivirusprogramme" ergänzt!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Xerdan
Tränkeschlürfer
Beiträge: 15
Registriert: 15.08.2016, 15:29

Beitrag von Xerdan » 16.08.2016, 08:16

Hallo liebe Community!

Ich habe starke CPU Schwierigkeiten beim d2immortal Mod.
Manche Gebiete mit Effekten wie Gift und Magiesachen laggen so stark das die CPU (Nur ein Kern wird denk ich benutzt) nicht ausreicht. Es kann doch nicht sein das, das Spiel eine Intel Core I7-4790 in die Knie zwingt.
Hat da jemand eine Lösung?

Systemhersteller: Hewlett-Packard
Systemmodel: 810-490nz
Windows 10 Home 64Bit
Prozessor: Intel Core I7-4790 @ 3.60 GHZ (8CPUs)
Speicher: 32768MB RAM
Direct X 12
Grafikkarte: Geforce GTX 980 mit 20371 MB

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18026
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 16.08.2016, 10:05

Hallo Xerdan,

Im Grunde sollte es da - bei deiner PC-Config - keine Probleme geben, aber leider ist TQIT nicht ganz frei von Bugs!

» Performance-Probleme / weiterer Patch ...

Du kannst ja mal die Punkte unter "1) Ruckeln beheben" durchgehen, vielleicht bringen sie schon was ...

Auch der Beta-MP-Patch soll für die Performance etwas bringen, AFAIK!?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Xerdan
Tränkeschlürfer
Beiträge: 15
Registriert: 15.08.2016, 15:29

Beitrag von Xerdan » 17.08.2016, 19:57

Hmm scheinbar kann ich das nur mit einer Steam Version machen. Aber dafür reicht mein Guthaben mom nicht aus bei Steam. Ich hoffe sie machen bald wieder einen Sale...

Ich hoffe auch das bringt das Laggen ein wenig zum erliegen. Ende des vierten Aktes kommt so ein grünes Lvl (Schon lange her) was bei 2 FPS läuft und so unspielbar ist...

Edit: Habe es mir doch gekauft, hatte 26 und das Spiel kostete 19 Euro.

Antworten