unbesiegbarer? Bossgegner

Alles über den 4. Akt und die Sidequests im Rahmen des Addons.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Isegrim
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2011, 08:24

unbesiegbarer? Bossgegner

Beitrag von Isegrim » 13.07.2011, 08:48

Hallo allen im Forum,

habe die Suchfunktion benutzt, aber nichts Passendes gefunden.

Ich bin jetzt wohl im Turm mit den 5 Ebenen.
Beim hier anzutreffenden Endgegner muss ich etwas falsch machen, denn ich habe nicht den Hauch einer Chance und überlebe seine Angriffe nicht 1 Sekunde.
Habe (ich schäme mich dessen) zu einem Cheat mit unendlich Gesundheit gegriffen, was mich aber nicht 1 Sekunde länger am Leben lässt.

Hier meine Werte:

Spiel episch

Stufe 58
Gesundheit 3959
Energie 1127
Stärke 615
Intelligenz 385Geschick 289
durchschn. Schaden 1005
Angriffsgeschw. 135%
Schaden/Sekunde 1354
Gesamtrüsrung 886
Abblocken 31%
abgeblockter Schaden 343

Der Schaden ist, zugegeben, etwas gering. Ich habe Items/Waffen angelegt, die dafür eine große Resisdenz verleihen; - außerdem ist der ausgeteilte Schaden hier relativ uninteressant, da ich ja gar nicht zum "Austeilen" komme. Ich bin gleich tot.

Resistenzen:

Feuer 80%
Kälte 70%
Blitz 72%
Gift -35%
Durchbohrungs 27%

Kann es an den -35% Giftresisdenz liegen?

Ich komme nicht weiter und wäre für jeden Hinweis dankbar.

Isegrim

Benutzeravatar
damien235
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1260
Registriert: 05.09.2007, 15:12

Beitrag von damien235 » 13.07.2011, 10:18

Hi Isegrim,

Im "Der große Endgegnerguide" findest du wertfolle Informationen zu Endgegnern.

Wie zum Beispiel zu deinem Problem:
Cete hat geschrieben:Kerberos - Wächter des Hades

Kurze Beschreibung:
Auf der Suche nach den Richtern kämpfen wir uns Etage um Etage im Turm des Gerichts nach unten. Am Ende der ersten Etage geraten wir in die Fänge des Wächters: Kerberos, ein riesiger dreiköpfiger Hund.

Bild:
Bild

Typ:
Nahkampf-Bestie

Wohnort:
Akt 4, Turm des Gerichts, Erste Etage
Letzter Brunnen: Turm des Gerichts, Erste Etage
Letztes Portal: Turm des Gerichts

Besondere Fähigkeiten und was dagegen zu tun ist:
Nahkampfschaden: Hieb mit einem der seitlichen Köpfe
Gegenwehr: Keine Besondere
Säure-Biss: Alle drei Köpfe beißen gleichzeitig zu und verursachen Giftschaden
Gegenwehr: Giftwiderstand
Säure-Atem: Aus den Mäulern strömt Säure, die die Lebenskraft reduziert und hohen Giftschaden verursacht
Gegenwehr: Ausweichen, Giftwiderstand, Lebenskraftschadenwiderstand
Säure-Pfütze: Eine kleine Säure-Blase wird gegen den Held geschleudert und bildet beim Auftreffen eine große Säure-Pfütze, welche die Lebenskraft reduziert und hohen Giftschaden verursacht
Gegenwehr: Ausweichen, Giftwiderstand, Lebenskraftschadenwiderstand
Spalten-Feuer: Aus den Spalten am Boden schießt Säure in die Höhe und verursacht hohen Giftschaden
Gegenwehr: Ausweichen, Giftwiderstand

Weitere Tricks:
Kerberos ist Das Giftmonster. Wer bis hierhin über Giftschaden gelacht und seinen Giftwiderstand vernachlässigt hat, dem wird das Lachen jetzt vergehen.
Die Arena ist klein und es gibt kein Entkommen. Ein Problem ist, dass man häufig gleich zwei Angriff-Skills abwehren muss - wer etwa der Säure-Pfütze ausweicht, landet gegebenenfalls gleich im Spalten-Feuer, oder umgekehrt. Lockt man den Dreiköpfigen in den schmalen Gang, entgeht man immerhin dem Spalten-Feuer, kann aber den Säure-Angriffen nur noch bedingt ausweichen. Das Spalten-Feuer kündigt der Höllen-Hund an, indem er sich auf seinen Hinterbeinen aufrichtet - viel Zeit bleibt dann aber nicht mehr, die Spalten zu meiden.
Auch wenn der eigene Giftwiderstand nicht negativ ist, er sollte so hoch wie möglich sein. Häufig lohnt es sich den Helden für diesen Kampf umzurüsten, auch wenn er danach z.B. weniger Schaden macht. Der Giftwiderstand ist bei Kerberos der Unterschied zwischen Sieg und Grabstein.
Wer die Mütze des Weihnachtsmannes im Sack hat, könnte sie an dieser Stelle schätzen lernen.

Dringend benötigte Resistenzen:
Giftwiderstand, Giftwiderstand, Giftwiderstand, Lebenskraftschadenwiderstand

Besondere Beute:
Findet man möglicher Weise in einer königlichen Truhe und ein paar Kisten.
Also wird es wohl an deinem Giftwiederstand liegen.

Benutzeravatar
Belicia
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1033
Registriert: 23.05.2011, 17:49

Beitrag von Belicia » 13.07.2011, 10:26

Du meinst sicher den bösen Wuffi, oder? Cerberus wenn ich mich nun nicht irre ...

Es liegt in der Tat an der Giftresi- der Köter ballert damit ja schlichtweg um sich, dazu der grüne Giftnebel aus den Erdspalten ergibt gleich "Player death". ^-^

Habe (ich schäme mich dessen) zu einem Cheat mit unendlich Gesundheit gegriffen, was mich aber nicht 1 Sekunde länger am Leben lässt.
Hast Du zu einem "tippe xyz" Cheat gegriffen, oder nutzt du ein Cheattool (TQD..) dazu? Wenn ich es richtig las sind dann auch die Gegner unverwundbar (ausgleichende Gerechtigkeit 8) ).
durchschn. Schaden 1005
Das ist schon sehr sehr niedrig. AFAIK sind ~2.000 durchschnittlicher Schaden ein kleines Minimum Ende Episch, um überhaupt ordentlich über die Runden zu kommen. Bringt ja nichts Deine Resis sind Max. und der Damage haut nichtmal nen Spatzen vom Dach.
Feuer 80%
Kälte 70%
Blitz 72%
Gift -35%
Durchbohrungs 27%
Deine wichtigste Resistenz ist Durchbohrungsresi!
Natürlich sind auch die anderen wichtig, jedoch würde ich lieber zulasten derer die Durchbohrungsresistenz anheben.


Benutzt Du TQVault? Falls ja ist es Dir möglich, dein Equip zu ändern ohne dass Du den Turm verlassen musst!
Vielleicht haben wir (ich und die anderen Anbieter) etwas nettes im Repatiore, was zumindest Deine Giftresi (dauerhaft oder temporär @ Switchitem) anhebt. :)


Hoffe ich konnte zumindest ein klein wenig weiterhelfen!


MfG,
Beli


Nachtrag: Gerade einen kleinen Blick in die DB und meinen Basar geworfen-
Essenz des Styx ist ein hübsches Amulett welches Deine Giftresi ordentlich steigert!

Bei Interesse gerne PM. (:

Isegrim
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2011, 08:24

Beitrag von Isegrim » 13.07.2011, 11:33

Hallo Beli,

herzlichsten Dank für deine sehr schnelle Antwort.

Zunächst kurz zum Cheat. Ich hasse diese eigentlich, da sie den ganzen Spielspaß verderben. Habe nur einmal darauf zugegriffen, weil mir der ganz böse Wau-Wau nicht den Hauch einer Chance lässt und ich im Spiel gern weiterkommen möchte.
Es ist ein "Trainer +13", den man mit Zehnertastatur Taste 0 einschaltet und mit den Tasten 1- x entsprechende Funktionen einschaltet und mit gleicher Taste wieder ausschaltet. Damit ist sichergestellt, dass er wirklich nur an "aussichtslosen" Stellen benutzt werden kann und nicht ständig aktiv ist.

Fast hatte ich es befürchtet; - die Giftresi ist also schuld.

Nur habe ich (Entschuldigung) von dem Weiteren nichts verstanden. Ich kann doch nicht einfach meine Resistenzen ohne weiteres verändern. Gleichfalls ist mir im Moment ein Rätsel, wie ich den durchschnittlichen Schaden von jetzt auf gleich von ca. 1000 verdoppeln kann. Das Amulett Essenz der Styx habe ich auch nicht.

Ergo hilft mir Deine Erklärung (da absolut logisch) sehr, aber ich weiß nicht, wie ich jetzt weiterkomme.

MfG

Isegrim

P.S.
Ich habe mit den Items sowieso meine Verständnisschwierigkeiten. Wenn ich z.B. eine Waffe verwenden will, die (fiktiv angenommen) + 29 Stärke bringt, sinkt meine Stärke sogar (teilweise erheblich), obwohl die vorher verwendete ganz andere Attribute förderte. Wie kann das denn sein? Ich verstehs einfach nicht.

Benutzeravatar
Belicia
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1033
Registriert: 23.05.2011, 17:49

Beitrag von Belicia » 13.07.2011, 11:49

Hallöchen Isegrim,

ich zitiere Dich wieder:
Isegrim hat geschrieben:Zunächst kurz zum Cheat.
Okay, verstehe. Ganz schnell den Trainer wieder deinstallieren, das verdirbt Dir ganz sicher den Spielspaß! :)
Fast hatte ich es befürchtet; - die Giftresi ist also schuld.
Ja. Cerberus ist so ziemlich genau das Monster, was man sich unter einem "Giftalbtraum" so vorstellen kann!
Ich kann doch nicht einfach meine Resistenzen ohne weiteres
verändern.
Klar kannst Du das. Es gibt viele blaue (Epische und seltene) und lila (Legendäre und sehr seltene) Gegenstände die oftmals sehr gute Resistenz-Boni und/oder Elementarwiderstände geben!

Gleichfalls ist mir im Moment ein Rätsel, wie ich den durchschnittlichen Schaden von jetzt auf gleich von ca. 1000 verdoppeln kann.
Nun, ich kenne Dein Equipment nicht.
Als Faustregel gilt: Graue Items sind Müll, weiße ebenso.
Items mit gelben Namen sind vielleicht für den Anfang (bis zweiter Akt normal ca.) noch zu gebrauchen.
Grüne Items sind nützlich, gelegentlich / Ende Legendär sogar sehr.
Zum Schluß gibt es die von mir oben aufgeführten blauen / lila Waffen.

Vielleicht trägst Du ja noch eine Waffe mit gelben Namen?

Das Amulett Essenz der Styx habe ich auch nicht.
TQVault findest Du HIER. Damit ist es möglich, alle gefundenen Items in einer riiiie~sigen Kiste zu lagern. Du weisst ja, im Spiel ist ja nicht wirklich viel Platz im Inventar. ;)
Außerdem kannst Du so dein Equipment immer wieder umändern, wenn Dir ein Gegner zu hart vorkommt.
Ich schreibe Dir gleich eine PM mit weiteren Angaben dazu- steht dann oben im Forum (Mittig) "eine neue Nachricht erhalten". Draufklicken, durchlesen. :)
Ergo hilft mir Deine Erklärung (da absolut logisch) sehr, aber ich weiß nicht, wie ich jetzt weiterkomme.
Keine Sorge, da helfen wir Dir schon. Meine PM wird Dir sicher nützlich sein.

[...]eine Waffe verwenden will, die (fiktiv angenommen) + 29 Stärke bringt, sinkt meine Stärke sogar (teilweise erheblich), obwohl die vorher verwendete ganz andere Attribute förderte.
Das hängt sicher mit verschiedenen Dingen zusammen.
Geschätzt würde ich sagen, dass die vorige Waffe vielleicht +15% Stärke brachte- und das macht mehr aus als eben die +29 Stärke der anderen.


Wie bereits geschrieben, schicke ich Dir gleich eine PM die Dir bei TQVault + Deinem Equipment weiter hilft. (:


Grüße,
Beli

Benutzeravatar
Mathayus
Magische Items-Träger
Beiträge: 38
Registriert: 31.01.2011, 14:20

Beitrag von Mathayus » 13.07.2011, 18:40

Okay, verstehe. Ganz schnell den Trainer wieder deinstallieren, das verdirbt Dir ganz sicher den Spielspaß!
Yup, da stimme ich voll und ganz zu ;-)
Grüne Items sind nützlich, gelegentlich
Dem kann ich nicht so ganz zustimmen, da grüne Gegenstände, wenn sie die richtigen Stats haben, die besten im ganzen Spiel sind ;-)

Was für einen Charakter spielst du den (lege dir ans Herz, mal die Guides hier im Forum anzugucken, sind recht gute dabei)?
Welches LVL hast du aktuell?
Was hast du für Equipment (am besten wäre ein Bild)?

Gruß Mathayus

Isegrim
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2011, 08:24

Beitrag von Isegrim » 13.07.2011, 19:11

@Mathayus,

auch Dir Dank für Deine Nachricht.

Ich bin im Level 58 und spiele einen Kampfmagier, habe dementsprechend Kampf und Erde gelevelt. Bisher glaubte ich mich ausreichend stark. Manchmal komme ich mit einer "Gesundheitsladung" sehr weit, manchmal brauche ich sehr viel Tränke.
Unterdessen habe ich den Verdacht, mich verskillt zu haben; denn als Magier bin ich eigentlich noch gar nicht aufgetreten; - habe immer nur tüchtig als Nahkämpfer ausgeteilt.
Hinsichtlich des Equipments würde ich gern ein Bild angeben, bekomme das aber fürs Forum nicht hin.
Kann Dir, wenn Du Dir darunter etwas vorstellen kannst, aber gern meine Ausrüstung nennen:

1. das Jade-Idol als einfaches Artefakt
2. den kordischen Gürtel als Rüstung (lila)
3. Morbius, der Ladestock als Waffe (lila)
4. des gelehrten Juwel der Gewandtheit als 1. Ring (gelb)
mit episches Götterblut vollständiges Erweiterungsrezept verbessert
5. Krone von Dock ma ´Ar als Helm (lila)
6. widerstandsfähiger Kuklos als 2. Ring (gelb)
mit Verkörperung vom Ankh der Isis vosständiges Erweiterungsrezept
7. widerstandsfähiger Turmschild als Schild (gelb)
mit epischer Außenpanzer vollständiges Erweiterungsrezept
8. undurchdringlicher Armschutz des Manas als Armschutz (gelb)
mit Verkörperung von Heraklss Macht vollständiges Erweiterungsrezept
9. Tyrvidars Macht als Amulett (blau)
10. robuster einfacher Beinwickel als Beinschutz (grün)
mit Verkörperung von Herakles Macht vollst. Erweiterungsrezept

Das ist sicherlich nicht optimal, aber immerhin.

Gruß

Isegrim

Benutzeravatar
Belicia
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1033
Registriert: 23.05.2011, 17:49

Beitrag von Belicia » 13.07.2011, 19:13

Dem kann ich nicht so ganz zustimmen, da grüne Gegenstände, wenn sie die richtigen Stats haben, die besten im ganzen Spiel sind
Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt :roll:
Da hast Du natürlich Recht- grüne Items aus Legendär (MIs) können besser als lila Items sein.
Entsprechende Prä- und Suffixe vorausgesetzt. :)
Vorher empfinde (Normal/Episch/Anfang Legendär) ich lilane Gegenstände als die bessere, ausgewogenere Wahl. Aber ich kenne bei weitem nicht alle MIs :?


LG

Edit: Isegrim, habe dir eine Mail geschickt, dort findest Du Nützliches. ;)

Benutzeravatar
Mathayus
Magische Items-Träger
Beiträge: 38
Registriert: 31.01.2011, 14:20

Beitrag von Mathayus » 13.07.2011, 20:24

Da habe ich mich wohl missverständlich ausgedrückt
sry, war ein Fehler meinerseits, weil ich mich verlesen habe, also nichts für ungut^^
Entsprechende Prä- und Suffixe vorausgesetzt
Da hast du recht aber mit steigender Spielzeit, steigt auch deine Auswahl an dementsprechend guten Sachen, also ned verzweifeln und schön weiterspielen ;-)
Aber ich kenne bei weitem nicht alle MIs
Wie scho erwähnt, die Spielzeit und Erfahrung im Game machts, irgendwann kennst sie alle...

@Isegrim

Lvl 58 ist ja schon mal nicht schlecht und Kampfmagier ist auch keine schlechte Wahl, ist zumindest mal eine etwas anspruchsvollere Kombination (spiele zur Zeit auch einen Kampfmagier, allerdings "Underlord-Mod")
Du musst halt abwägen, was dir lieber ist, sprich Nahkampf (dann auf Stärke skillen) oder Magie (also auf Intelligenz skillen)...
Das wichtigste ist erstmal, dass du von den ganzen gelben Items weg kommst, weil die haben in episch nix mehr zu suchen^^ Gras einfach mal die ganzen Händler ab, die haben eigentlich immer was dabei, was man brauchen kann :-)
Guck auf jeden Fall, dass du zusätzlich noch deine Angriffsgeschwindigkeit so hoch wie möglich bekommst (am besten maxen), deine Gesundheit noch ordentlich nach oben treibst (am besten durch Gegenstände oder Relikte, bloß keine Attributspunkte dafür verschwenden) und deine Widerstände immer schön oben behälst (vor allem Durchschlagswiderstand und in meinen Augen auch noch wichtig ist der Lebensentzugwiderstand)

Hört sich jetz vllt bisschen viel an aber ist halb so wild. ;-)

Gruß Mathayus

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 13.07.2011, 21:12

Hallo Isegrim,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um Titan Quest. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
________________________

Neben den vielen Tipps, mal von mir noch ein paar organisatorische Hinweise:

@Beli: Sofern deine PMs inhaltlich nicht gegen die Forenregeln verstoßen, kannst du sie (wenn du magst) auch hier als normale Beiträge posten. Sonst erzählen wir noch etwas doppelt. :wink:

@Issegrim:
Ich glaube deine Skillung ist noch nicht diskutiert wurden.
Daher würde ich auf folgendes Thema hinweisen: Eure Skillung auf TitanCalc (Klassik & Masteries!)
Um deinen Charakter zu präsentieren, kannst du einfach Screenshots machen, diese ggf. zurechtschneiden und am besten hier posten:
[Sammelthema] Klassen-Diskussion <TQIT>.
Siehe dazu auch: Wie poste ich Bilder im Forum?

Ich weiß, es sind etwas viele Themen, aber sie sind durchaus hilfreich für dich und auch uns, denn dann können wir dir besser helfen.

Ansonsten möchte ich noch anmerken, dass ein Kampfmagier für Anfänger (zu denen ich dich jetzt einfach mal zähle :wink:) schwierig zu spielen sein kann, weil Erde nicht wirklich viel für den Nahkampf bietet und Kriegsführung für Magier verständlicherweise ebenso ungeeignet ist.
Bild

Benutzeravatar
Belicia
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1033
Registriert: 23.05.2011, 17:49

Beitrag von Belicia » 13.07.2011, 21:14

Huhu Handballfreak,

da hast Du schon teilweise Recht. Ging in meiner PM jedoch mehr um TQVault (und Erklärungen dazu).
Hielt ich für OT, da dass Thema Cerberus /Kerberwuff ... ja weitestgehend geklärt war. ;)

Anbei jedoch meine PM:



Hallöchen,

ich denke per PM ist Dir mehr geholfen, zumal das Thema mit Cerberus ja geklärt ist (Deine Giftresi ist Schuld). ^.^

Fangen wir am Besten von vorne an:

-Wenn ich 1+1 nun richtig zusammen zählte, spielst Du einen "Eroberer" (Kriegsführung + Verteidigung)?

-Welches Level bist Du genau? Ich frage deshalb, um einschätzen zu können ob Cerberus nicht noch eine Nummer zu hart für Dich ist.
Zum anderen aber auch um Dir beim Equipment vernünftig helfen zu können. :>

Und da kommen wir zum Wichtigen: Auch wenn das für Dich nun ein kleines bisschen Arbeit ist, würde es mir sehr helfen zu erfahren wie denn dein Equipment so ist. Du fertigst Screenshots per "NULL" (0) im Spiel an.
Du gehst mit Deinem Mauszeiger über Deine Waffe, drückst 0, gehst über Deine Rüstung und drückst 0 und so weiter.
Diese speichern sich unter:

"Eigene Dateien:\My Games\Titan Quest - Immortal Throne" im Ordner "Caps" oder "Captures", weiss ich nun leider nicht ganz genau.

Ich möchte Dich bitten, mir die angefertigten Screenshots entweder per eMail
emailwtf@nenee.de zu schicken- oder aber Du packst sie zu einer .zip Datei und lädsts sie beispielsweise bei Rapidshare hoch und schickst mir den Link (Löschlink nicht vergessen!) per PM.


Nachdem wir das geklärt haben, kommen wir zu TQVault:

Es bietet - wie bereits geschrieben - unendlich Lagerplatz für Deine Items.
Wir hier (bei tq.4fansites) nutzen TQVault, um Sachen untereinander zu tauschen oder aber für unsere eigenen, anderen Charas (als Krieger findest Du z.B. einen guten Magierstab- warum wegschmeißen?).
Dafür haben wir speziell ein Unterforum Namens "Basar".
"Biete xyz -> möchte dafür zyx", so hilft man sich gegenseitig. :>

Sobald Du TQVault runtergeladen und installiert hast, findet sich eine Verknüpfung auf dem Desktop. Darüber kannst Du das Tool dann nutzen.
Es ist ein "offline" Tool, also nicht in Titan Quest integriert (also hat keinen Reiter im TQ Hauptmenü).

Es speichert die Items unter:
"D:\My Games\Titan Quest - Immortal Throne\TQVaultData"

Das ist natürlich sehr wichtig zu wissen. Denn sollte Dir jemand eine .Vault Datei mit Gegenständen zuschicken, musst Du ja wissen wo Du die kleine Datei hin verschieben musst (die Dateien sind gerade einmal ~20 kilobyte groß).
Andersrum natürlich genauso, wenn Du jemanden etwas schicken möchtest- so weisst Du wo sich die Dateien befinden.

Du kannst für alle Items eine eigene .Vault eröffnen, zum Bleistift "Schwerter Grün", "Schilde Blau", "Schmuck" und so weiter.


Wichtig ist allerdings, Du kannst nicht wärend des Spielens Sachen ins Vault packen/nehmen! Du musst dazu wieder zurück ins Hauptmenü (und auch nicht bei der Charakterauswahl) sein, ansonsten kann Itemverlust passieren!


Um Antwort wird gebeten. =)
Sobald ich alles Wissenswerte habe, packe ich Dir eine kleine .Vault zusammen, mit der Du Cerberus schön besiegen kannst- und mit dem Equip auch gut Leveln kannst.


Liebe Grüße,
Beli


Edit zur PM: Das mit dem Screenshot auf "Null" war natürlich quark, aber das klärte sich im Nachhinein. :>
Ebenso der Pfad zum TQVault war erst falsch- aber war für den TE auch kein Problem. ;)

Isegrim
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2011, 08:24

Beitrag von Isegrim » 13.07.2011, 21:51

@Handballfreak,
Dank für das herzliche Willkommen.
Na, dann werde ich erst einmal die vielen Regeln studieren. Mir ist klar, dass diese in einem funktionierendem Forum zwingend notwendig sind.

Leider bin ich von den, sich teils widersprechenden Beiträgen etwas verwirrt.
Ich vertraue Deiner Einschätzung, kann aber nicht wirklich nachvollziehen, weshalb das Spiel "Kampfmagier" vorgibt, wenn die dazu benötigten Eigenschaften Erde und Kriegsführung doch recht ungeeignet sind.
Vor allem aber, und das ein kleiner Hilferuf, weiß ich im Moment gar nicht so recht, wie ich weitermachen soll. Ich bin zwar Lvl 58, aber Leben, Schaden, Giftressistenz und, und, und sind (viel) zu niedrig.


@Belicia,
habe nach der Ankündigung lange gewartet, aber bisher weder PM noch Mail erhalten. Auch im Spam-Ordner ist nichts zu finden. Hast Du wirklich meine Adresse. Bausmann@gmx.de benutzt?

@Mathayus,
nochmals herzlichen Dank, aber mit der Aussicht, im Spiel werde ich die Erfahrungen sammeln, bin ich (jetzt fast episch abgeschlossen) doch etwas unglücklich.
Im Übrigen gilt der an Handballfreak gerichtete Art Hilferuf, dass ich jetzt nicht so recht weiter weiß.
Soll ich nochmals von ganz vorn, evtl. mit anderen Fähigkeitsbäumen, anfangen?

Ihr wart allesamt ganz nette, hilfsbereite Menschen, aber die Hilfen haben mich (wahrscheinlich bin ich als 61-jähriger doch zu "spielunverständig") mehr verunsichert.
Jetzt aber bitte, bitte nicht böse sein. Ich will wirklich niemanden kränken und danke ehrlich für Euer Bemühen; - aber ich trage eben auch das "Herz auf der Zunge".

MfG

Isegrim

Benutzeravatar
Belicia
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1033
Registriert: 23.05.2011, 17:49

Beitrag von Belicia » 13.07.2011, 21:55

Moin Moin, habe direkt auf deine eMail geantwortet, von der du geschrieben hast!
Schicke sie gerne noch einmal (mache ich nun im Anschluss).

Grüße,
Beli


Edit: Zur Sicherheit schicke ich Dir in ca 5-10 Minuten eine PM mit dem Inhalt der Email + Rapidshare Link mit der Vault!


Edit 2: eMail sowie PM (2 Stück) gingen raus. Hoffe die eMail kommt dieses Mal an :?

Benutzeravatar
Mathayus
Magische Items-Träger
Beiträge: 38
Registriert: 31.01.2011, 14:20

Beitrag von Mathayus » 13.07.2011, 22:33

Also, wenn du ein Anfänger im Spiel bist, würd ich den Kampfmagier erst mal in den vorzeitigen Ruhestand schicken und mir einen anfängergerechten Charakter erstellen.
Der beste Charakter für einen Anfänger (der auch noch von Fortgeschrittenen gerne gespielt wird), ist meiner Meinung nach immernoch der Eroberer (Kampf + Verteidigung), da bekommt man über die Masteries viel Leben, Stärke und Geschick. Die Attributspunkte verteilst 2 Stärke: 1 Geschick, dann noch ein gutes Schwert, Keule oder Axt, eine dicke Rüstung und ein gutes Schild und der spielt sich fast von alleine.
Das wäre jetzt meine Empfehlung für dich.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7519
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 13.07.2011, 22:38

Isegrim hat geschrieben:@Handballfreak, [...]
Ich vertraue Deiner Einschätzung, kann aber nicht wirklich nachvollziehen, weshalb das Spiel "Kampfmagier" vorgibt, wenn die dazu benötigten Eigenschaften Erde und Kriegsführung doch recht ungeeignet sind.
Bei TQ und TQIT - apropos hast du IT oder nur TQ? - ist es so, dass man zwar verschiedene Meisterschaften kombinieren kann und so wesentlich mehr Klassen hat als in anderen Spielen. Allerdings haben sich die Entwickler dann doch in gewisser Weise an den klassischen Spieltypen wie Krieger und Magier orientiert und die Meisterschaften ein wenig spezialisiert. Anfänger sollten daher Meisterschaften wählen, die eine ähnliche Spezialisierung haben. Für Nahkampf eignen sich bspw. Kriegsführung, Verteidigung, Jagd und Gaunerei und mit IT noch Traum. Das heißt nicht, dass Kombinationen aus Kriegsführung und Erde, Sturm, Geist oder Natur untauglich sind. Sie besitzen nur mehr Möglichkeiten, wo sich Anfänger verskillen können. Verskillung an sich ist nicht schlimm, weil die Skillung beim Mystiker schnell geändert werden kann. Allerdings suggerieren Kombinationen aus Kriegsführung und bspw. Erde, dass man seine Attribute u.U. auf Stärke und Intelligenz verteilen sollte und genau das macht das Spiel für Anfänger schwierig, denn diese Verteilung verringert in der Regel den ausgeteilten Schaden und somit ist diese etwas fortgeschrittene Spielweise eben auch nur etwas für fortgeschrittene Spieler. Allerdings ist die normale Schwierigkeit in TQIT nicht so hoch, als das man nicht auch mit einem "verskillten" Charakter das Spiel beenden könnte. Es wird nur etwas spannender :twisted: und mit den nötigen (Nah)toderfahrungen bekommt man schon den Dreh raus, wie man auch Problemgegner wie den Ceberus in seiner engen Kammer besiegen kann. Oftmals ist auch einfach die Ausrüstung noch auf einfache Weise deutlich zu optimieren (bspw. ein paar Händlerbesuche). Siehe dazu aber die o.g. Links.

Tante Edith sagt, dass die Lexika der Meisterschaften und ihrer Fähigkeiten sicherlich auch lesenswert sind. Daher ist die Lektüre für's Wochenende schon mal gesichert. :wink:
Bild

Antworten