Magier [Gaunerei+Erde] "Die Herrin des Feuerhagels"

Ein Guide ist ein Leitfaden, wie eine Charakterklasse aufgebaut wurde.
Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Builds nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig. Fragen bitte nicht als neuen Thread hier hinein stellen, sondern in die Skillforen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
KArtoffel des Todes
Skelettschnetzler
Beiträge: 345
Registriert: 15.02.2008, 08:10

Beitrag von KArtoffel des Todes » 17.03.2008, 07:54

@ Manaverbraucher
Ich spiele auch einen Bolzenfallencharakter, und leider kommt es immer mal wieder vor das eine Falle nicht schießt. Bei mir hilft es oft einfach die Falle im Vorbeilaufen anzurempeln. Dadurch werden sie minimal verschoben und 50% der LAdehemmungen kann man so beheben. Wie Caliosthro aber schon gesagt hat, spätestens wenn du Schnellbau gemaxt hast interessiert dich das kaum noch. Einfach schnell neues Aufstellen

Benutzeravatar
M. A. Coppinger
Tränkeschlürfer
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2008, 16:55

Noch eine Idee

Beitrag von M. A. Coppinger » 18.03.2008, 11:43

Hi, Caliosthro!

Mir gefällt der Guide auch sehr gut, ich hätte allerdings einen Vorschlag: Hast du mal darüber nachgedacht, einen Punkt in den Hitzeschild zu stecken?

Der bietet neben dem Absorbieren von Feuerschaden einen Wiederstand gegen physischen Schaden von 15% (bleibt auf allen Skill-Stufen gleich). Ich spiele gerade einen Beschwörer (Erde / Natur) und caste einen Hitzeschild auf mich und alle Pets, bevor ich mich ins Getümmel stürze. Die Schilde gehen zwar bei Feuerangriffen schnell weg, in Gegenden, in denen keine Feuerwerfer unterwegs sind, bleiben sie allerdings permanent aktiv. Vor allem der Kerni profitiert immens von dem Schadenswiederstand, weil er die meisten Prügel abbekommt :D
Meine Chars:
Rächer (Jagd | Erde) Level 55
Druidin (Natur | Sturm) Level 32
Rednerin (Geist | Verteidigung) Level 24
Attentäter (Kriegsführung | Gaunerei) Level 13
Haruspex (Jagd Traum) Level 9
Wahrsager (Geist | Natur) Level 8

Benutzeravatar
Caliosthro
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 258
Registriert: 13.01.2008, 12:40

Beitrag von Caliosthro » 18.03.2008, 14:33

@M.A. Coppinger

Den Hitzeschild habe ich wirklich bislang gar nicht bedacht.
Mir waren der/die Punkt/e zu schade, da ich Kernbewohner und Fallen ans Maximum bringen wollte. Obwohl, man braucht ja nur einen Punkt um an die 15% Prozent zu kommen.
Lag eventuell an meiner Spielweise.
Ich habe den Kernbewohner vorrangig als Marionette genutzt, um von mir und den Fallen abzulenken.
Auf Normal wird er relativ schnell zerstört(ohene Schild wohl noch schneller), allerdings auch selten so schnell, dass man ihn nicht wieder nachzaubern könnte.
Eventuell wird der Schild aber in die erweiterte Skillung ab episch oder legendär einfließen. (bin im Moment am planen)
Bislang benötige ich ihn nicht, da jetzt (auf episch) der Kernbewohner noch nie in Bedrängnis geraten ist. Musste noch nie nachzaubern.

Vielleicht ändert sich das ja im Laufe der Zeit :?: , dann werde ich deinen Tip ausprobieren :!: , danke.


MfG
Caliosthro
Bild

Benutzeravatar
M. A. Coppinger
Tränkeschlürfer
Beiträge: 15
Registriert: 11.03.2008, 16:55

Beitrag von M. A. Coppinger » 18.03.2008, 15:14

Caliosthro hat geschrieben: Mir waren der/die Punkt/e zu schade, da ich Kernbewohner und Fallen ans Maximum bringen wollte. Obwohl, man braucht ja nur einen Punkt um an die 15% Prozent zu kommen.
Ja, mehr würde ich auch nicht vergeben, Gegner mit Feuerattacken machen den Schild spätestens auf episch oder legendär sowiso relativ schnell kaputt.
Caliosthro hat geschrieben: Auf Normal wird er relativ schnell zerstört(ohene Schild wohl noch schneller), allerdings auch selten so schnell, dass man ihn nicht wieder nachzaubern könnte.
Eventuell wird der Schild aber in die erweiterte Skillung ab episch oder legendär einfließen. (bin im Moment am planen)
Bislang benötige ich ihn nicht, da jetzt (auf episch) der Kernbewohner noch nie in Bedrängnis geraten ist. Musste noch nie nachzaubern.
Mir ist der Kerni bei den Gorgonen und bei dem Skelettboss im Keller von Athen häufiger draufgegengen, ohne Schild stirbt er sogar noch schneller. Probier's mal aus, ich fahre mit dem einen Punkt ganz gut :wink: Eine Warnung: Die Aufladezeit vom Hitzeschild ist sehr lang, das kann eventuell ein bischen nerven.

Viel Spaß, dein Build klingt auf jeden Fall sehr spannend :-)

MfG
M. A. Coppinger
Meine Chars:
Rächer (Jagd | Erde) Level 55
Druidin (Natur | Sturm) Level 32
Rednerin (Geist | Verteidigung) Level 24
Attentäter (Kriegsführung | Gaunerei) Level 13
Haruspex (Jagd Traum) Level 9
Wahrsager (Geist | Natur) Level 8

Benutzeravatar
Caliosthro
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 258
Registriert: 13.01.2008, 12:40

Beitrag von Caliosthro » 14.04.2008, 12:24

Sooo

Der epische Schwierigkeitsgrad liegt hinter mir, und eine bereits beträchtliche Anzahl legendärer Bestien haben ins Gras gebissen.

Guide ist aktualisiert und geschmückt...
Anregungen und Fragen gerne an mich.

MfG
Caliosthro
Bild

Benutzeravatar
KArtoffel des Todes
Skelettschnetzler
Beiträge: 345
Registriert: 15.02.2008, 08:10

Beitrag von KArtoffel des Todes » 14.04.2008, 13:31

Schön das du den Guide weiterhin pflegst. Wird ja ein richtig rundes Ding. Nachdem Blitzpulver und Steinform ja geskillt sind bin ich auch Glücklich und zufrieden... 8) ...

Eine Kleinigkeit aber noch: Du kannst Allraune auch nur mit der Grundfähigkeit Giftwaffe freischalten, und dir somit die Punkte für Giftgewinnung und Nachschatten sparen (Wobei die Verlangsamung bei Nahtschatten doch eigentlich ne überlegung wert sein sollte, weil die wird auch durch die Messer übertragen und verlangsamte Gegner sind ein Traum für jede Bolzenfalle)

Benutzeravatar
Caliosthro
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 258
Registriert: 13.01.2008, 12:40

Beitrag von Caliosthro » 14.04.2008, 15:41

@Kartoffel des Todes

Ahh...der geneigte Leser bleibt uns treu :)
Das war die Grundintension der Skillung. Die beiden Skills
Nachtschatten und
Giftgewinnung
sind auch nicht als Übergangsskills gedacht, sondern wirklich um die Fähigkeit zu nutzen. Speziell die Verlangsamung.
Kann man so oder so skillen, wie Punkte vergeben werden möchten. :wink:

Aber nicht zu viel, sonst bringt man die Biester ja wieder selber um, und das wollen wir ja nicht :twisted:

MfG
Caliosthro
Bild

Benutzeravatar
Caliosthro
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 258
Registriert: 13.01.2008, 12:40

Beitrag von Caliosthro » 26.04.2008, 12:13

UPDATE 26.04.2008

Ich glaub jetzt hab ich alles zusammen.
Resistenzentwicklung und sekundäre Ausrüstung für legendär sind eingefügt.

Na denn viel Spaß

MfG
Caliosthro
Bild

Benutzeravatar
Caliosthro
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 258
Registriert: 13.01.2008, 12:40

Beitrag von Caliosthro » 27.05.2008, 15:02

und noch ein Update...

Hydra Videoausschnitt (oder hättet ihr 20 Minuten Zeit :wink: )

und noch a Bildschen

MfG
Caliosthro
Bild

Benutzeravatar
seemoon
Schamanenleger
Beiträge: 156
Registriert: 29.08.2007, 20:27

Beitrag von seemoon » 27.05.2008, 21:43

hey Caliosthro :D
ich habe deinen Guide schonmal gelobt...aber jezt :shock: einer der besten überhaupt!!
naja ich wollte dieses "Bolzenfallen-spiel" mal ausprobieren un habe mir deshelb den lvl17-nobody runtergeladen und einfach mal allen in die fallen gesteckt^^ also so geskillt.... Erde hab ich erst auf level 22 oder so dazugenommen.

:arrow: *hust* ich habe sofort gemerkt dass das was für mich ist obwohl man ja die gesammte "bolzenfallenmacht" noch nicht wirklich ausnutzen kann. Aber man braucht weder irgendeine besondere ausrüstung noch andere skills auf dem level :lol: und kommt trotzdem seeehr locker durch griechenland.

Inzwischen bin ich ende asien (und spiel diesen nobody weiter *schäääm* - aber ich will nich nochmal von vorne ohne fallen(!!) anfangen)

Den Kerni und Wurfmesser brauch ich bis jetzt allerdings garnicht [muss dauerd diese nerfigen tränke verkaufen^^ ich hebe si halt doch fast immer auf..] hier meine aktuelle skillung, die auch funktioniert. ich habe -16%(?) CD und ca 250% zaubergeschwindigkeit.
soweit meine erfahrungen...danke nochmal für die anregung und den RICHTIG coolen Guide!!
cu seemoon :wink:
Lezraqin-Behüter66 GUIDE
SeeMooN-Templer63
DREAMON-Haruspex57
Eenjai-Redner56
...
Suche

Benutzeravatar
Caliosthro
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 258
Registriert: 13.01.2008, 12:40

Beitrag von Caliosthro » 28.05.2008, 12:01

Also mit dem Kerni kann man eventuell bis episch warten.
Die Messer habe ich je erst ab legendär wieder mit reingenommen.
Wichtig sind Hitzeschilde, Steinhaut und Blitzpulver.

So kann man sich alles vom Hals halten.

In legendär und xmax spiele ich im Moment ohne Tränke, und versuche das auch bis zum Schluss. Mal sehen. Habe aber deswegen auch schon 1-2 neue Tode einstecken müssen. :wink:

Die VQ ist ziemlich niedrig, und wenn man getroffen wird, sind mal schnell 1400 Leben weg.

Aber im allgemeinen geht es sehr gut. Viel Spaß weiterhin

MfG
Caliosthro
Bild

Benutzeravatar
Chronos
Magische Items-Träger
Beiträge: 36
Registriert: 27.03.2008, 17:38

Beitrag von Chronos » 28.05.2008, 14:56

Zitat:
ich habe deinen Guide schonmal gelobt...aber jezt einer der besten überhaupt!!

Ich muss Seemon absolut beipflichten, das ist auf jeden Fall einer der
besten und umfangreichsten Guides.
Werde den Charakter bald auch mal ausprobieren.

Sandstroem
Tränkeschlürfer
Beiträge: 12
Registriert: 04.07.2008, 10:29

Beitrag von Sandstroem » 09.06.2015, 20:07

Auf die Gefahr dass mich gleich ein Mod erschlägt, mir ist bewusst dass der Guideschreiber wohl inaktiv ist. Dennoch eine Frage, die mir vielleicht sonstwer beantworten kann, der diesen Char gespielt hat.

Macht der ausschließliche Fokus auf Intelligenz Sinn? Aktive Feuerzauber werden nicht genutzt im Guide und auf Erdzauber wirkt Intelligenz nicht soweit ich weiss. Macht es nicht Sinn nach Erreichen der Anforderungen Punkte in Geschick für VQ oder evtl sogar Leben zu stecken?

Allerdings weiss ich auch gerade nicht was da überhaupt an Punkten übrig bleibt wenn man die Anforderungen erfüllt hat.

Ich hab in TQ jetzt ein paar Jahr pausiert und wollte wieder neu anfangen. Lässt sich der Char gut selffound spielen?

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7521
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 09.06.2015, 22:14

Willkommen zurück Sandstroem,

Zunächst: Intelligenz wirkt auf Erdzauber. Nur ist der Verbrennungsschaden meist zu gering im Vergleich zu deinem restlichen (Feuer)schaden, als das dir das auffällt. Und deine Begleiter haben meistens zu wenig Intelligenz - denn es wirkt freilich immer die eigene Int: Deine Int für dich. Für deine Begleiter deren Int.

Bez. Intelligenz, Geschick, u.A. skillen:
Ja, wenn du genügend Int hast, um deine Wunschausrüstung zu tragen, kannst du auch Geschick oder Leben skillen. Steht afaik auch so anfangs im Guide.
Wenn du selbst angreifen und Feuer/Verbrennungsschaden anrichten willst, brauchst du aber so viel Int wie möglich.
Ob du also mehr Geschick skillst, hängt von deiner Spielweise ab.

Bez. Selffound spielen:
Im Guide heißt es
Dieser Charakter ist bedingt für Anfänger geeignet. Es hat ganz klare Vorteile, wenn man weiß, was hinter der nächsten Ecke wartet und schon auf einiges an Ausrüstung zurückgreifen kann.
Also wohl jein. Die Klasse ist imho nicht die stärkste, aber TQ auch nicht so schwierig, dass man sie damit nicht schaffen kann. So wie der Charakter/Guide be/geschrieben ist, dürfte es wohl auch selffound klappen.
Caliosthro hat geschrieben:Feuerverstärkung
Wir greifen zwar nicht primär an, aber ich glaube beobachten zu können, dass diese Erweiterung auch auf meine Fallen wirkt.
Diese Aussage im Guide ist falsch. Sie wirkt nur auf den Charakter, aber auf diese Weise natürlich auch auf die Wurfmesser.
Bild

Sandstroem
Tränkeschlürfer
Beiträge: 12
Registriert: 04.07.2008, 10:29

Beitrag von Sandstroem » 09.06.2015, 22:20

Ok danke erstmal. Bezüglich erdzauber. Ich meinte natürlich den schaden den die bolzen davon kriegen. Der sollte von meiner inteligenz unabhängig sein und nur von der intelligenz der bolzen (haha) abhängig. Korrekt?

Antworten