TQVault XL - Xtra Large and Xtra Light

Probleme mit dem Spiel ? Stürzt es ab ? Hier könnt ihr euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7544
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 25.07.2016, 21:00

Soweit ich weiß nein. Das Spiel berechnet das intern anhand des Seed. Welchen Einfluss welcher Seed auf welchen Wert hat, ist uns leider nicht bekannt. Man könnte höchstens so etwas wie eine Notizfunktion reinbasteln, wo der Nutzer eine Anmerkung zu dem Gegenstand schreiben kann. Dort könntest du dann u.A. den tatsächlichen ingame-Wert notieren. Wie viel Aufwand das ist, eine solche Info mit zu den Gegenständen abzuspeichern, kann ich dir allerdings nicht sagen. Müsste ich mal bei Gelegenheit schauen. Wird allerdings nicht so bald, sry.
Bild

TQIT-Spätfan
Magische Items-Träger
Beiträge: 46
Registriert: 12.01.2016, 21:26

Beitrag von TQIT-Spätfan » 08.08.2016, 14:39

Hallo Handballfreak,

ich schreibe mal eine Rückmeldung zum neuen TQVault XL 1.0.1 (System: Windows 7 / 64-Bit):

20 Kästchen in der Höhe bei der neuen Version TQVault XL 1.0.1 war ein gute Wahl; diese Zahl lässt sich durch fünf, vier und zwei teilen. Optimal für die meisten Items (für alle, die nicht drei Kästchen hoch sind - hier verbleiben dann max. zwei freie Felder); so können z. B. vier Speere mit fünf Kästchen Höhe, fünf Zauberstäbe mit vier Kästchen in der Höhe oder sogar 10 Items (Kopf-, Arm-, Beinschutz) mit zwei Kästchen Höhe gelagert werden. In der 2.3.1.4 Caravan-Mod Version von Dir (mit 8 Kästchen in der Höhe), die ich die ganze Zeit genutzt habe, kann man nur einen Speer in der Höhe lagern und drei freie Felder verbleiben.
Vom Platz her eine super Sache, was alles verstaut werden kann und außerdem hat man seine Schätze besser im Überblick.

Für mich, der mit der 2.3.1.4 Caravan-Mod TQVault-Version extrem viel Zeit verbracht hat, ist es ehrlich gesagt dennoch eine große Umstellung / Umgewöhnung, da man früher Player, Vault und Karawane bzw. Ausrüstung auf einen Blick hatte, jetzt, bedingt durch den größeren Platz nur noch Vault und Player, oder Vault und Karawanen-Stauraum bzw. Ausrüstung auf einen Blick hat. Ich habe öfters von den "Beutezügen" sowohl in den Säcken des Charakters, als auch in der Karawane "Beute" verstaut, die ins Vault ausgelagert werden muss, damit wieder Platz für das nächste Mal vorhanden ist. Gut, das ist alles Gewöhnungssache - mit einem Klick mehr hat man dann auch den entsprechend benötigten Bereich und kann dann von dort die entsprechenden Dinge noch im Vault verstauen.

Die Ladezeiten vom neuen TQVault sind fantastisch (nur ca. 1 Sekunde bei meinen 52 Vaults) - ich hatte zwar vorher auch TQVault und das Spiel auf einer Samsung SSD 840 Pro installiert (die zum Kaufzeitpunkt zu den allerschnellsten SSDs gehörte); sie haben sich mit der Einstellung "Alle Tresor- und Charakter-Dateien vorab laden" ohne Häkchen extrem beschleunigt - selbst mit Häkchen geht es schneller. Allerdings gab es beim ersten Mal, als ich dort testweise ein Häkchen gesetzt habe, eine Fehlermeldung mit der Frage, ob dies wieder deaktiviert werden soll, was ich bejaht habe - danach testweise wieder gesetzt habe - dann hat das TQVault ohne Fehlermeldung geladen - wobei ich das Häkchen jetzt wieder rausgenommen habe. Die Fehlermeldung trat nur beim ersten Mal auf. Eine Kleinigkeit in dem Zusammenhang: Die Umrahmung geht in der deutschen Spracheinstellung durch den letzten Buchstaben von "TQ-CM-Charaktere anzeigen" - das "n" wird also abgeschnitten.

Testweise habe ich bei Autodetect Sprache das Häkchen rausgenommen und als Sprache auf Englisch gesetzt; es kam zwar eine Mitteilung, dass die Spracheinstellung geändert wurde - dies blieb aber ohne Auswirkung. Ist für mich persönlich allerdings nicht von Bedeutung, da die korrekte Sprache Deutsch gefunden und dargestellt wird.

Jetzt kommen wir zu einer Sache, wo ich Dir sehr dankbar wäre, wenn Du dies (falls ohne großem Aufwand verbunden) anpassen könntest:

Ich verwende immer sehr aussagefähige Namen bei meinen Vaults, der längste Name ist: "Kira Vault unvollständige Erweiterungsrezepte und Relikte". Hier weiß ich also genau, was drin ist. Oft werden ja bestimmte Relikte / Erweiterungsrezepte zumindest hauptsächlich in einem bestimmten Akt gefunden - speziell bei unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad bleiben oft Bruchstücke übrig - dafür habe ich dieses Vault so benannt.

Beim Tresor wird nur noch "Kira Vault unvollständige Erweiterung" angezeigt. Blendet man den zweiten Tresor ein, wo das Anzeigefeld vom Drop-Down-Menü länger ist, werden nur zweieinhalb Buchstaben abgeschnitten. Klar könnte man die Namen etwas kürzen - ohne Informationsverlust könnte ich immer " Vault" weglassen; es ist wie gesagt auch der längste Vaultname. Der Gedanke ist, zuerst der Name des Charakters, wo den Gegenstand gefunden hat und dann eine möglichst aussagefähige Bezeichnung des Vaults zu verwenden.

Zum Vergleich: In der 2.3.1.4 Caravan-Mod Version geht nur der letzte Buchstabe und ein Teil vom vorletzten verloren - alle anderen (im Namen kürzer bezeichneten Vaults) werden vollständig angezeigt.

Generell finde ich die größere Schrift der XL-Version klasse. Wäre der Aufwand arg groß, wenn Du speziell das Tresor Drop-Down-Feld breiter machen würdest, genauer gesagt, die volle Breite vom Fach 1 bis Fach 12 des Vaults und den Namen "Tresor" darüber anzeigen würdest?
In gleicher Höhe, damit die Optik dann noch passt, wäre es gut (so finde ich) wenn das Wort "Charakter" in der gleichen Höhe wie "Tresor" angezeigt würde.

Falls dies kein allzu großer Aufwand wäre, wäre es noch super (was allerdings nicht so essentiell ist, da das ja nicht so häufig benötigt wird) wenn Du das Eingabefeld und das Drop-Down-Feld, das beim Umbenennen eines Tresors angezeigt wird, auch etwas vergrößern würdest. Als Anhaltspunkt und um beim obigen Beispiel zu bleiben wird hier "Kira Vault unvollständige Erweiterungsrezepte u" angezeigt.

Ich habe in den Optionen eingestellt, dass drei zusätzliche Inventarreihen angezeigt werden; ich spiele ja mit Deiner Caravan-Mod mit 8 Kästchen Platz in der Höhe vom Inventarbereich.
Bei mir zeigt es unter dem Player-Inventar dann gelb hinterlegt "Die unteren 3 Die unteren", darunter "Falls nicht, wirst du im Spiel keinen Gegenstand sehen oder darauf zugreifen können," und darunter "den du dort platziert hast." an. Irgendwie wird in deutscher Sprache im Gegensatz zu Deinem Screenshot in englischer Sprache die erste Zeile nicht korrekt dargestellt.
Prinzipiell finde ich Hinweise an die Anwender immer gut, allerdings wäre ich sehr froh, wenn man ihn irgendwie abschalten könnte, bzw. den Tooltip um diesen Hinweis im Optionsmenü erweitern würde. Die sonst sehr stimmige Erscheinung des TQVaults käme dann meiner Meinung nach wesentlich besser zur Geltung. Prinzipiell wird die Anzahl von ggf. zusätzlichen Inventarreihen meines Erachtens doch in der Regel nur einmalig eingestellt und zu diesem Zeitpunkt sollte man sich deren Auswirkungen bewusst machen. Derzeit wird man leider (so geht es mir) immer etwas von dem Hinweis "erschlagen"; bitte sei mir nicht böse wegen der direkten Worte.

Ich finde es super, dass man sich mit Rechtsklick auf Artefakte, Relikte und Erweiterungsrezepte den Vervollständigungsbonus anzeigen lassen kann. Die möglichen Vervollständigungsboni kannte ich zwar schon von den Datenbank-Seiten hier, allerdings wird im TQVault XL auch noch der Prozentwert der Wahrscheinlichkeit mit angezeigt und das finde ich höchst interessant. Ich habe z. B. eine "Drachenzunge" mit dem Vervollständigungsbonus: +26 Geschicklichkeit (9,23 % Wahrscheinlichkeit) und hätte mir hier viel mehr +25 % Angriffsgeschwindigkeit gewünscht. Jetzt weiß ich, dass dies mit 27,69 % gar nicht mal so unwahrscheinlich ist, dass ich bei der nächsten Erstellung einer "Drachenzunge" mehr Glück habe; gegen einen Angriffsverlangsamungsbonus hätte ich auch nichts, aber dafür stehen die Chancen schlechter.

Allerdings stehen die Chancen für meine Wunschboni 41 % Durchschlagswiderstand, 41 % Giftwiderstand mit je 1,11 % bei "Dunkler Kern" recht schlecht. "215 Leben" als Bonus liegt bei 6,67 %, was auch sehr interessant ist. Aber bei 16 möglichen Boni bei diesem Artefakt und dann sehr unterschiedlichen Wahrscheinlichkeiten ist es natürlich immer sehr schwer das zu erhalten, dass man sich wünscht. Ich habe es übrigens bis jetzt viermal erstellt: Das erste Mal kam "15% Chance für 12-18 Lebensentzugsvergeltung" raus mit dem ich "leben" kann; das zweite Mal +26 Stärke (das wird irgendwann "verwurstet" als Zutat für ein großes Artefakt), dann 23 % Feuerwiderstand und zuletzt 40 % Kältewiderstand, das eigentlich gleich selten ist wie die oben erwähnten Boni mit dem jeweils besseren Durschlags- und Giftwiderstand von 41 % und gegen bestimmte Gegner wie z. B. den Gewaltigen Yeti auf alle Fälle nicht schlecht ist.

Scheinbar werden die Wahrscheinlichkeiten für die Vervollständigungsboni direkt aus dem Spiel ausgelesen (wie sonst könnten all diese exakte Werte angegeben werden) - ist die Annahme korrekt?

Nun ja, ich schweife etwas ab; es wäre wirklich super, wenn Du Dich (falls es nicht allzu viel Arbeit in Anspruch nimmt) den oben genannten "Sorgen" annehmen würdest; wäre wirklich klasse; momentan arbeite ich noch mit Deiner früheren 2.3.1.4 Caravan-Mod TQVault-Version, da ich mich nicht so recht von den aussagefähigen Bezeichnungen der Vaults trennen kann.
Wobei ich super gerne mit der neuen XL-Version arbeiten würde; schnelle Ladezeiten, richtig viel Platz und die Anzeige der Vervollständigungsboni sind wirklich super.

Gruß
TQIT-Spätfan

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7544
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 08.08.2016, 22:33

Hallo TQIT-Spätfan,

danke für die Rückmeldung.
Die Sachen mit den GUI-Anpassungen (breitere Felder, Hinweis weniger aufdringlich, ...) habe ich notiert. Das sollte nicht allzu schwierig sein. Wann ich dazu komme, kann ich aber nicht sagen. Vielleicht denke ich in einer ruhigen Minute an dich. :wink:
TQIT-Spätfan hat geschrieben:Ich finde es super, dass man sich mit Rechtsklick auf Artefakte, Relikte und Erweiterungsrezepte den Vervollständigungsbonus anzeigen lassen kann. Die möglichen Vervollständigungsboni kannte ich zwar schon von den Datenbank-Seiten hier, allerdings wird im TQVault XL auch noch der Prozentwert der Wahrscheinlichkeit mit angezeigt und das finde ich höchst interessant.
Ja, stimmt. Allerdings gab es dieses Merkmal auch schon im originalen TQVault. Das habe ich also nicht neu erfunden. Daher kann ich dir nicht mit völliger Sicherheit sagen, wie die Wahrscheinlichkeiten berechnet werden - aber ich gehe stark davon aus, dass die entsprechenden Wichtungen (s. Modding von TQ) wie die anderen Infos der Gegenstände auch einfach aus der Datenbank (database.arz) ausgelesen werden. Der Rest ist simple Mathematik.
Bild

TQIT-Spätfan
Magische Items-Träger
Beiträge: 46
Registriert: 12.01.2016, 21:26

Beitrag von TQIT-Spätfan » 10.08.2016, 20:15

Hallo Handballfreak,

vielen Dank für die positive Rückmeldung; ja das wäre wirklich großartig, wenn Du mal Zeit dazu hast, diese Anpassungen vornehmen würdest, denn ich würde sehr gerne mit der neuen TQVault XL Version arbeiten.

Erst bei der XL-Version habe ich die Wahrscheinlichkeiten der Vervollständigungsboni gesehen. Ich habe bei der alten Version die Cheat-Funktionen gleich von Anfang an deaktiviert; jetzt habe ich, wo Du es sagst, dass dieses Merkmal schon in der alten Version drin war und nach temporärem Verändern einer Einstellung gesehen, dass die Wahrscheinlichkeiten leider nur dann angezeigt werden, wenn eine bestimmte Cheat-Funktion aktiviert wird; sonst sieht man leider nichts.

Gruß
TQIT-Spätfan

xforce11
Magische Items-Träger
Beiträge: 38
Registriert: 14.06.2016, 13:48

Beitrag von xforce11 » 13.08.2016, 19:33

Da ich jetzt endlich wieder mit einem Charakter so weit bin, dass ich Ausrüstung farmen kann, wollte ich mir auch mal TQVault holen, weil das mit den Lager Charakteren ja etwas aufwendig ist.

Ich habe jetzt alle .NET Framework Sachen installiert, die du im ersten Post aufgelistet hast, jetzt wird danach gefragt eine .dll Datei zu registrieren, soll ich da ja anklicken? Ich habe leider überhaupt keine Ahnung, was das angeht und bevor ich da irgendwas falsch mache (habe ich nämlich schon ein paar mal mit anderen Mod Tools für ältere Spiele) und alles irgendwie kaputt mache, will ich hier lieber fragen ;)

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7544
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 14.08.2016, 19:13

Du meinst wahrscheinlich die VXPLib.dll - siehe Startbeitrag.
Das ist beabsichtigt, die Datei wird benötigt und die Abfrage sollte daher bejaht werden.
Bild

xforce11
Magische Items-Träger
Beiträge: 38
Registriert: 14.06.2016, 13:48

Beitrag von xforce11 » 14.08.2016, 22:13

Handballfreak hat geschrieben:Du meinst wahrscheinlich die VXPLib.dll - siehe Startbeitrag.
Das ist beabsichtigt, die Datei wird benötigt und die Abfrage sollte daher bejaht werden.
Achso okay, ich habe das zwar im ersten Post gelesen, aber anfangen konnte ich damit leider nicht wirklich etwas, danke für die Antwort :)

Klappt jetzt alles super, das hätte ich schon viel eher benutzen sollen, ist ein super Tool!

Benutzeravatar
Kingtida
Magische Items-Träger
Beiträge: 59
Registriert: 04.05.2008, 09:53

Beitrag von Kingtida » 02.09.2016, 18:03

Funktioniert der Vault auch mit der neuen Anniversary Edition?
Hab da so meine Probleme es zum laufen zu bekommen, kriege immer die Meldung, dass der Pfad nicht gefunden wird.
Schlächter: 59 -L 1.Akt Xmax
Druidin: 54 -E 3.Akt Xmax
Stab-Göttlicher: 39 -N 4.Akt Xmax

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7544
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 02.09.2016, 19:51

Das kann ich dir leider nicht beantworten, da ich TQ weder per Steam spiele, noch die Anniversary Edition besitze. Vielleicht ein anderer Nutzer? Ansonsten: Probieren geht über studieren. Hast du TQVault XL vorher mit dem normalen Steam TQIT genutzt?
Bild

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1978
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 02.09.2016, 22:24

Die Vault funktioniert, man kann seine Sachen lagern und den Chars in die Tasche oder Caravane legen. Nur die veränderten Stats werden nicht übernommen, da die Informationen von dem alten TQ und TQIT genommen werden. Das habe ich noch installiert. ^^
Ich hatte versucht mit manuellem ändern des Pfades ( ansatt zu TQIT zu der annversay z.B ) die richtigeren Stats zu bekommen. Sind ja einge Sachen von grün auf gelb gewechselt oder rundumbearbeiten usw. Das Ergebnis war, das da sehr sehr viele "?" in kleinen Kästchen waren. :(

Wie das aussieht wenn man nicht das alte TQ + IT hat.... ich kann mir vorstellen das man dann die Vault vergessen kann :/

Lieber Handballfreak, machst eine TQAnniversary Vault Version? :D Das wär cool !

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1584
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 03.09.2016, 00:11

Ich hatte versucht mit manuellem ändern des Pfades ( ansatt zu TQIT zu der annversay z.B ) die richtigeren Stats zu bekommen. Sind ja einge Sachen von grün auf gelb gewechselt oder rundumbearbeiten usw. Das Ergebnis war, das da sehr sehr viele "?" in kleinen Kästchen waren.
Hast du da mal einen Screenshot davon? Bei mir funktioniert alles wie es soll.

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1978
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Beitrag von Nala » 03.09.2016, 09:59

Jetzt habe ich ein screenshot davon. ;)

Mit TQIT Pfad, aber die alten Werte

Bild

Mit TQAnniversary Pfad statt den IT

Bild
Die IT Handschuhe sind "?" wenn ich das richtig sehe...

Wenn ich nur TQ Pfad ändere, dann sind mir beim überfliegen keine "?" aufgefallen, jedoch sind Werte auch nicht richtig ( der Gigantenhelm war grün und hätte gelb sein müssen )
Beide, TQ und IT, Pfad zu Anniversary habe ich auch ausprobiert, schadet nix. Leider bringt es auch nix, dann sieht es so aus wie auf dem 2.Bild^^

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1584
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 04.09.2016, 00:23

Hmm, jetzt hab ich die Fragezeichen auch...das war gestern noch nicht so und ich hab eigentlich nix geändert...komisch. Vielleicht hat HBF, dessen Thread wir hier grad kapern (sorry :wink:), eine Idee, da er den Quellcode wohl besser als ich kennt.

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1584
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 04.09.2016, 17:45

Sorry für den Doppelpost.

Hi, HBF. Wir fragen uns im engl. Forum ob du deinen Quellcode veröffentlichen möchtest, um Unterstützung für die AE hinzufügen zu können? Oder planst du TQVaultXL selber zu fixen?

Benutzeravatar
Kitiara
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 2
Registriert: 04.09.2016, 14:46

Beitrag von Kitiara » 05.09.2016, 08:40

Zunächst ein dickes Lob meinerseits, dass die Vault weiterentwickel wird, ich nutze die alte Version selber schon seit Jahren und seit kurzem auch die XL 8) .
Ich habe mir auch die AE bei Steam geholt und habe natürlich die gleichen Fehler wie die beiden User über mir. Mir ist aufgefallen, dass die Fragezeichen sich nur auf IT-Gegenstände beschränken (soweit ich es sehe). Das könnte daran liegen, dass die Pfade für IT jetzt mit TQ zusammengeführt wuden. Außerdem fehlt im Vault jetzt auch leider der Transfer-Stash.

Ich fände es klasse, wenn du da was dran ändern könntest. Ich denke, durch die AE werden einige vor diesem Problem stehen.

Antworten