Ein paar Fragen/probleme

In diesem Forum könnt ihr über die Conversion Underlord für IT im Allgemeinen und über die geänderten Meisterschaften diskutieren.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 284
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Ein paar Fragen/probleme

Beitrag von Killerschnitzel » 23.03.2014, 15:00

mahlzeit zusammen. Seit langer zeit hatte ich mal wieder lust auf TQ und habe dann direkt den Underlord installiert und spiele jetzt nen selffound Hoplit (jagt+verteidigung) und bin jetzt in episch bei tiffi.

Habe einen Lähmungswiderstand von knapp über 100, trotzdem werde ich immer ne ganz kurze zeit von den minotauren gelähmt. Liegt das an der animation wie mit dem fangnetz, oder steckt etwas anderes dahinter?? Ist nämlich ziemlich nervig wenn so viele minos um dich herum stehen und auf dich einschlagen bzw mit nem kopfstoß lähmen, das wird ja dann bei den giganten ja dann nicht anders sein.

Mein Fähigkeiten störenschutz liegt bei 104. Lebenskraftwiderstand bei 107. Hatte gedacht/gehofft dass die Zyklopen dann wieder gewohnt einfach zu überwältigen sind wie auf normal. Im normal bin ich mit bogen rumgerannt, jetzt laufe ich mit speer/schild rum. Die schreie ziehen mir immer noch etwas leben, aber das ist kaum der rede wert. Kann ja sein dass sie noch einen normalen schaden neben den LKS machen. Aber die schreie sorgen auch dafür dass ich meine Fähigkeiten wie schläger für einen kurzen Augenblick nicht nutzen kann, was sehr ärgerlich ist, weil einer brüllt immer. Ergo sind meine Fähigkeiten dann ziemlich oft "gestört". Stimmt die Anzeige der Sekundärwiderstände nicht und ist in Episch wie die anderen widerstände gesenkt worden?? Weil hier ist mir keine Animation bekannt der man es zuordnen könnte.

Das gleiche Problem habe ich auch mit den Skeletten die Nekrose haben.
Die können auf episch scheinbar den Zauber Willensbrecher. Das mir die Energie fehlt ist mir klar. Habe ja keinen Energieentzugswiderstand. Aber meine Zauber Kunst der Jagdt und Durchblick verschwinden auch automatisch und dann sind meine Fähigkeiten so 2-3 sekunden gestört, und damit weit aus länger als bei den Zyklopen. Wird durch Energieentzug auch automatisch die reservierte energie entzogen, dadurch die beiden Fähigkeiten KdJ und Willensbrecher aufgelöst und erst dann greift der Effekt Fähigkeiten stören, weshalb dann nur noch die Verkörperung des Affenkönigs dagegen wirkt und deshalb der Zauber so lange dauert??


Dann habe ich noch ein paar andere sachen die ich auf normal erlebt habe. Ebenfalls auf dem Olymp. Einmal habe ich dort eine Verkörperung vom Blitz des Zeus gefunden, Fehler oder gewollt??
Und ich habe dort die Waffe Sagaris Kokytus gefunden. Die werte stimmen mit der TQ datenbank überein, und TQ vault zeigt sie auch episch an. Aber die Schriftfarbe ist nicht episch blau, sondern rosa. Ich habe sie erst mit einer Legendären waffe verwechselt weil es auf den ersten blick danach aussah, habe aber jetzt da ich auch legendäre sachen habe die farbe genau verglichen, es ist ein Unterschied. Wie kann das, ist das einfach nur ein Grafikfehler oder hat es noch etwas mit der waffe auf sich??

Und zu guter letzt noch eine frage. Ist es normal oder gewollt, dass die Kugel von Hades immer wieder auftaucht wenn man mit nem protal dort hin reist?? Ist mir aufgefallen weil beutel voll war. Also ab nach Rhodes, sachen verkauft, ich kam zurück, war ne neue Kugel da. Habs ein paar mal ausprobiert und spiel auch neu gestartet, der effekt ist geblieben, hat aber leider keinen einfluss auf die schildkröte, habe die immer noch nicht :(


PS: Ganz vergessen zu fragen, der Toxeus in athen. Ist das der gleiche Toxeus wie aus dem alten TQ ohne IT?? Und wie stehen die chance ihn selffound zu besiegen. Fähigkeiten stören reicht oder brauche ich auch noch auf jeden fall untoten resistenz??

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18716
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 23.03.2014, 17:26

Hallo Killerschnitzel,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
___

Sehr viele und spezielle Fragen, die man wohl nicht so einfach beantworten kann / können wird.

Bei UL würde ja viele geändert, neben den offensichtlichen Dingen auch viele "Interna"!

Da wird wohl auch unser Thema Werte-Lexikon TitanQuest nur mehr zum Teil stimmen.

Da gilt wohl - IMO - für alle deine Fragen, aber vielleicht hat sich ja wer auch mehr mit UL auseinander gesetzt, ich hab's mal "nur" gespielt, und dass auch nicht ganz Durch. :|
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 284
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Beitrag von Killerschnitzel » 23.03.2014, 17:47

Also das mit dem Lähmen und der Fähigkeiten stören habe ich jetzt wohl herausgefunden. Zumindest wenn es bei UL nicht geändert wurde. Es ist auf 80% begrenzt, auch wenn mehr angezeigt wird. Schade eigentlich, hab mich doch schon so gefreut auf die Zyklopen xD
Naja dann kann ich die Verkörperung des Affenkönigs wieder rausnehmen.
Nur den zauber Willensbrecher erklärt es nicht ganz.
Ist dann vlt so wie ich vermute, dass durch die komplette Energieabsorbation erst die Fähigkeiten ausgeschaltet werden und dann erst die 3 Sekunden Fähigkeiten stören wirken, umgekehrt wäre es mir lieber, aber egal.
Muss ich wohl durch. Dann muss ich vlt doch noch mit einem zweiten Charakter parallel und später nicht mehr selffound weiter spielen. War gerade nochmal auf normal auf den Weg nach Hades. Ein Daktylus hat ununterbrochen diese lähmungswelle auf mich geschleudert, macht bei meinen resistenzen kaum schaden, aber kaum war ich wieder entlähmt kam die nächste. (Der Daktylus blieb an Ort und Stelle) Und natürlich kamen neue Giganten, um auf mich ein zu prügeln, wenn das auf episch und Legendär auch der fall sein wird, macht es selffound keinen spaß.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 24.03.2014, 13:34

In der Tat sind auch die sekundären Widerstände gecapt. Allerdings dürfte das Cap in UL bei 85% liegen. Das lässt sich aber leicht herausfinden: Es ist das gleiche Cap wie bei den Primärwiderständen und deren Anzeige ist korrekt.
Etwaige Reduzierungen (durch Skills wie Beutestudium oder den Schwierigkeitsgrad) sind im Charakterfenster bei primären und sekundären Widerständen korrekt einbezogen. Sollte UL daher die sekundären Widerstände in Episch/Legendär senken, fällt dir das in der Anzeige beim Wechsel des Schwierigkeitsgrades auf. Im schlimmsten Fall sind sie negativ. :wink:

Damit wären deine ersten beiden Probleme geklärt.

Zum Energieenzug: Wie sich die UL-Fähigkeiten da verhalten, kann ich leider nicht sagen. Fest steht nur: Durch Energieentzug allein werden Fähigkeiten, die Energie reservieren, nicht deaktiviert. Entweder nutzt ein Gegner Zauber annulierende Fähigkeiten (ähnlich Zauberbrecher in der originalen Sturm-Meisterschaft) und deaktiviert somit deinen Buff. Ich denke das ist hier der Fall.
Oder dein Buff/Aura hat neben der reservierten Energie noch aktive Energiekosten. Wenn du bspw. 1 EK/s für deinen Buff benötigst, kann starker Energieentzug deinen Buff deaktivieren, indem er dir jegliche Energie entzieht - dann ist es auch egal, ob noch Energie reserviert war oder nicht.

Bez. der Drops (Blitz des Zeus, Sagaris Kokytus, Hades Kugel): Keine Ahnung. Ähnlich gelagerte Fälle sind mir aus dem Originalspiel nicht bekannt.

Toxeus: Keine Ahnung. Wenn Munderbunny ihn an manchen Stellen zusätzlich eingebaut hat, wird er wohl auch leicht veränderte Werte haben. Aber im Grunde wird er sich vom TQ-Toxeus nicht groß unterscheiden: fies, eben. :wink:
Im Zweifelsfall würde ich es mit der Schisser-Methode der Untoten-Resistenz probieren.
btw: Gab es Toxeus nicht auch in IT im normalen Spiel in Griechenland bzw. Ägyten manchmal anzutreffen?
Bild

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 24.03.2014, 14:00

Ja. Toxeus war schon immer ein extrem seltener "Entwicklerwitz-Gegner", der ab und zu auftauchte und einen meist erst einmal umbrachte. ;) - Schon bevor er mit IT dann einen "Stammplatz" im Geheimgang bekam.

Vielleicht um die Spannung aufrecht zu erhalten, weil er jederzeit auftauchen könnte? :)

Genau genommen sind es zwei Versionen. Die im Geheimgang ist zahmer.
Der alte ist am ehesten anzutreffen im Labyrinth, iirc, aber auch sonst an vielen Stellen, wo es Skelette gibt.

Benutzeravatar
Magentus
Orakelsucher
Beiträge: 85
Registriert: 07.05.2013, 17:50

Beitrag von Magentus » 24.03.2014, 18:42

hallo Leute,
ich hoffe, das ich hier richtig bin

da ich mit dem normalen TQ IT total überfordert war was den Schwierigkeitsgrad betraf, hab ich mir den Underlord Mod 1.52 runtergeladen.

Es funktioniert auch bislang alles bestens und ich komme mit meinem Jäger/Verteidiger gut voran. Ich spiele im normalen Schwierigkeitsmodus.

Ich hab aber ein Problem: Die Gegner lassen nur noch weiße und gelbe Gegenstände fallen aber keine grünen bzw blauen. Ist das so gewollt, oder ist das ein Bug bzw wenn das ein Bug ist, was kann ich da machen ?

vielen Dank schon mal für eure Hilfe

Gruß Magentus

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 284
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Beitrag von Killerschnitzel » 24.03.2014, 20:22

Dann haben diese Skelette wohl eine " Zauber annulierende Fähigkeit", weil Kunst der Jagd und Kampfdurchblick nicht dauerhaft Energie verbrauchen.

Dann halte ich mal nach Passender Garnitur ausschau für Toxeus. Ansonsten wie gehabt, 166% bewegung und 100% bewegungsverlangsamung, arschlecken und vorbei laufen xD Der gute bliebt ja gott sei dank vor der Tür stehen (wo der eigentliche untote boss in athen ist), nachdem er mich durch alle etagen gejagt hat.

Magnetus, ich denke mal du meinst unter statt überfordert, weil der Underlord schwerer als das normale IT ist ;)
Wie weit bist du denn in Normal. Grüne und blaue sachen werden halt seltener gedroppt. Würde einfach mal sagen hast gerade einfach nur Pech.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 25.03.2014, 00:08

Killerschnitzel hat geschrieben:Magnetus, ich denke mal du meinst unter statt überfordert, weil der Underlord schwerer als das normale IT ist ;)
Nein, er meint schon überfordert, wie in diesem Thema lang und breit ersichtlich ist. Daher würde es mich mehr als wundern, wenn mit UL ein anderes Ergebnis herauskommt. Aber darum geht's zum Glück nicht.

@Magentus: Es sollten auch grüne und blaue Gegenstände droppen - in ihrem üblichen, seltenen Maß. Haben die Händler grüne Sachen zu bieten? Falls nicht und auch nach längerem Spielen keine grünen Sachen droppen, ist vielleicht die UL-Installation nicht ganz korrekt.
Bild

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 25.03.2014, 03:00

Here we go again...

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18716
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 25.03.2014, 07:46

Hallo,
Magentus hat geschrieben:da ich mit dem normalen TQ IT total überfordert war was den Schwierigkeitsgrad betraf, hab ich mir den Underlord Mod 1.52 runtergeladen.
Oho ... da treibst Du aber den Teufen mit den Beelzebub aus! :shock: ;)

Wie auch schon HBF geschrieben hat:
Handballfreak hat geschrieben:Nein, er meint schon überfordert, wie in diesem Thema lang und breit ersichtlich ist. Daher würde es mich mehr als wundern, wenn mit UL ein anderes Ergebnis herauskommt. Aber darum geht's zum Glück nicht.
Magentus hat geschrieben:Es funktioniert auch bislang alles bestens und ich komme mit meinem Jäger/Verteidiger gut voran. Ich spiele im normalen Schwierigkeitsmodus.
Naja, "Normal" sollte auch bei TQIT keine/kaum Probleme machen/bereiten ...
Magentus hat geschrieben:Ich hab aber ein Problem: Die Gegner lassen nur noch weiße und gelbe Gegenstände fallen aber keine grünen bzw blauen. Ist das so gewollt, oder ist das ein Bug bzw wenn das ein Bug ist, was kann ich da machen ?
Da gehe ich mal voll mit HBF konform!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 284
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Beitrag von Killerschnitzel » 25.03.2014, 17:47

Ok, also wenn du mit IT wirklich überfordert bist, dann wird das bei Underlord erst recht der Fall sein.
Ab Sparta ist UL zwar wesentlich einfacher zu spielen als das normale TQIT, aber nur weil man aufgrund der Monsteranzahl wesentlich schneller levelt und schneller stärker wird als die Monster.
Aber ab Changan im Orient ändert es sich wieder. Weil da laufen dann bei selffound zu viele starke gegner rum.
Ab da ist es dann anspruchsvoller als das normale TQ. Da hatte ich mit meinem Bogenschützen ernsthafte Probleme die Todeslanzen schnell genug zu killen weil dann 10 und mehr gleichzeitig mit einer Speerattacke auf dich einrennen. Von den Giganten, Machen und co im Palast von Hades ganz zu schweigen.
Es ist auf jeden Fall machbar UL bis Legendär selffound zu spielen (weiter bin ich noch nicht), aber bestimmt nicht einfacher.
Was dir aber evt helfen könnte wäre, wenn du zwei Charaktere parallel spielst und alle guten waffen etc sammelst und ein wenig farmst um Artefakte fertig zu stellen die dir helfen. Und wenn du mit einem Gegner probleme hast, guckst mit welchem deiner Charaktere du es am besten schaffst und so testeste, wie du es mit dem anderen schaffen könntest.
Du wirst auf jeden Fall deine Ausrüstung und evt skills den einzelnen Akten anpassen müssen. Aber wenn du eh Jagd hast, dann würde ich vorallem dort voll auf Bogen gehen. Ist auf normal wesentlich einfacher zu spielen als mit speer/schild.


Und zu meinem Startpost. Also das mit der Kugel von Hades ist nicht mehr vorgekommen, hat sich also auch erledigt.

Benutzeravatar
Magentus
Orakelsucher
Beiträge: 85
Registriert: 07.05.2013, 17:50

Beitrag von Magentus » 30.03.2014, 08:54

hallo Leute,

also ich hab das Spiel und den UL Mod nochmal komplett neu installiert
hab auch alles so gemacht, wie es beschrieben wurde.

Ich spiele jetzt einen Vorboten und bin bis Sparta problemlos durchgekommen.

Allerdings hab ich immer noch das Problem, das irgendwie keine grünen oder blauen Items von den Gegnern fallengelassen werden.

Lediglich bei dem Schamanen bei Helos habe ich einmal einen grünen Stab gefunden. Alle anderen Gegenstände sind nach wie vor nur weiß oder gelb.

Ich werde aber trotzdem weiterspielen, weil mir die neuen Kräfte und der ganze Aufbau des Mods gefallen.

Gruß Magentus

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 30.03.2014, 12:55

Magentus hat geschrieben:Ich spiele jetzt einen Vorboten und bin bis Sparta problemlos durchgekommen.
[...]
Lediglich bei dem Schamanen bei Helos habe ich einmal einen grünen Stab gefunden. Alle anderen Gegenstände sind nach wie vor nur weiß oder gelb.
Das ist ganz normal. Das ist nur ein Bruchteil des Spieles. Zudem sind grüne (insbesondere MIs) und blaue Gegenstände sehr selten, d.h. du findest vllt. in Griechenland anfangs gar keine, wenn du Pech hast.
Bild

Killerschnitzel
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 284
Registriert: 23.03.2014, 14:38

Beitrag von Killerschnitzel » 05.04.2014, 15:45

so, ich habe endlich ne schildkröte gefunden. Dafür musste Hades aber auch gefühlte 100 mal sterben.
Habe jetzt auch die ersten Fun sets. Diese werden aber ebenfalls nicht epischblau sondern wieder rosa angezeigt. Sieht komisch aus, aber man gewöhnt sich dran, kann sein dass es so gewollt ist.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 05.04.2014, 22:45

Nein, die Fun-Items sollten wie epische Gegenstände blau dargestellt werden. Aber im Grunde ist es nicht weiter schlimm, ob nun rosa oder blau - du hast vielleicht die Frauen-Version von TQ gekauft. :wink:
Bild

Antworten