Than [Kriegsführung+Sturm], Champion des Zeus

Ein Guide ist ein Leitfaden, wie eine Charakterklasse aufgebaut wurde.
Möchtet Ihr einen Guide schreiben oder Guides zu bestimmten Builds nachschlagen? Dann seid ihr hier goldrichtig. Fragen bitte nicht als neuen Thread hier hinein stellen, sondern in die Skillforen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Than [Kriegsführung+Sturm], Champion des Zeus

Beitrag von Sedriss » 03.07.2007, 11:57

THAN "Champion des Zeus"

Bild
Die Geschichten von Herkules kennt jedes Kind. Der griechische Halbgott, Sohn des Zeus und einer Sterblichen. Seine Heldentaten sind legendär und wurden in zahllosen Geschichten und Gesängen gehuldigt. Allerdings war Herkules nicht das einzige sterbliche Kind des Zeus. Zusammen mit der wunderschönen Kriegerin Tariceme zeugte er eine Tochter, Sophitia. Unter Anleitung ihrer Mutter erlernte sie die Finessen der Kriegskunst und ihr Vater verlieh ihr, ohne das Wissen von Hera, die Macht über die Elemente von Blitz und Eis.
Sophitias Taten sollten vor den Poeten im Verborgenen bleiben, doch ihre Schicksal hatte sie zu Großem auserkoren. Unglaubliche Gefahren lagen vor ihr an deren Ende sie einem leibhaftigen Gott gegenüberstehen sollte, doch Sophitia würde obsiegen. Sie war der "Champion des Zeus" und dies ist ihre Geschichte!

Inhalt

  1. Einleitung
  2. Meisterschaften
  3. Atribute
  4. Skillung
  5. Spielweise und Charakteraufbau
  6. Ausrüstung
  7. Pro und Contra
  8. Itemdatenbank


1. Einleitung

Willkommen zu meinem 1. Guide. Hier möchte Ich Euch meinen "Champion des Zeus" vorstellen und auf seine Erschaffung eingehen. Ich beziehe mich auf die aktuelle Version von TQ mit installiertem Addon IT.
Meine Than ist ein Charakter der ersten TQ Stunde und hat so manche Höhen und Tiefen erlebt. Inzwischen, nach zahllosen Stunden und 43 Tode später, hat Sie sich zu einem sehr starken anspruchsvollen Konzept entwickelt, welches ich Euch im Laufe diese Guides näher bringen möchte.
Ihr werdet im Guide 2 Versionen des "Champion des Zeus" finden

Version 1 "Der Novize" (bis Lvl. 50):
Dieser Build beschränkt sich auf das Wesentliche und ist wie der Name schon sagt für Anfänger gedacht, die Ihre Spielweise nicht auf viele Skills und spezielle Ausrüstung auslegen. Hier heißt es Permanente Skills aktivieren und den Finger auf die Heiltranktaste. Alle weiteren Angriffs-Skills liegen auf dem Linken und rechten Maustaste (weiter unten dazu mehr).

Version 2 "Der Experte" (ab Lvl. 50):
Ab hier wird es Spaßig. Viele Skills verstärken unseren Schadensoutput und helfen uns, die Mobs und Bosse noch schneller zu legen. Allerdings setzt dieser Build eine passende Ausrüstung und Spielerfahrung voraus (weiter unten dazu mehr).

Mit der Bezeichnung Novize und Experte beziehe ich mich auf den Spieler und weniger auf den Chara. Erstere Version erfordert durch Ihre Skillwahl keine spezielle Ausrüstung und kein besonderes Mikromanagement, während sich die Experten Version an erfahrenere Spieler richtet.

Der "Champion des Zeus" ist in erster Linie ein Nahkämpfer, der wie ein wilder Sturm unter seinen Feinden wütet. Am effektivsten kämpft er mit zwei schnellen Waffen (vorzugsweise Schwerter oder Äxte) die er mit den Kräften von Blitz und Eis verstärkt und größere Gegner verlangsamt und/oder stunt.
Im schnellen Ausschalten von großen Gegnermengen ist er unter den Nahkämpfern unübertroffen.
Er ist ein ausgeglichener Charakter mit guten Resistenzen und gutem Schadensoutput. Allerdings ist er kein DPS-Monster.

Alternativ kann ein Than natürlich auch mit Waffe und Schild gespielt werden. Ich beschränke mich in diesem Guide allerdings ausschließlich auf mein Dualwielder-Konzept. Mein Guide stellt somit nur eine Variante dar, wie man einen Than skillen kann, so dass er auch auf Legendär noch Spaß macht und spielbar ist. Ich werde in Zukunft noch zwei Varianten des "Champion des Zeus" mit in den Guide aufnehmen. Diese werden jedoch extrem itemabhängig sein, dass Dualwield-Konzept allerdings beibehalten.

Die Schwester des Frostes (Kälteschaden/ Eissplitter) und die Herrin der Ahnen (-AZ) sollen aber nur am Rande erwähnt werden. Mehr dazu später.

Der Than ist gerade für Anfänger nicht leicht zu spielen, da man sich gerade Atributtechnisch böse verskillen kann. Ich hoffe hier gibt Euch der Guide die nötigen Hilfestellungen. Man sollte sich schon vornherein im klaren sein, dass man einen Hybriden spielt und Einschränkungen hinnehmen muss. Er richtet sich somit an erfahrenere oder ausdauernde/vorsichtige Spieler. Der Aufwand wird aber auf hohem Level belohnt.

2. Meisterschaften:

1. Meisterschaft Kriegsführung
Bild
Da mein Build in erster Linie ein Nahkämpfer ist, beginnen wir als Krieger unsere TQ-Karriere. Kern dieser Meisterschaft ist es, den Umgang mit 2 Waffen zu erlernen und Mittels Ansturm die Feinde in die Knie zu zwingen. Mittels Kriegswind bringen wir Tod und Verderben unter alle Fernkampfgruppen. Passive Skills wie Ausweichen, Waffentraining und der obligatorische eine Punkt in Kampfwut runden das Ganze ab. Ab Level 50 gesellen sich dann noch Ahnenhorn, Kampfstandarte und Kriegshorn hinzu.

2. Meisterschaft Sturm
Bild
Hier kommt Zeus mit Blitz und Eis ins Spiel. Sturm nehmen wir gleich bei Level 8 hinzu ist aber bis Level 50 eine reine Support-Mastery ohne Angriffs-Skills. Wir beschränken uns zunächst auf Sturmnimbus + Mod's, Sturmwoge und den Wisp + Mod.
Später (in mein Experten Build), die notwendige Ausrüstung vorausgesetzt, bauen wir den Wisp weiter aus und ergänzen die Meisterschaft mit Stürmbö+Mod, Zauberbrecher+Mod, Energieschild+Mod und E-Kugel+Mod.


3. Attribute

Durch die beiden gemaxten Masteries kommen wir auf 114 Stärke, 146 Geschick, 146, Intelligenz, 2252 Leben und 780 Energie.
Primär steigert Ihr, wie bei fast jedem Nahkämpfern (itembedingt), Stärke. Alle zwei Level steckt Ihr einen Punkt in Geschicklichkeit. Die Attributpunkte aus Quests steckt Ihr ebenfalls in Geschick.
Abhängig von der gewünschten Ausrüstung solltet Ihr genügend Punkte in Geschick packen, da dadurch Eure Angriffs- und Verteidigungsqualität erhöht wird. Wer bevorzugt mit Schwertern kämpft (so wie ich) profitiert außerdem noch von der Erhöhung des Durchschlagsschadens.

Nur so am Rande: Wer die +3 Steinbinderstulpen tragen möchte, sollte mindestens 300 Punkte Geschicklichkeit ohne Ausrüstung haben denn die benötigen fast 400 Pünktchen. Außerdem setzt ein guter Bogen für den zweiten Waffenslot Geschick voraus.


Gesundheit und Energie habe ich persönlich nicht gesteigert (Da gibt es genügend Items für).
Überzählige Punkte solltet Ihr in Intelligenz stecken, um Euren Elementarschaden zu erhöhen und die Energieregeneration zu erhöhen.

Ab Level 55 hatte ich so genügend Stärke zusammen, um jede stärkebasierende Ausrüstung tragen zu können (notfalls durch Verringerung der Anforderungen). Ab diesem Zeitpunkt habe ich bei jedem Levelaufstieg jeweils einen Punkt in Intelligenz und einen in Geschick gesteckt. Alternativ kann man ab da auch alle Punkte in Geschick stecken, um seine AQ und VQ zu verbessern. Da wir aber die Elemente Eis und Blitz in unsere Angriffe mit einfließen lassen bevorzuge ich erst genante Variante.


4. Skillung

Version 1 "Der Novize" (angenommene Lvl. 50 Skillung Ende 2.Akt auf dem Epischen Schwierigkeitsgrad):

Dies ist die Grundskillung des „Champion des Zeus“. Hierzu wird keine spezielle Ausrüstung benötigt.

Kriegsführung

BildWaffentraining 6/6
Wir kämpfen mit Schwertern oder Äxten also maxen wir diesen Skill für höhere Angriffsgeschwindigkeit und Angriffsqualität.

BildDoppelter Einsatz + Mod's 6/6 - 6/6 - 6/6 - 6/6
Der „Champion des Zeus“ ist ein Dualwielder also alles maxen. Gerade die letzte Mod leistet uns gegen Mob Gruppen gute Dienste. Hat man alle Skills aus diesem Zweig am CAP (+4 über max.) so sind 3/4 Eurer Angriffe Dual-Wield Attacken.

BildKampfwut 1/12 - 0/12 - 0/12
Nur ein Pünktchen in den Grundskill mehr nicht (Darüber wurde schon so oft debattiert).

BildAusweichangriff 8/8
Besser als die beste Rüstung ist immer noch, nicht getroffen zu werden. Maxen!

BildKampfstandarte + Mod 1/10 - 1/6 (nur mit Fanpatch)
Die Kampfstandarte verstärkt unsere Skills um +1 und erhöht unsere Angriffsqualität. Habt Ihr den Fanpatch installiert sollte vor allem die Mod im weiteren Verlauf gemaxt werden, da Sie die Resistenzen (Schaden und Lähmung) der Gegner senkt und Gleichzeitig deren verursachten Schaden verringert. Dies erleichtert uns heftige Bossfights (Toxeus, Drachenleiche usw.). Ohne Fanpatch könnt ihr Euch die Punkte allerdings sparen, da die Funktion der Erweiterung verbuggt ist und nicht funktioniert.

BildAnsturm + Mod's 8/8 - 1/6 - 1/6 - 6/6
Ansturm mit seinen Mod's ist unser Hauptangriff der auf dem Linken Mausbutton liegt. Die letzte Mod ist die nützlichte. Die anderen beiden können im weiteren Verlauf jedoch auch gemaxt werden. Das liegt in eurem ermessen. Sehnenschneider kann aber auch bei einem Punkt belassen werden, je nachdem ob ihr Wert auf die Bewegungsverlangsamung der Gegner legt oder nicht.

BildKriegswind + Mod 8/8 - 1-8/8
Dies ist unser sekundärer Angriff der auf der rechten Maustaste liegt. Nützlich um die Distanz zu einer Fernkampfgruppe schnell zu überbrücken (300% Bewegung). Die Mod erhöht die getroffene Gegnerzahl und fügt sekundär Blutungsschaden hinzu (nur bei Schwert und Axt). Ich liebe diesen Skill. Maxen! Einziger Nachteil ist der recht hohe Energieverbrauch. Da der Than aber durch die Sturm-Mastery ein recht großes Polster davon hat, braucht uns das nicht weiter zu kümmern. Bei Skillpunktmangel reicht es, die Mod mit einem Punkt zu aktivieren um die getroffene Gegnerzahl zu erhöhen. Der Blutungsschaden ist eh zu vernachlässigen und eher für einen Attentäter interessant. Hat man den Mod allerdings am Cap ( 12/8 ) trifft man bei Anwendung bis zu 9 Gegner.

Sturm

BildWisp + Mod 1/16 - 1/8
Support-PET das unsere Elementarangriffe verstärkt. Für normale Mobs ist der Wisp fast unangreifbar deshalb reicht 1 Punkt im Hauptskill. Der Mod sollte später gemaxt werden.

BildSturmnimbus + Mod's 1/10 - 6/8 - 7/12
Damit verstärken wir unsere Waffen mit den Elementen Blitz und Eis. Die erste Mod verlangsamt unsere Feinde (Bewegung und Angriff) und verstärkt Eisangriffe. Die zweite Mod verstärkt alle Blitzangriffe und verursacht Blitzvergeltung.
Im weiteren Verlauf alles maxen, wobei Sturmnimbus selbst je nach Skillpunktbedarf auch erst einmal auf 1 stehen bleiben kann.

BildSturmwoge 6/12
Gerade auf Normal der Mobkiller schlechthin. Nur einmal casten (hält dauerhaft) und jeder Angriff (leider auch Fernangriffe) auf den Than kann eine Wilde Woge aus Sturmenergie (Blitz und Eis) freisetzen die umstehende Gegner schädigt und stunnt. 15% Aktivierungswahrscheinlichkeit sprechen für diesen Skill, der auch von den Sturmnimbus-Mods profitiert.
Im späteren Spiel (Legendär) ist der Schaden allerdings durch unsere moderate Intelligenz nicht mehr so lukrativ und man kann die Punkte anderweitig verteilen. Ein Punkt sollte aber mindestens (wegen dem Stun) auf diesem Skill verbleiben.

Eine Skillübersicht findet Ihr hier.

Version 2 "Der Experte" (Lvl. 60 Skillung 1. Akt Legendär):

Dies ist die Expertenskillung des "Champion des Zeus" und entspricht meiner aktuellen Skillung. Hier wird die Spreu vom Weizen getrennt, da für hier spezielle Items benötigt werden und mehrere Skills im Kampf kombiniert werden. Ein entsprechendes Mikromanagement ist also unerlässlich.

Kern dieses Build ist eine +xy Ausrüstung (durch mehrere Gegenstände), welche unseren Skillspielraum erweitert und uns nebenbei noch gute Resistenzen verleiht (Details Siehe weiter unten). Um so mehr + zu allen Skills Ihr habt um so besser, allerdings solltet Ihr Eure Resistenzen gerade auf Legendär nicht vernachlässigen und Kompromisse eingehen. Bedenkt, dass der Than kein DPS-Monster wie z.B. der Bandit ist und Ihr ein wenig länger mit den Mobs "spielt" als zu 100% auf Damage ausgelegte Nahkampf-Charas. Allerdings seid Ihr vergleichsweise robust und verteilt den Schaden durch Dualwield schnell auf ganze Mob-Gruppen. Somit gleicht sich das ganze wieder aus. Momentan bekomme ich durch meine Ausrüstung +5 zu allen Fähigkeiten.

Kriegsführung

BildWaffentraining 5/6

BildDoppelter Einsatz + Mod's 3/6 - 5/6 - 5/6 - 5/6
Je nach Items sollten diese Skills immer so gesetzt werden, dass sie am Cap sind. Nur so besteht eine 75%ige Wahrscheinlichkeit für einen der Angriffe.

BildKampfwut 1/12 - 0/12 - 0/12

BildAusweichangriff 7/8

BildKampfstandarte + Mod 9/10 - 5/6 (nur mit Fanpatch)

BildAnsturm + Mod's 7/8 - 5/6 - 1-5/6 - 5/6

BildKriegswind + Mod 7/8 - 1/8
Ich habe mich nach langem rumprobieren entschlossen den Mod auf eins zu belassen. Durch die + 5 zu allen Fähigkeiten treffe ich mit Kriegswind immer noch 7 Gegner auf einmal.

BildKriegshorn + Mod 1/10 - 5/6
Lähmt unsere Gegner und durch die Mod wird deren Leben und Rüstung reduziert. Hier bin ich noch am Probieren ob sich die Mod lohnt oder nicht.
Erfahrungsgemäß wirkt die Reduzierung der Lebenskraft bei den großen Brocken nicht und der Stun des Grundskills ist gegen Gruppen eh besser.

BildAhnenkrieger 5/16
Diese Netten Gesellen (bis zu 5) sind unsere Lebensversicherung gegen die ganz dicken Brocken. Ruft die Ahnen und lasst Sie die Agro der Gegner auf sich ziehen.

Sturm

BildWisp + Mod 1/16 - 7/8
Den Wisp lasse ich auf Level 1. Für mich ist und bleibt er ein reines Support-Pet. Durch die +5 zu allen Fähigkeiten bekommt er auch seinen zweiten Angriff.

BildSturmnimbus + Mod's 1/10 - 7/8 - 11/12
Das leidige Problem eines Elementarkriegers. Durch meine Moderate Intelligenz wird der Schaden durch Sturmnimus nur geringfügig erhöht. Ich werde den Grundskill wieder maxen sobald ich die Punkte dafür übrig hab. Momentan steck ich sie lieber in Kriegskunst. Die Mods sind mir aber dennoch sehr nützlich, da einerseits meine Gegner verlangsamt werden und anderseits mein Waffen einen ordentlichen Damagepush erhalten.

BildSturm-Bö + Mod 11/12 - 5/6
Guter Skill um das Überleben zu sichern, schädigt Feinde mit Blitz (wird also durch die zweite Sturmnimbus Mod verstärkt) und die Mod senkt die Resistenzen der Gegner und schwächt ihre Angriffskraft. Dieser Skill entfaltet gerade in Verbindung mit Kampfstandarte und deren Mod sein volles Potential. Ist und bleibt bei mir am CAP und inzwischen möchte ich Ihn auf Legendär nicht mehr missen.

BildSturmwoge 1/12
Nur noch ein Punkt wegen dem Stun. Auf Legendär macht der Skill bei mir kaum noch nennenswerten Schaden (Erklärung Siehe weiter oben). Wenn ich die Punkte übrig hab, wir er aber wieder gemaxt.

Einen Überblick zu meiner momentanen Skillung findet Ihr hier.

Und so sehen die Skilltrees mit meiner aktuellen Ausrüstung aus:

Kriegsführung:

Bild

Sturm:

Bild

Was kommt noch bei der "Experten"-Version?

Bis Level 69 kommen noch dazu (IT Legendär durchgespielt)

bei Kriegsführung

BildKriegshorn maxen

BildAhnenkrieger maxen

bei Sturm

BildE-Kugel+Mod
Zum Stunnen von Gegnern und nicht als primärer Angriffszauber gedacht. Diesen Skill werde ich voraussichtlich in Verbindung mit einem Bogen (Sekundärbewaffnung) einsetzen (Rechte Maustaste E-Kugel zum stunnen + Linke Maustaste Ansturm-Bogenangriff). Durch die Fragmente der Mod kann man kleinere Mob-Gruppen für Kurze Zeit ruhig stellen.

BildEnerieschild+Mod
Dieser defensive Skill sorgt für noch mehr Schutz (Schadensabsorption von Kälte und Blitz). Durch die Mod besteht die Möglichkeit der Schadensreflexion. Energieschild ist gerade durch die Mod auf Legendär recht effektiv. Allerdings nur solange die Gegner nicht Eis- oder Blitzattacken einsetzen. Diese lassen den Schild schnell zusammenbrechen wodurch auch die Mod wirkungslos wird.

BildZauberbrecher+Mod
Diese Skill entfernt negative Buffs vom Spieler und positive von Gegnern und entzieht deren Energie. Durch die Mod verursacht die entzogene Energie Schaden und stört feindliche Skills. Gerade als Frontline-Support für MP Spiele gegen starke Magiebegabte Gegner gut geeignet (allerdings nur gegen diese). Vor allem in Episch und Legendär kann man den Gegnern damit einen Strich durch die Rechnung machen (z.B. Ansturm aufheben beim Gegner oder Beutestudium aufheben welches auf dem Than liegt).

Kleiner Tipp: Wendet Zauberbrecher mal beim PvP an. Die meisten Gegner vernachlässigen den Fähigkeitsstörungsschutz bei den sekundären Resistenzen und schauen recht blöd aus der Wäsche wenn dieser Skill sie trifft.

Einen Überblick zu einer möglichen Endskillung (+7 zu allen Fähigkeiten) findet Ihr hier.

5. Spielweise und Charakteraufbau
(dies sind nur Vorschläge und die sind nicht in Stein gemeißelt)

Version 1 "Der Novize":

Beginnt mit der Kriegsführung als primäre Meisterschaft und bringt das Thermometer schnell an’s Max wobei Ihr immer nur einen Punkt in die Skills investiert.
Auf Stufe 8 nehmt Ihr gleich Sturm dazu und investiert einen Punkt ins Thermometer und einen Punkt in Sturmnimbus. Konzentriert Euch zunächst weiter auf Kriegsführung bis Ihr das Thermometer voll habt. Und steigert dann Sturm. Am Ende vom zweiten Akt sollten beide Thermometer voll sein (ca. Lvl. 27). Items mit +zur Meisterschaft erleichtern das Vorankommen.
Steigert nun einzelne Skills wobei Ihr die Skills immer 2:1 erhöhen solltet (d.h. 2 Punkte in Kriegsführung und 1 Punkt in Sturm). Ich würde mit Waffentraining, Doppelter Einsatz, Tumult, Ausweichangriff und Sturmwoge beginnen.
Macht so weiter bis Lvl. 50. Nun habt Ihr die Wahl, entweder Ihr baut ab da die gewählten Skills aus und beschränkt Euch auf das nötigste oder Ihr schwenkt zum Experten Build über.

Ansturm kommt auf die Linke Maustaste und Kriegswind auf die Rechte. Am Anfang beschwört Ihr den Wisp, erst danach Sturmnimbus und Sturmwoge. Gegen Bossgegner setzt Ihr die Kampfstandarte und Kriegswind gegen Fernkampfgruppen (Magier und Bogenschützen) ein.

Version 2 "Der Experte" (Stand Lvl. 60):

Entwickelt den Chara bis Lvl. 50 wie einen Novizen.
Wenn Ihr die nötige Ausrüstung zusammen habt und diese auch tragen könnt. Geht’s ab zum Mystiker um die Punkte umzuverteilen.

Ansturm kommt auf die Linke Maustaste und Kriegswind auf die Rechte. Am Anfang beschwört Ihr den Wisp, erst danach Sturmnimbus und Sturmwoge. Gegen Bossgegner ruft Ihr die Ahnen, um erstmal von Euch abzulenken, setzt die Kampfstandarte, castet Sturm-Bö vor Euch bzw auf den Gegner und pustet ins Kriegshorn. (Schade, dass man keine Combos auf eine Taste legen kann). Dann unterstützt die Geister Eurer Ahnen und gebt ihm saures. Durch die Widerstandsreduzierung der Kampfstandarte und der Sturmböe fallen auch Große Brocken wie die Drachenleiche in wenigen Sekunden. Mit dieser Strategie verkommt ein astronomischer DPS zur Nebensächlichkeit.
Gruppen von Fernkämpfern und Magieren kriegt Ihr mit Kriegswind klein. Bei großen Gruppen verhilft Euch auch hier die Sturmböe zum sicheren Sieg.


6. Ausrüstung

Ein guter Than steht und fällt mit seiner Ausrüstung.

Beim "Novizen" werde ich nicht viel sagen außer das Ihr möglichst starke grüne Äxte (z.B. Phonoi) oder Schwerter (z.B. Säbelzahn), für erhöhten Schadensoutput, mit "Frost des Thartaros" oder "Blitz des Zeus" sockeln solltet. Optimal dafür geeignet sind Waffen die schon einen Grundschaden aus Blitz oder Eis besitzen. Des weiteren solltet Ihr auf Ausrüstung zurückgreifen, die Euren Schaden (Physisch, Elementar und Durchschlag) erhöht und Euch ordentliche Resistenzen verschafft. Seid Ihr auf der suche nach was epischen oder legendärem, schaut einfach am Ende des Guide mal in die Itemlisten. Dort habe ich die interessantesten Dinge für einen Than gelistet und mit der 4players-Datenbank verlinkt.

Beim "Experten" hängt alles davon ab, möglichst schnell, möglicht viel +xy auf alle Meisterschaften zu bekommen (durch mehrere Gegenstände), zusätzlich den Schadensoutput zu erhöhen und nötige Resistenzen zu schaffen. Außerdem ist eine gute Energieregenerationsrate von Vorteil.

Meine aktuelle Ausrüstung gibt mir momentan +5 zu allen Fähigkeiten und zusätzlich noch +2 zu Dualwield durch die Dornenbeinschienen des Barbaren. Ich bin mal Interesse halber von den ertauschten Gegenständen weg und versuche meinen Than nun Selffound durch Legendär zu bringen. Einerseits habe ich einige der bisherigen Items inzwischen selber gefunden und andererseits macht der Chara so einfach mehr Spaß, da er nicht so overpowert ist.

Bild
Nicht über das Aussehen des Charas wundern! Das ist der Paladin-Skin aus dem tex-Skinpaket hier auf der Seite.

Helm: Diomedes Kriegshelm
+1 zu allen Fähigkeiten und ordentlich Resis. Leider hab ich den Rest des Sets noch nicht selber gefunden. (Ne ertauschte Version hätte ich ja, aber ich widerstehe)

Rüstung: Mantel von Sa'Jun
Diese Rüstung bietet zwar keine so gute Defense und bringt mir auch keinen Damage Boost aber die Resistenzen sind nicht zu verachten

Armschienen: Epische Rüstige Steinbinderstulpen der Hast (glaub ich)
(nach ca. 1000 gefühlten Runs auf die Medusen im Epischen Griechenland gefunden und auch auf Legendär immer noch im Einsatz. Allerdings hab ich inzwischen umgesockelt mit Verkörperung von Herakles Macht.

Bild

Beinschienen: Dornenbeinschienen des Barbaren
Diese Dinger geben + 2 auf Doppelter Einsatz und puschen AQ und DQ ordentlich. Außerdem geben sie meinem Than erhöhten Bewegungsspeed und nen netten Stärkepush.

Waffe 1: Pagos
Inzwischen ein eigenes Exemplar. Immer noch im Einsatz und momentan noch ausreichend.

Waffe 2: Donnerschlag
Wie Pagos Immer noch im Einsatz und momentan noch ausreichend.

sekundärer Waffenslot :immer noch leer aber hier kommt noch ein Bogen rein sofern ich einen schönen finde. Vorzugsweise Astrapi oder Borealis.

Amulett: Heiliger Glücksbringer (+2 zu allen Fähigkeiten) gesockelt mit einem epischen Raptorenzahn

Bild

Ring 1: Chirons Ring
Tja mein erstes Legendäres Item. Davon kann ich mich einfach nicht trennen.

Ring 2: Stern von Elysion
Das beste legendäre, was ich in Episch gefunden hab. Ist zwar für einen Gauner-Chara etwas besser geeignet aber erfüllt auch bei meinem Than gute Dienste.

Artefakt: Symbol des Polymath
Das habe ich kürzlich nach langem Farmen endlich komplettieren können und bin begeistert. Außerdem hatte ich das unfassbare Glück 3 Komplettierungsboni zu erhalten.

Bild

Mein Equip besteht somit Momentan zu 100% aus selbst gefundenen Sachen.


7. Pro und Kontra

In diesem Punkt meines Guides gehe ich auf das für und wieder dieses Charakterbuilds ein.

Mein aktueller Lvl 60 "Experte" kann mit folgenden Atributen auftrumpfen:

Bild Bild
Stats mit aktiviertem Sturmnimbus

Alle primären Resistenzen bis auf Feuer liegen im angenehmen positiven Bereich (Maximum), wobei ich beim Feuerwiderstand noch etwas nachbessern werde/muss.

Der Damage Output liegt mit Sturmnimbus bei durchschnittlichen 1900 DPS, wird aber durch Ansturm und den Mod des Wisp im Kampf auf ca. 3000 DPS gepusht. Da fast jeder Treffer ein Critical-Hit ist und wir praktisch immer mehr als einen Gegner auf einmal treffen fegt man ähnlich schnell durch die Gegnermassen wie ein hochgezüchteter Damage Dealer.

Die anfänglichen Probleme mit den sekundären Resistenzen habe ich inzwischen in den Griff bekommen. Vor allem der Lähmungswiderstand kann sich sehen lassen.
Die Energie- und Lifereg ist zwar nicht weltbewegend aber ausreichend. Wofür gibt es Heil- und Energietränke.

Die Hydra war mit diesem Chara ein Witz. Zwar hat es in etwa 30 Sekunden gedauert (Kein Vergleich zu einem Banditen oder Behüter) aber wirklich gefährlich wurde es in keinem Moment des Kampfes. Das Vieh ist nur Groß und hat viele HP! Mehr konnte sie mir nicht entgegen setzen. Meine AQ war hoch genug um Criticals im Sekundentakt auszulösen.

Summa-Summa rum denke ich, dass ich mit diesem Konzept einen guten robusten Chara geschaffen habe, der sich mit Leichtigkeit durch große Mobmengen metzelt und auch bei den Bossgegnern eine gute Figur macht. Auch wenn die Kämpfe da ein paar Sekunden länger dauern.

8. Itemdatenbank (Episch und Legendär):

Da ich Wishdoktas Idee richtig gut finde, tue ich es Ihm gleich und führe hier eine Auswahl an Items auf, die für mein Than-Konzept in Frage kommen könnten. Auf Keulen, Stäbe, Speere und Schilde habe ich bewusst verzichtet, da ich mich bei diesem Chara auf Dualwield mit Schwertern und Äxten beschränke. Wer weis, vielleicht schreibe ich ja zu meinen Paladin auch irgendwann mal einen Guide (Der kämpft ausschließlich mit Keule und Schild). Was Keulen betrifft verweise ich Atm einfach mal auf Wishis Guide (auch wenn hier auch die Schilde fehlen). Da der Schwerpunkt meines Than gerade am Anfang die Kriegskunst ist, habe ich auch Sachen mit aufgeführt, die hauptsächlich diese Mastery begünstigen. Setgegenstände habe ich (aus Faulheit) nicht noch mal einzeln aufgeführt, es sei den, ich habe das dazugehörige Set nicht erwähnt.

EPISCHE ITEMS
(Alphabetisch geordnet)

Epische Sets
Nachfolgende epische Sets sind für einen Than mit Schwerpunkt Kriegsführung (Dualwield) geeignet. Die Levelangabe bezieht sich auf die Stufe die Ihr haben müsst, um alle Teile tragen zu können. Über den Sinn und Unsinn von Sets kann man sich streiten, es gibt aber Spieler die gerne darauf zurückgreifen. Deshalb der Vollständigkeit halber.

Atreidae (benötigt Level 40) Das ist meiner Meinung nach das zweit beste masteryunabhängige epische Nahkampfset was Ihr finden könnt.
Diomedes Rüstung (benötigt Level 39) Gute Boni sprechen für dieses auf Defensive ausgerichtete masteryunabhängige Set. Für meinen Than das beste Epische Set und durchaus Legendär-tauglich
Kaiserliches Gewand (benötigt Level 26) Ideales Starterset für Dualwield allerdings bleibt Sturm außen vor
Lazarus Rüstung (benötigt Level 21) Ideales Starterset für Sturmnahkämpfer. Meine erste Wahl für den Anfang (auch wenn Eisschaden außen vor bleibt)
Memmons Gewand (benötigt Level 32) Dieses unabhängige Nahkämpferset ist einen Blick wert und bietet einen guten Kompromiss aus Offensive und Defensive
Obsidan Rüstung (benötigt Level 14) Für den Anfang nicht schlecht aber es gibt besseres
Sturm (benötigt Level 34) Das ist das beste Epische Sturmset für den Nahkampf obwohl der Hammer nicht in mein Than Konzept passt (eher was für einen Paladin)
Trojanische Rüstung (benötigt Level 28 ) Moderates Set für Nahkämpfer, welches keine Mastery direkt begünstigt.

Bild
Frostbiss (benötigt Level 10)
Hirnspalter (benötigt Level 10)
Knochenhacker (benötigt Level 30)
Megalos (benötigt Level 32)
Metzgers Braut (benötigt Level 7)
Pangus Axt (benötigt Level 36)
Mesos (benötigt Level 29)
Onager (benötigt Level 37)
Schneeblind (benötigt Level 32)
Zaghnal (benötigt Level 35)

Bild
Juque (benötigt Level 22)
Knochensäge (benötigt Level 23)
Marduks Zorn (benötigt Level 17)
Patroklus' Kurzklinge (benötigt Level 11)
Schwurbrecher (benötigt Level 32)
Teslos (benötigt Level 18 )
Ätherklinge (benötigt Level 32)

Bild
Eiswind (benötigt Level 9)
Froststurm (benötigt Level 33)
Sturmtreffer (benötigt Level 10)

Bild
Blaue Kriegskrone (benötigt Level 32)
Dinekes Schatten (benötigt Level 29)
Hörner von Vorenus (benötigt Level 30)
Kappe (benötigt Level 18 )

Bild
Befehlsharnisch (benötigt Level 6)
Brinnes Bewahrer (benötigt Level 32)
Bruspanzer des Xanthus (benötigt Level 30)
Hyperischer Kürras (benötigt Level 10)
Labyrinthischer Kürras (benötigt Level 10)
Rüstung des unermüdlichen Soldaten (benötigt Level 30)
Rüstung von Kehphuris (benötigt Level 32)
Seelenschild-Chiton (benötigt Level 32)
Somatophylakes Panzer (benötigt Level 29)
Wickelgewand des Nomaden (benötigt Level 22)

Bild
Armschienen des Kriegers (benötigt Level 34)
Handschuhe des unersetzlichen Willens (benötigt Level 30)
Labyrinthische Armschienen (benötigt Level 9)

Bild
Beinschienen des Apfelträgers (benötigt Level 29)
Dinekes Eisenstiefel (benötigt Level 29)
Nebuchadnezzars Beinschienen (benötigt Level 36)
Stiefel der Königlichen Kavalarie (benötigt Level 29)

Bild
Disposition (benötigt Level 15)
Kristallring (benötigt Level 30)
Ornamentring (benötigt Level 15)
Phantomfluch (benötigt Level 28 )
Ring der Geschicklichkeit (benötigt Level 36)
Sternenstein (benötigt Level 34)
Sturmauge (benötigt Level 7)

Bild
Auquamarin (benötigt Level 32)
Frostmond (benötigt Level 9)
Frostschild-Talismam (benötigt Level 34)
Kristalltotem (benötigt Level 30)
Lied der Sirene (benötigt Level 31)
Mondklaue (benötigt Level 5)
Splitter der Elemente (benötigt Level 25)
Tiebetanische Halskette (benötigt Level 34)
Tundritenamulett (benötigt Level 34)
Wechselperlen (benötigt Level 30)

LEGENDÄRE ITEMS
(Alphabetisch geordnet)

Bei den Legendären Gegenständen habe ich auch die Vorzüge des jeweiligen Items mit aufgeführt.

Legendäre Sets
Nachfolgende legendäre Sets sind für einen Than mit Schwerpunkt Kriegsführung (Dualwield) geeignet. Die Levelangabe bezieht sich auf die Stufe die Ihr haben müsst, um alle Teile tragen zu können.

[url=httphttp://titanquest.4fansites.de/set_items_1021.html]Ewiger Gewahrsam von Tartarus[/url] (benötigt Level 40) Ein gutes Set für Typhon-Runs
Huo Qubings Relikte (benötigt Level 41) Ein gutes, auf LKS und Lebensentzug ausgelegtes Set, welches aber keine sekundären Resis bringt
Höhle des Nemäischen Löwen (benötigt Level 41) Für alle die schon immer mal wie Herkules rumlaufen wollten
Kristallbereich(benötigt Level 36) Das ist das einzige wirkliche legendäre Set für einen Sturmnahkämpfer, allerdings beinhaltet es nur schwache Resis
Messias Fluch (benötigt Level 42) Die Zwei Äxte bilden ein Dualwielder exklusives Set mit gutem Schadensoutput, Stun und LKS

Bild
Acherons Berührung (benötigt Level 42) +10% Schaden; Kälteschaden
Axt von Teräus (benötigt Level 42) +11% Schaden +2 auf Ansturm
Cerberus Biss (benötigt Level 41) +1 auf alle Fähigkeiten, Verleiht Fähigkeit Stürmen
Gäas Rache (benötigt Level 39) +11% Gesamtschaden
Hiemal-Enthaupter (benötigt Level 41) +10% Kälteschaden uvm.
Persephones Liebkosung (benötigt Level 43) +106% Kälteschaden; +50.0 Gesundheitsregeneration; 4% Energieabsorption bei Angriffen
Shai’tan (benötigt Level 38 ) Blitzschaden; -10%AZ

Bild
Donnerschlag (benötigt Level 42) +25% Blitzschaden; 30% Chance auf Lähmung uvm.
Pagos (benötigt Level 42) +26% Schaden; Frostbrandschaden; +26% Angriffsgeschwindigkeit; Verleit Fähigkeit Sturmbö
Seths Chaosklinge (benötigt Level 45) +25% Blitzschaden; +28% Kälteschaden; +2 auf Sturmnimbus und Sturmwoge
Zahnlu (benötigt Level 43) -16 Energie wird reserviert; +33% Angriffsgeschwindigkeit

Bild
Astrapi (benötigt Level 42) +19% Blitzschaden; Chance auf Lähmung uvm.; +19% Angriffsgeschwindigkeit
Borealis (benötigt Level 39) +52% Blitzschaden; Verleit Fähigkeit Blitz

Bild
Alexanders Federhelm (benötigt Level 42) 7% Wahrscheinlichkeit Geschossen auszuweichen
Ares Kriegshelm (benötigt Level 41) +28% Schaden; +1 zu Kriegskunst
Helm der Finsternis (benötigt Level 42) 10% Ausweichen; Verleiht Fähigkeit Blitzpulver
Helm des Odysseus (benötigt Level 38 ) 5% Schadenswiderstand; Energieleech
Kaels Visage (benötigt Level 48 ) 5% Schadenswiderstand; 7% Ausweichen
Knochenhelm (benötigt Level 36) 5% Wahrscheinlichkeit Geschossen auszuweichen; +2 auf doppelter Einsatz

Bild
Alexanders Rüstung (benötigt Level 42) 14% Wahrscheinlichkeit Geschossen auszuweichen; +2 zu allen Fähigkeiten
Chertas Panzer (benötigt Level 37) -15% AZ
Dionysos’ Wams (benötigt Level 42) 11% Ausweichen; +1 zu allen Fähigkeiten
Etruskischer Küras (benötigt Level 37) -20% Verringerung aller Anforderungen; -10% Energiekosten
Ferus Gnolsi (benötigt Level 43) +15% Gesamtgeschwindigkeit; -10% Energiekosten
Hippokrates’ Weste (benötigt Level 37) +1 zu allen Fähigkeiten
Horus Schutz (benötigt Level 42) +37% Elementarschaden
Mantel von Sa’Jun (benötigt Level 43) Rüstung mit allen Resistenzen
Mantel von Sekretos (benötigt Level 38 ) +1 zu allen Fähigkeiten
Odysseus Rüstung (benötigt Level 42) +27% Schaden; -30% Verringerung aller Anforderungen; -16% AZ
[url=httphttp://titanquest.4fansites.de/items_1357.html]Protische Rüstung[/url] (benötigt Level 38 ) -10 AZ; Blitz- und Kältervergeltung
Rhesus’ Rüstung (benötigt Level 39) +22% Gesamtgeschwindigkeit; -13% Verringerung aller Anforderungen; +60% Schaden gegen Untote
Rüstung des Achilles (benötigt Level 41) +43% Schaden; +1 auf Kriegskunst; Verleiht Fähigkeit Adrenalin
Schleier der Eirene (benötigt Level 44) +33% Kälteschaden; +1 auf Sturm; +2 auf Sturmwoge
Wyrmhautharnisch (benötigt Level 46) +19% Schaden; +20 Elementarschaden

Bild
Armschienen der Argonauten (benötigt Level 49) +13% Stärke; +14% Geschicklichkeit
Handschuhe des Nekrofürsten (benötigt Level 49) 4% Ausweichen; +1 zu allen Fähigkeiten; 5% Angriffsschaden in Leben gewandelt
Phobos (benötigt Level 41) +43% Angriffsgeschwindigkeit; +1 zu allen Fähigkeiten

Bild
Alexanders Beinschienen (benötigt Level 41) 3% Ausweichen
Athenes Kampfbeinschienen (benötigt Level 38 ) +29% Schaden
Beinschienen der Argonauten (benötigt Level 48 ) +13% Stärke; +11% Geschicklichkeit
Dornenbeinschienen des Barbaren (benötigt Level 42) +10% Stärke; +2 auf Doppelter Einsatz
Knochenbeinschienen (benötigt Level 36) +2 auf Tumult

Bild
Archimedes’ Zahnrad (benötigt Level 45) Energieabsorption; Elementarschaden
Auge des Horus (benötigt Level 40) -12% Energiekosten
Chirons Ring (benötigt Level 36) 7% Ausweichen; Verleiht Fähigkeit Fangnetz
Himmelsring (benötigt Level 37) +30% Elementarschaden; -24 Energie wird reserviert
Persephones Ring (benötigt Level 45) +5% Gesamtschaden; +38% Geschicklichkeit; +18% Kälteschaden; -10% Energiekosten
Stern von Elysion (benötigt Level 47) +15% Schaden; -23% Energiekosten

Bild
Anhänger des unsterblichen Zorns (benötigt Level 41) +69% Schaden; +26% Angriffsgeschwindigkeit
Aphrodites Gefallen (benötigt Level 45) +2 auf alle Fähigkeiten; +899 Leben
Bronzeherz von Thalus (benötigt Level 45) +5% Erfahrung; +1 auf alle Fähigkeiten
Der Ixionstein (benötigt Level 42) +10% Gesamtschaden; +5% Gesamtgeschwindigkeit; 8% Ausweichen
Kerberos Halsband (benötigt Level 48 ) +15% Gesamtschaden; +34% Angriffsgeschwindigkeit
Polaris (benötigt Level 36) +25% Elementarschaden; -16% AZ; -14% Energiekosten
Polydegmon (benötigt Level 61) +11% Gesamtschaden; -5%AZ
Shavos Relikt (benötigt Level 43) Blitzvergeltung; 50% Elementarschaden

Coming soon!

Tipps für MP-Games (PvP und Teamplay)
Varianten des "Champion des Zeus" (Schwester der Frostes, Herrin der Ahnen)
Spielweise des finalen Lvl. 69 Builds
Erweiterung der "Datenbank" mit geeigneten Artefakten
Göttliche Galerie (Impressionen aus dem Spiel)

Letztes Update: 23.10.2009

Grüße Sedriss. :bye2:
Zuletzt geändert von Sedriss am 23.10.2009, 07:30, insgesamt 116-mal geändert.
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

Benutzeravatar
Darkphoenix74
Skelettschnetzler
Beiträge: 350
Registriert: 01.05.2007, 22:43

Beitrag von Darkphoenix74 » 03.07.2007, 12:10

Boha,respekt Sedriss.Für Anfänger und Fortgeschritte alles dabei :shock: Wenn das net eine Flut von Thans ins Reich von TQ bringt weiß ich auch net,ich werds mal probieren,hab ja noch die ganze woche urlaub :wink: Danke für den tollen Guide :good:
Schenkt ihnen nichts...aber nehmt ihnen alles

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 03.07.2007, 12:43

Sehr guter Anfang bislang Sedriss *thumbs up*

Ich warte gespannt auf die Fortführung :)
Aber interessant zu sehen, dass mein "Novizen"-Than (atm Lvl 54) mit deinem fast 100% überein stimmt :)
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

Benutzeravatar
KBA
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2420
Registriert: 01.08.2006, 19:03

Beitrag von KBA » 03.07.2007, 13:14

ich hab mal den Titel editiert, damit er optisch zu den anderen Guides passt ;)
bin wieder mal da ;-)

Benutzeravatar
Freakyspeaky
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1152
Registriert: 23.04.2007, 20:38

Beitrag von Freakyspeaky » 03.07.2007, 13:19

Jo, wirklich geil, wenn noch Bilder dazu kommen, wird´s perfekt ^^
Bild

Benutzeravatar
Aryan
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 363
Registriert: 09.04.2007, 21:08

Beitrag von Aryan » 03.07.2007, 18:03

Der Guide ist nicht schlecht!!!Mein erster Char war auch ein Than und den habe ich zwar etwas verskillt,aber der läuft immernoch ganz gut,aber
:ontopic:
Wie alle schon gesagt haben,ist es echt gut,das für Anfänger bis Profis die Varianten dabei sind!!!Wenn jetzt bloß noch ein paar Fotos dabei wären,wär er noch viel viel besser.
Aber trotzdem,sehr schön!
Zuletzt geändert von Aryan am 10.08.2007, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Medrex
Magische Items-Träger
Beiträge: 31
Registriert: 01.07.2006, 14:37

Beitrag von Medrex » 03.07.2007, 20:17

ich hab auch schon überlegt, nen than anzufangen ... war mir aber in einigen punkten (skillen ect.) noch unklar - danke das du licht ins dunkle gebracht hast ^^
-* [LvL 61] Moloch -Medrex- *-
-* [LvL 60] Wahrsagerin -Elundria- *-
-* [LvL 42] Haruspex -Sylvana- *-
-* [LvL 40] Hexenmeister -Irenicus- *-

Benutzeravatar
r0b
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 351
Registriert: 08.04.2007, 21:48

Beitrag von r0b » 03.07.2007, 21:46

Hey, einer der wenigen Guides die ich voller Erwartungen zuende gelesen habe (versteht mich nicht falsch, die anderen sind trotzdem gut).
Kurz und knackig geschrieben u mit ein wenig Spannung versetzt, find ich wirklich sehr gelungen!
großes Lob

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Beitrag von Sedriss » 04.07.2007, 08:52

Update!

Erst einmal Danke an alle für das Lob. Der Than ist mein erster Charakter in TQ gewesen und auch mein einziger ü 50 Chara. Außerdem dachte ich mir, es wird Zeit diese, doch etwas unterschätzte Charakterkombi ins rechte Licht zu rücken. Da ich hier im Forum immer wieder Leute getroffen habe die einen Than als Magier spielen (was sicher auch möglich ist) will ich mit diesem Guide aber seine wahren Stärken aufzeigen.
Tada der Guide zum "Champion des Zeus" war geboren.

Ich habe in den letzten 24h meinen Guide grafisch etwas aufgepeppt, die versprochenen Bilder eingefügt, einige Fehler korrigiert (hat Gottseidank keiner bemerkt), die Skillung/Spielweise meines "Experten" etwas überarbeitet, einen Unterpunkt Pro und Kontra eingefügt sowie eine to Do Liste angehängt damit Ihr sehen könnt wo noch dran gearbeitet wird.
Wenn Ihr Wünsche und Anmerkungen habt. Immer her damit!

Grüße Sedriss :bye2:
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

Benutzeravatar
Darkphoenix74
Skelettschnetzler
Beiträge: 350
Registriert: 01.05.2007, 22:43

Beitrag von Darkphoenix74 » 04.07.2007, 12:58

Wenn du auf einen grünen ring unsatteln willst schick ich dir per vault mal einen Dämonenblut talisman aus episch,der pushed ganz schön die sekundär ressis :wink:
Schenkt ihnen nichts...aber nehmt ihnen alles

Benutzeravatar
Loddar
Gorgonenbekämpfer
Beiträge: 530
Registriert: 16.05.2007, 03:23

Beitrag von Loddar » 04.07.2007, 17:50

Hi,

ich finde den Guide auch super, jetzt mit Bildern sieht er richtig professionell
aus, und da ich auch grade einen than spiele, und bisher vergeblich einen guten guide gesucht habe, kommt mir dieser guide grade gelegen und ich merke, das meine bisherige skillung ( bin erst level 33 ) dieser doch sehr ähnlich sieht und auch meine zukunftsplanung in ähnliche richtungen geht, bisher macht der char echt fun.

Grosses Lob auch von mir für diesen guide

mfg

loddar
Nightmare - Vorbote Lvl 64
Achilles - Schlächter Lvl 61
Azureus - Templer Lvl 60
Melkor - Bandit Lvl 59
Hell - Meister Lvl 58
Zora - Orakel Lvl 54

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Beitrag von Sedriss » 05.07.2007, 13:13

UPDATE:

Habe meine epischen und legendären Gegenstände mit der Datenbank verlinkt. Ein Punkt weniger to do.

Grüße Sedriss :bye2:
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

Benutzeravatar
ZEUSofEnse
Legende mit Beinen
Beiträge: 915
Registriert: 01.06.2007, 14:34

Beitrag von ZEUSofEnse » 06.07.2007, 16:40

cooler guide ....

Ich hab auch nen Than auf lvl 43 , allerdings hab ich mehr auf eissplitter und blitz bzw. Kettenblitz und bis jetzt ( 3 Akt episch ) läufts sehr gut. Sollte ich lieber die Sachen nochmal runternehmen und alles wie du skillen ? Oder komm ich mit dem auch auf Leg. noch gut damit zurecht ?

MfG
ZEUSofEnse :bound:
GodofEnse lvl 64__________Vorbote
FighterofEnse lvl 64 durch__Eroberer
Peter KLose lvl 62 durch____Than
uvm.
Bild

Theseus
Moderator der Minotaurenjagd
Moderator der Minotaurenjagd
Beiträge: 1224
Registriert: 14.03.2007, 19:42

Beitrag von Theseus » 06.07.2007, 16:46

ZEUSofEnse hat geschrieben:cooler guide ....

Ich hab auch nen Than auf lvl 43 , allerdings hab ich mehr auf eissplitter und blitz bzw. Kettenblitz und bis jetzt ( 3 Akt episch ) läufts sehr gut. Sollte ich lieber die Sachen nochmal runternehmen und alles wie du skillen ? Oder komm ich mit dem auch auf Leg. noch gut damit zurecht ?

MfG
ZEUSofEnse :bound:
Ich an Deiner Stelle würde vorerst bei Deiner eigenen Skillung bleiben, denn Sedriss zeigt ja schliesslich eine Möglichkeit auf wie man einen Than spielen kann, das ist ja nicht verbindlich ;-)
Solange Du mit Deiner Skillung, wie sie im moment ist, gut voran kommst, kannst Du ja nicht großartig was falsch gemacht haben :P
Gruß Theseus
Spore Mythos

Aktuell
Agamemnon - Weiser Lvl31

Sedriss
Ehemaliger Moderator
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 2903
Registriert: 12.04.2007, 08:01

Beitrag von Sedriss » 06.07.2007, 19:23

Da kann ich ^ nur zustimmen. Wahrscheinlich hast du ja auch massig Punkte in Intelligenz gesteckt wenn du mit Zaubern arbeitest. Wenn nicht kannst du ja später immer noch um skillen.

Ob dein Build in Leg funktioniert?
Keine Ahnung ich bin noch legendäre Jungfrau :wink:

Grüße Sedriss
"Das ist kein Mond, das ist eine Raumstation!", Neil Armstrong.

Antworten