Titan Quest und Steam

Probleme mit dem Spiel ? Stürzt es ab ? Hier könnt ihr euch gegenseitig helfen.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
Benutzeravatar
Solitaire
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2009, 11:59

Titan Quest und Steam

Beitrag von Solitaire » 21.10.2020, 11:49

Gestern lief noch alles ohne Probleme und heute geht gar nichts mehr. Wenn ich in meiner Steam-Bibo auf Titan Quest klicke, hängt sich Steam sofort auf und nichts geht mehr. Ich kann über Steam also auch das Spiel nicht aktualisieren, nach fehlerhaften Dateien suchen lassen oder es deinstallieren. Gestern hab ich noch fröhlich TQ gespielt und heute läuft nichts mehr. Bei allen anderen Spielen gibt es keine Probleme im Steam-Client, nur bei Titan Quest. Offenbar haben auch noch eine Menge anderer Leute das gleiche Problem (einige sogar schon länger als ich), aber irgendwie ist auf Steam keine Lösung in Sicht. Aber hier vielleicht?!?!

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18642
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Titan Quest und Steam

Beitrag von FOE » 21.10.2020, 18:44

Hallo Solitaire,

Hmm, habe keine Problem ... weder mit dem Steam-Client, noch mit TQAE!?

Was für ein Windows läuft bei Dir, 7 oder 10?!

Ev. schaue mal, ob nicht ein Systempatch/-update verfügbar ist!?

Vielleicht gehört auch der Steam-Client erneuert?! Falls nicht autom., dann lade ev. mal den Client via Browser neu in installiere ihn dann ...
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Solitaire
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 278
Registriert: 07.09.2009, 11:59

Re: Titan Quest und Steam

Beitrag von Solitaire » 21.10.2020, 18:52

FOE hat geschrieben:
21.10.2020, 18:44
Hallo Solitaire,

Hmm, habe keine Problem ... weder mit dem Steam-Client, noch mit TQAE!?

Was für ein Windows läuft bei Dir, 7 oder 10?!

Ev. schaue mal, ob nicht ein Systempatch/-update verfügbar ist!?

Vielleicht gehört auch der Steam-Client erneuert?! Falls nicht autom., dann lade ev. mal den Client via Browser neu in installiere ihn dann ...
Ich hab Win 10.

Wie gesagt, bis gestern lief auch alles noch ohne Probleme und wenn du bei TQ in die Diskussion guckst, es gibt noch jede Menge anderer Leute, die das gleiche Problem haben. Ich hab schon beim Client nach Updates gesucht, da heißt es, dass ich die aktuellste Version habe und wenn ich versuche das Game über die Exe-Datei zu starten (also nicht über Steam, sondern von der Festplatte) bekomme ich die Fehlermeldung: The file is corrupted! ... oder sowas in der Art. Liegt also sicher nicht am Client. Ich bekomme das Game aber nur über den Client deinstalliert und das geht halt nicht, weil der sich sofort aufhängt. Weisst du noch eine andere Möglichkeit? Ich denke ich müsste das Game einfach neu installieren. :?:


*edit*
Ich hab das Game jetzt wieder zum Laufen bekommen. Hab per Hand alle Ordner von der Festplatte gelöscht (im Steam-Ordner und bei Eigene Dokumente), dann versuchen über Steam zu starten. Steam findet aber die exe-Datei nicht (und hängt sich auch nicht auf). Also über Steam den Rest de-installieren und dann wieder installieren und schwupps geht es wieder. :)

Antworten