IT-Einsteigerfrage zu Artefakten

Hier könnt ihr über die neuen Gegenstände, Schriftrollen, Artefakte usw. diskutieren.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
Enom
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 9
Registriert: 01.03.2010, 11:17

IT-Einsteigerfrage zu Artefakten

Beitrag von Enom » 11.03.2010, 19:15

Guten Abend zusammen !

Da ich über die Suchfunktion zwar einiges über die Artefakte / arkanen Formeln lesen konnte, jedoch nichts fand, was mir helfen würde, folgende Frage:

Ich habe mich nach Anraten im Forum IT zugelegt und habe auch schon Unmengen an arkanen Formeln gefunden. Für die meisten sind ja zur Herstellung nur die üblichen Relikte/Essenzen nötig. Jedoch habe ich einige, die als Zutat z.B. "Elfeinbeinglobus-Artefakt" oder "Jadeidol-Artefakt" benötigen.

Ich habe leider nichts gefunden, wo oder wie man diese "kleinen" Artefakte finden kann, um die "grossen" herzustellen. Was mich auch interessieren würde, ob diese Items, wenn Sie Loot sind, farblich hervorgehoben sind. Nicht dass diese weiss oder gelb sind und ich sie nur übersehen habe.

Vielen Dank im Voraus :)

Benutzeravatar
Quaxarakam
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 354
Registriert: 10.12.2008, 23:26

Beitrag von Quaxarakam » 11.03.2010, 19:20

gelöscht
Zuletzt geändert von Quaxarakam am 07.05.2010, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.

Cete
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1926
Registriert: 07.04.2009, 22:02

Beitrag von Cete » 11.03.2010, 19:22

Moin Enom,

wenn Du als Zutat für ein Artefakt ein anderes Artefakt benötigst, musst Du Letzteres erst zusammen setzen. In Deinem Beispiel heißt das: Finde erst die Formel für den Elfenbeinglobus, verwende diese dann um das Artefakt Elfenbeinglobus, mit den entsprechenden Zutaten, bauen zu lassen, und schließlich: nutze das Artefakt Elfenbeinglobus als Zutat für das Artefakt, das Du eigentlich haben möchtest.
Da Artefakte nicht droppen, sondern immer nur über Formeln zusammengesetzt werden, kannst Du sie auch nicht übersehen.


Gruß
Cete

Edit: War ja klar, dass ich wieder mal zu lahm bin... :wink:
Es ist nicht Deins und auch nicht meins.
Du brauchst es ganz genau wie ich!
Es ist der Ursprung uns'res Seins,
Zerstör' es nicht, ich bitte Dich!
Home

Enom
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 9
Registriert: 01.03.2010, 11:17

Beitrag von Enom » 11.03.2010, 19:31

ah super vielen dank. d.h. in der praxis, ohne formel für ein kleines oder grosses Artefakt gibts auch kein göttliches. dann ist mir das auch mal klar :)

vielen dank, für die Hilfe. Ihr seid ja echt wahnsinnig schnell :)

Antworten