Farmplätze von MIs

Hier könnt ihr über die neuen Gegenstände, Schriftrollen, Artefakte usw. diskutieren.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
verdant
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1946
Registriert: 03.04.2012, 12:29
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von verdant » 08.03.2013, 17:59

Ich habe danach mit Xmax oder Massboss von Speicherpunkt Changan bis zum vorherigen Speicherpunkt gefarmt (am Ende des Yingyang Waldes).
Da kommen einem locker an die 100 Tigermänner entgegen. So nach dem 10-12 Run solltest du eigentlich beide bekommen haben oder zumindest eines der beiden.

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 08.03.2013, 18:02

'n kurzes Stück südlich nach Chang'An (erster Speicherbrunnen) ist IMO die beste Farmstelle, weil keine weiteren Schrottmobs herumlungern. Dazu kannst du noch am Portal vom Jadepalast farmen, ein kleines Stück westlich davon sind noch viele weitere Mietzekatzen ;).
Mit XmaX die größte Ausbeute.

PS: Mit m4ssboss3s lohnt es sich, die Kriegsherren/Magier zu farmen - weniger aber die normalen Tigermenschen.
Zuletzt geändert von Devil's Girlfriend am 08.03.2013, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
moeldtchen
Auf der Suche nach dem goldenen Set
Beiträge: 279
Registriert: 31.05.2011, 14:27

Beitrag von moeldtchen » 08.03.2013, 18:03

Da bin ich langgelaufen um die 30x.. dann im Wald danach um die Dragoner MIs mitzunehmen ca 100x (da nur mit X-MAX da ich sonst nen Problem mit den Dragonern hatte). Und jetzt auch schon wieder zig Runs auf der mongolischen Hochebene. Ich glaub ich hab echt mega Pech mit den zwei Items :?

edit: gut, da ihr beide zu Chang'an ratet, werde ich es da nochmal probieren.
Calandra :: Stufe 61 :: Beschwörerin :: E Akt 4 ~ Taiyrah :: Stufe 65 :: Elementaristin :: L
Kjera :: Stufe 33 :: Eroberin :: N Akt 3 ~ Cassi :: Stufe 8 :: Waldläuferin :: N Akt 1

~ Mein PC ~

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 08.03.2013, 18:06

verdant sagt dir, dass du wieder Richtung Große Mauer farmen sollst. Ich, dass du Richtung Jadepalast solltest. Hmm, das beißt sich aber ;)...

Wobei beide Richtungen gut sind. Mir schmeckt verdant's Weg aber weniger, da dort noch Ichtier (äh, kein Plan...die Viechs mit Ichtierharpunen und Knüppeln) rumwuseln. Musst du sehen/wissen, ob du deren MIs noch brauchst :).
Bild

Benutzeravatar
verdant
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1946
Registriert: 03.04.2012, 12:29
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von verdant » 08.03.2013, 18:36

Auf dem Weg kommen zwei Stellen mir Ichtieren, aber auch 11-12 Stellen, wo nur Tigermenschen kommen.
Reintheoretisch kannst du auch den Speicherpunkt beim Portal zum Jadepalast nehmen, dort sind auch 5-6 Stellen, wo nur die Tigermenschen kommen. 3 Stellen direkt in der Nähe des Portals und weitere Stellen nach der Brücke Richtung Süden.
Ich hatte aber bei Changan den größeren Erfolg beim Farmen.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3068
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 08.03.2013, 18:52

Also den letzten Speicherbrunnen vor Changan bietet sich wirklich an, dort gehts am schnellsten und es sind keine anderen Monster da. Dann nehme ich noch gerne die Richtung vom Dorf in Richtung Große Mauer, also WP Große Mauer zurück an die Mauer selber, da gibts als Beifang ja auch noch Dragoner...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7544
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 08.03.2013, 22:58

Da ich (vor)gestern auch beim Tigermensch-Farmen war, würde ich rund um Chang'an empfehlen.

Bild

Die paar Quest-Tigermenschen südlich (wo die dritte Schwester gefangen ist/war), droppen imho auch etwas besser als die normalen Tigermenschen.

Die anderen Stellen (Xidan-Portal rückwärtig, mongolische Hochebene, Jadepalast-Portal) sind auch praktisch, da die Tigermenschen direkt daran angrenzen. Prinzipiell würde ich einfach alles abfarmen und danach erst neustarten. Das bisschen Ichthier-, Feuerdämonen-, Dragoner-, Skelettbeifang ist imho nicht weiter tragisch.
Bild

Benutzeravatar
Ashbringer
Nymphenbändiger
Beiträge: 120
Registriert: 21.02.2013, 01:00

Beitrag von Ashbringer » 09.03.2013, 22:00

Akt IV

Bild Bild

Giganten - Porphyrions/Alkyoneus'

Start:

Hades Palast
Zweiter Brunnen - direkt nach dem zweiten Erebuskristall (Gewundener Abstieg)

zum Farmen (aus eigener Sicht, spiele Eroberer):

- Xmax (Einfach - auch sehr gemütlich, empfehl ich!)
- Heroisch (Fortgeschritten)
- Achilles (Sehr Schwer)
- Massbosses (Sehr Schwer)


Karte

Bild

- Den Brunnen im gewundenen Abstieg aktivieren
- Das Spiel mit eurer bevorzugten Farm-Modifikation starten
- Die hintere Treppe hoch - Giganten plätten
- Zurück - Punkt 2 und 3 clearen, die Treppe hinunter und die Giganten dort besiegen
- Treppe hoch - Punkt 5 und 6 säubern und das Spiel Neu starten!

Tipp erhalten von: Peterlerock

Ich persönlich farme diese Route NUR mit Xmax die maximum Version weil dort nur die normalen Monster erhöht werden. Da trifft man nicht so häufig auf den Daktylus da ich viel Wert auf meine "0 Tode" lege!

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter - Kritik ist gern gesehen!


Ashbringer

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 10.03.2013, 08:37

Soweit, so gut :).
Nur: Alkysachen farmst du besser woanders, der letzte Speicherbrunnen in Hades Palast eignet sich dazu am besten.
Mit Heroisch/Achilles sind dort viele Rächer, Helden und Daktylanten unterwegs - also die Mobs, die Alkys droppen.
Positiv: So kannse Hades noch eine verpassen (AFAIK wurde Hades auf Achilles nicht geboostet, ist also das Weichei wie eh und je), und gemütlich mitfarmen. Negativ: Die Machea knallen dir auf dem Weg deftig rein, und haben es tierisch in sich. Selbst mein Eroberer mit ~80% Schadenswiderstand hat dort ordentlich was zu knabbern. Es ist fordernd, aber auch mit null Toden möglich...je nach Spielweise/Ausrüstung.

Ansonsten kann man auf m4ssboss3s rund um den Speicherbrunnen nach Alky farmen, dort sind fast immer um die drei Daktys, vier Helden und x Rächer anzutreffen. Weiter farmen in Richtung Hades ist jedoch meist Irrsinn, und nichts für Leutz, die ihren Deatchcounter nicht nach oben schießen lassen wollen ;).


MfG
Bild

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 10.03.2013, 09:35

Mit dem passenden Mod stehen die Daktylen und Helden auch da rum... ;)
Und das ist halt imho die größte Gigantendichte im Palast, ohne dass dazwischen andere Gegner rumlungern.

Kann man eigentlich nicht stumpf mit ritueller Halskette und 3 gepeinigten Seelen da rumspazieren gehen? Dann kann einem in Hades Palast nur noch Hades selbst Schaden zufügen, und der Mod sowie die eigene Restausrüstung ist egal.

Außer Chuck Norris, da werden Giganten zu Insektoiden, um genau das zu verhindern, iirc.

Benutzeravatar
Devil's Girlfriend
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1054
Registriert: 21.03.2012, 14:29

Beitrag von Devil's Girlfriend » 10.03.2013, 09:49

Klar stehen dort auch Helden und Daktylanten rum, und ich kann nur von meiner Farmerfahrung sprechen, dass am letzten Speicherbrunnen mehr von denen (Heroisch, Achilles + m4ssboss3s) gespawnt werden. Außerdem steht dort auch die coolste Sau in Sachen Alkyzeugs rum: Der Seelenwächter. Der haut wie jeder "Questboss" - wie die Spinnen in der Höhle, die Krokos am Strand, die Tigermenschen im Sumpf usw. - am meisten MIs raus. Von dem habe ich meine besten Spielsachen (Veteranentorso, Pegasusboots) :)..
Stimmt aber, wer die Machae nicht ignoren kann/will, hat da 'n bisschen Beifang. Hades z.B. ebenso, aber den will ich eigentlich immer umbolzen..:)

Ist wie geschrieben nur meine subjektive Erfahrung, wo sich Alkysachen am besten farmen lassen. Ich denke, dass müsste aber jeder für sich ausprobieren, wahrscheinlich farmt jeder 'n bisschen anders & mit anderen Vorlieben.
Kann man eigentlich nicht stumpf mit ritueller Halskette und 3 gepeinigten Seelen da rumspazieren gehen?
Hmm, klar. Kam mir noch gar nicht in den Sinn ^^.
Bild

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Beitrag von Placeberus » 28.03.2013, 19:27

Ich habe zwei Tage, gut 10 Stunden, in Hades dunklen Hain nach Anaplaktes Kopfbedeckung gefarmt.
Quelle: http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... hp?t=11298
(auftreten der Helden wirklich sehr zuverlässig)

Ergebnis, nix. *maul*

(Naja nicht ganz nix aber nicht das was ich wollte. Ca. 30 Kers Fetisch, 5 Schleier von Ker, ca. 10 Stäbe der Herrin der Nacht und zwei Körperpanzer.)

Da ich ohnehin noch (ebenfalls erstmals) Ratten farmen wollte, verschaffe ich mir jetzt erst mal Abwechslung. Nur, Ratten gibt es an so vielen Stellen, kann mir jemand eine gute nennen? Zuverlässiges Auftreten von Helden in der Nähe eines Brunnen?! Oder kommt es bei den Ratte nicht auf die Helden an?

Mir fällt jetzt der Komplex ein, an dessen Ende die Chimäre steht. (Da gibt es am Anfang einen Brunnen den man leicht übersieht und an dem man auch leicht ohne ihn zu aktivieren vorbeilaufen kann.)

Hat jemand eine bessere Stelle?

Benutzeravatar
verdant
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1946
Registriert: 03.04.2012, 12:29
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von verdant » 28.03.2013, 20:58

Mit Achilles habe ich dort auch mehrere Anaplektes Kopfbedeckungen bekommen. Du hast anscheinend ein wenig Pech. In etwa so wie bei mir bei dem Brustharnisch ;)

Also willst du nach allen MIs der Ratten farmen?
Wenn ja, kann ich dir die zweite Etage im Tempel des Marduk empfehlen. Dort ist ein Brunnen und es gibt dort mehr als 10 Stellen (Richtung Norden, sowie Süden vom Brunnen aus), wo Ratten auftreten und auch nur Ratten, das ist das gute daran. Empfehlen würde ich dir mit Achilles zu farmen, da so mehr Helden kommen und du höhere Chancen auf MIs hast.
Für den Köcher von N'imh aber würde ich dir (an gleicher Stelle) Xmax vorschlagen, da so sehr viele Bogenschützen kommen.

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Beitrag von Placeberus » 29.03.2013, 15:32

Ratten: Köcher von N’Imh, Rattenhut, Rattenklatsch, Rattenpanzer, Rattenspur, Vagabundenhemd
Anfang Akt 3 zwischen erstem und zweitem Portal. Marduks Tempel, Ebene 2, Brunnen vom Eingang gegenüber (zwischen roten Kreuzen und dem gelben Kreuz).

Bild
Von den Mobs an den roten Kreuzen ist meist einer mit Helden. Wenn es dort schlecht aussieht, gibt es häufig am gelben Kreuz Helden. Die grünen Kreuze scheinen meist keine Helden zu haben. Aber, die besten Mobs können je nach Mod variieren, also ausprobieren. Im Bereich des blauen Kreuzes finden sich Grabmoder.

Beifang: relativ häufig grüne, epische und legendäre Speere, seltener Äxte
verdant hat geschrieben:Also willst du nach allen MIs der Ratten farmen?
Wenn ja, kann ich dir die zweite Etage im Tempel des Marduk empfehlen.
Das ist der Platz den ich meinte.
verdant hat geschrieben:Für den Köcher von N'imh aber würde ich dir (an gleicher Stelle) Xmax vorschlagen, da so sehr viele Bogenschützen kommen.
Auf den habe ich es am meisten abgesehen, danke für den Tip, daß der von Bogenschützen getragen wird.

Benutzeravatar
verdant
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1946
Registriert: 03.04.2012, 12:29
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beitrag von verdant » 29.03.2013, 17:54

Klar, ist doch ein Köcher und in einen Köcher gehören Pfeile und die benötigen Bogenschützen ;)
Am häufigsten treten die Bogenschützen bei Xmax bei deinen grünen Kreuzen auf.

Antworten