Lösungen Technikprobleme / Technik-Anfragen

Probleme mit dem Spiel ? Stürzt es ab ? Hier könnt ihr euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
moeldtchen
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 279
Registriert: 31.05.2011, 14:27

Beitrag von moeldtchen » 30.07.2013, 12:13

Da weder Demo von Steam noch die DVD Version grad laufen wollen, würde ich nicht extra nochmal die 10 Euro investieren, sondern weiter auf Fehlersuche gehen. Die Steamversion hat nämlich auch gerne mal diverse Kinderkrankheiten (die zwar nicht unlösbar sind / waren - aber absolut nervig!! Und echt viel Recherche erforderten).
Calandra :: Stufe 61 :: Beschwörerin :: E Akt 4 ~ Taiyrah :: Stufe 65 :: Elementaristin :: L
Kjera :: Stufe 33 :: Eroberin :: N Akt 3 ~ Cassi :: Stufe 8 :: Waldläuferin :: N Akt 1

~ Mein PC ~

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1962
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 30.07.2013, 12:18

Hallo,

die Vollversion ( gold ) habe ich ja selber.
Und nachdem ich durch eine Schadsoftware Win neu machen musste und dann plötzlich Partition C nicht mehr C war... :shock:
Und da dadurch eh das wichtigste weg war, hab ich dann die komplette HDD neu gemacht.
Es waren also keine reste mehr vorhanden und die Gold Version funktioniert einwandfrei.
Ich habe allerdings XP und nicht Win 7...

Da fällt mir aber noch was Anderes ein!

Er hat ja eine i7-CPU, und es gibt da ja welche, die auch eine OnChip-Grafik inkludiert haben!

Könnte es sein, dass das so eine i7-CPU vielleicht ist?

Wenn ja, dann müssten im Gerätemanager 2 Einträge bei den Grafikkarten sein und man muss da irgendwas einstellen, so dass TQ und IT auf die Nvidia-Grafik benutzt und ja nicht die i7-Grafik!?
Ich hoffe dies ist die Lösung. *Daumen drück*

Danke und lieben Gruss von
Nala


Edit: Er hat nur den Eintrag von der Nvidia drin.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18130
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 30.07.2013, 12:56

Hallo Nala,

OK ... Schade ... dann fällt mir leider ATM nichts mehr ein ... :(
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1962
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 31.07.2013, 17:48

Hallo,

Ich habe noch ein wenig weiter gesucht und bin auf "Shared Memory" gestossen. ( Jemand wollte Titan Quest auf dem Laptop spielen. Link finde ich grad nicht wieder. Auch nicht in der Chronik. :roll: Überseh ich bestimmt. Falls es jedoch wichtig ist schaue ich nocheinmal nach )
Leider bin ich nicht so die PC Expertin...
Was ich aber raus habe ist, dass Grafikkarten ohne eigenen Arbeitsspeicher dieses "Shared Memory" verwenden. Sie benutzen statt dessen den Computer-Arbeitsspeicher zusammen mit dem Betriebssystem und den restlichen Programmen.

Auf dem Datenblatt seiner Grafikkarte finde ich dazu nichts.
http://www.nvidia.de/object/product-gef ... 40-de.html

Jedoch in diesem Forum hier:
http://www.tomshardware.co.uk/forum/358951-33-geforce
...
dedicated video memory: 4096 MB DDR3
system video memory: 0MB
shared memory: 1593MB
IRQ: 16
Bus: PCI EXPRESS X16 GEN2
card name: gt-440....
:?:

Hat er nun eine Shared Memory oder nicht?

Er hatte Titan Quest zusammen mit dem fertig installierten PC gekauft/bekommen.
Es ist möglich, dass derjenige, der alles aufgesetzt hat auch die Shared memory eingestellt hat? Dann sollte er dies nun tun, oder?

Allerdings hatte er den virtuellen Arbeitsspeicher ja auch mal erhöht. Oder ist das ein anderes paar Schuhe?

Danke und liebe Grüsse
Nala

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18130
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 31.07.2013, 18:17

Hallo,
Nala hat geschrieben:Ich habe noch ein wenig weiter gesucht und bin auf "Shared Memory" gestossen. ( Jemand wollte Titan Quest auf dem Laptop spielen. Link finde ich grad nicht wieder. Auch nicht in der Chronik. :roll: Überseh ich bestimmt. Falls es jedoch wichtig ist schaue ich nocheinmal nach )
Ja ... aber "Shared Memory" gibt es fast nur bei "Laptops", bei Desktop-Grafiken kaum!?
Nala hat geschrieben:Was ich aber raus habe ist, dass Grafikkarten ohne eigenen Arbeitsspeicher dieses "Shared Memory" verwenden. Sie benutzen statt dessen den Computer-Arbeitsspeicher zusammen mit dem Betriebssystem und den restlichen Programmen.
Genau, die Grafikkarte beansprucht dann halt einem Teil vom PC-Ram für sich, d.h. man hat dann entsprechend weniger Ram unter Windows zur Verfügung.
Nala hat geschrieben:Auf dem Datenblatt seiner Grafikkarte finde ich dazu nichts.
http://www.nvidia.de/object/product-gef ... 40-de.html
Hmm, von den "technische Daten" her, sollte die Karte entweder 512 oder 1024 MB (Eigen-)Ram besitzen!?
Nala hat geschrieben:Jedoch in diesem Forum hier:
http://www.tomshardware.co.uk/forum/358951-33-geforce
...
dedicated video memory: 4096 MB DDR3
system video memory: 0MB
shared memory: 1593MB
IRQ: 16
Bus: PCI EXPRESS X16 GEN2
card name: gt-440....
:?:

Hat er nun eine Shared Memory oder nicht?
Ich würde meinen Nein!

Auch bei meiner Karte (GeForce GTX 260, mit 879 MB Ram) wird " Shared Memory: 1758 MB" angezeigt, in der Dxdiag, keine Ahnung warum!?
(Ev. benutzten doch alle neueren Karten ggf. RAM als zusätzlichen Speicher, falls der Eigene voll ist?!)
Nala hat geschrieben:Er hatte Titan Quest zusammen mit dem fertig installierten PC gekauft/bekommen.
Es ist möglich, dass derjenige, der alles aufgesetzt hat auch die Shared memory eingestellt hat?
AFAIK Nein! Selber kann man dabei eigentlich nicht Einstellen!?

Außer bei Laptops, da kann man u.U. wo einstellen, wie viel Haupt-Ram sich die Grafik nehme darf.
Nala hat geschrieben:Allerdings hatte er den virtuellen Arbeitsspeicher ja auch mal erhöht. Oder ist das ein anderes paar Schuhe?
Allerdings, dass wäre Äpfel mit Birnen zu vergleichen! ;)

"Shared Memory" ist eine Sache der Grafikkarte.

"Virtuellen Arbeitsspeicher" eine ein Sache die Windows selber benötigt/verwaltet.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1962
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 16.09.2013, 15:25

Hallo,

es wurde mitlerweile eine Lösung für das Problem gefunden.
( Post 29.07.2013, 19:04 von Nala )

:D

Neben TQ+TQIT wollten sämtliche Strongholdteile, Risen und Metin2( also Alvion2 ?? ) nicht laufen.
Ein Freund von ihm wollte aber unbedingt mit ihm Metin2( also Alvion2 ?? ) spielen.
Bei recherchen im Netz kam dann raus, dass man in der Nvidia Systemsteuerung einen Haken bei "nur TV-Animationen anzeigen" wegmachen muss.

:lol:

Und nun kann er auch wieder Titan Quest spielen! ( die anderen Spiele aber auch ^^ )

Viele Grüsse von Nala

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18130
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 16.09.2013, 16:09

Hallo Nala,

Vielen Dank für diese Rückmeldung! :)


//Edit

Ich habe es mal unter Punkt 4), im Startbeitrag eingetragen.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Swm
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2014, 00:44

Beitrag von Swm » 03.10.2014, 21:08

Hi,
ich hoffe ich hab jetzt den richtigen Thread erwischt :)

Und zwar ruckelt TQ:IT bei mir ziemlich. Ohne Add-On lief alles super.
Das Spiel läuft zwar meist flüssig aber sobald mehrere Gegner auf dem Schirm sind geht das ruckeln los und die Frame-Rate in die Knie.
Hab die meisten Einstellungen jetzt mal nen bisschen runtergesetzt, was auch nen kleines bisschen geholfen hat, aber nicht wirklich viel.

Schaut nach nem typischen Fall von nem überlasteten Rechner aus, dürfte aber bei nem 2.5GHz Quad-core und 6GB RAM eigentlich nicht der Fall sein.
Ich hab auch weitaus technisch aufwendigere Spiele auf meinem PC laufen.
Ich spiel ohne jegliche Patches, etc.

Jemand ne Ahnung oder ein ähnliches Problem?

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7532
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 03.10.2014, 21:25

Kannst du evt. deine Einstellungen mal posten. Manche spielen dabei afaik mehr rein als andere, bspw. Schatten.

Tritt das Problem überall auf oder nur in besonderen Gegenden (bspw. Monsterlager in Griechenland, Hades Palast)? Manche Gebiete sind leider immer etwas stockend.

Prinzipiell ist TQ(IT) auch sehr anspruchsvoll bzw. lässt es sich nur schwer mit anderen Spielen vergleichen, was die PC-Anforderungen angeht.
Bild

Swm
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2014, 00:44

Beitrag von Swm » 03.10.2014, 21:43

Ich bin grad auf dem Sprung, aber morgen mach ich mal nen Screenshot und beschreib das Problem genauer. Danke schonmal für die Antwort!

P.S.: GraKa Treiber ist natürlich auch auf dem neuesten Stand ;)

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18130
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 04.10.2014, 10:42

Hallo Swm,

Dieser Umstand ist leider so! :?

Siehe hier: Performance-Probleme / weiterer Patch ....

Mit ein paar Tricks kann man sich zwar behelfen (stehen hier im Startbeitrag (unter "1) Ruckeln beheben") oder ggf. dort in Thema), aber leider muss man damit leben.

Da könntest Du noch so eine Höllenmaschine haben, TQIT läuft da leider nicht rund ...
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 04.10.2014, 12:17

@FOE: Naja, so ganz kann ich das nicht unterschreiben. Ich habe seit ich meinen Rechner habe nur noch seltenst Ruckler in TQIT. Es geht also auch durchaus flüssig.

@Swm: Was für eine Graka hats du denn?

Swm
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2014, 00:44

Beitrag von Swm » 04.10.2014, 18:05

Na super, das ist ja super nervig dann, wenn das nicht wirklich zu ändern ist. Im Singleplayer läuft das Spiel übrigens meist anstandslos, Probleme gibt's nur im Multiplayer. Der Server ist es nicht, da es bei meinem Kumpel schön läuft.

Graka is ne 0815 Laptopkarte. GeForce GT 520MX, nix besonderes. Sollte das aber definitiv packen können...

Einstellungen sind im Bild angehängt. Das ist einigermaßen ein Kompromiss zwischen Augenkrebs und Ruckeln.

https://dl.dropboxusercontent.com/u/6474069/TQgra.JPG

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 04.10.2014, 18:17

Ja, gut. Aber wenn das nur im Multiplayer auftritt, dann muss das mal nicht per se an TQ oder deinem Rechner liegen. Dann wird wohl irgendwas an der Verbindung mit dem Server hakeln (z.B. Tunngle, falls du das verwendest).

Swm
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2014, 00:44

Beitrag von Swm » 04.10.2014, 19:03

Dachte ich auch schon. Was aber dagegen spricht wäre, dass es verstärkt auftritt, wenn viel auf dem Bildschirm los ist und dass mein Kumpel (mit dem ich spiel) scheinbar keine Probleme hat...

Antworten