Vorbote - Probleme mit Bossen

Fragen zum neuen Gameplay und Informationen rund um die neuen Möglichkeiten bitte hier rein.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
Zul-Jin
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 10
Registriert: 11.10.2009, 19:11

Vorbote - Probleme mit Bossen

Beitrag von Zul-Jin » 11.10.2009, 21:21

Hi Leute,

bin neu hier im Forum und moechte mich doch mal an euch wenden da ich ein paar kleine Probleme mit meinem Char hab.

Ich habe vor einiger Zeit (ca. 2 Monate) mit Titan Quest - Immortal Throne angefangen (hab jetzt n neuen PC, der alte war gerade mal D2 tauglich^^) und mir in der Guideübersicht den Vorboten ausgesucht da ich ganz gerne Nahkampf spiele.

Also ich bin im Moment lvl 60 im Hades in der Oberstadt der Verlorenen Seelen.

Bis Typhon bin ich eigentlich ganz gut durchgekommen habe aber alleine bei Typhon ca. 10 deaths einkassiert, und ab da wurde es nicht besser. Meine Resis sind ziemlich im Keller und ich vermute das dass wohl das Hauptproblem ist, hier einfach mal ne kleine Charakterübersicht:

Zul-Jin - Vorbote Level 60

Attribute :

Gesundheit 5945 (650+5295)
Energie 611 (300+311)
Stärke 762 (302+460)
Intelligenz 161 (58+103)
Geschick 358 (238+120)

Angriff(Alle Werte Ungebuffed) :

DS 1522
AS 161% (2 Waffen)
SPS 2446

Verteidigung:

Gesamt Rüstung 2172
Ablock + Ablock Schaden 0 (ohne Schild)

Primäre Resistenzen:

Feuer 42%
Kälte 6%
Blitz 58%
Gift -61%
Durchbohrungs 36%

Sekundäre Resistenzen:

Blutungs 0%
Lebenskraft 23%
Energie 0%
Lähmungs 40%
Störungs 0%


Gesundheitsregeneration: 7.00
Energieregeneration: 2.69
AQ: 1388
DQ: 1300
Zaubergeschwindigkeit: 118%
Laufgeschwindigkeit: 135%

Nun zu meiner Ausrüstung:

Waffe Links: Kriegskeule des Verschlingens (Grün)
+35% Lebensentzug
15 Lebenskraftschade
15% Angiffsschaden in Leben umgewandelt
Gesockelt mit "Verkörperung von Achilles Tapferkeit"
15 Schaden
+15% AS
+25% AS

Waffe Rechts: Des Veteranen Skorpionen Streitkolben des Verzehrens (Grün)
+23% Schaden
+13% Lebensentzug
6 Lebenskraftschaden
9% Angriffsschaden in Leben umgewandelt
+20% AQ
+12% AS
Gesockelt mit "Inkarnation von Anubis' Zorn"
12% Angriffsschaden in Leben umgewandelt
+50% Schaden gegen Untote

Handschutz: Steinbinderstulpen (Grün)
26% Elementwiederstand
+33 Intelligenz
-20% Verringerung aller Anforderungen
+3 auf alle Fähigkeiten
Gesockelt mit "Essenz der Wohnstatt des Drachenkönigs
24% Feurwiederstand
8% Elementwiederstand

Helm: Kaels Visage (Legendär)

Rüstung: Mantel von Sekretos (Legendär)

Beinschutz: Beinschienen des Argonauten (Legendär)

Amulett: Anhänger des unsterblichen Zorns (Legendär)

Ring Links: Auge der Träumerei (Legendär)

Ring Rechts: Stern von Elysion (Legendär)

Artefakt: Königstöter (Großes Artefakt)

Das ist so die Ausrüstung die ich im Moment habe und die Skillung (ohne die +5 auf alle Fähigkeiten und +1 auf Kriegsführung) laut Guide Der Vorbote. Bis auf das Amulett und das Auge der Träumerei habe ich alles selber gefunden, die beiden halt von nem bekannten bekommen. Es is halt so das mein Leben recht fix runtergeht, aber durch den Lifeleech immer schnell wieder voll ist und daher hab ich gegen normale Mobs eigentlich keine Probleme (bis auf Giftattacken die gut reinhauen). Bei Bossgegenern sieht es da schon anders aus, z.B. beim dicken "Stier" vorm Jadepalast hab ich gewaltig Probleme gehabt, beim Telkinen vor Typhon lief es dagegen ganz gut (0 Tode).

Ich würde mich über einge Tips wie und was ich verbessern kann sehr freuen.

Besten Dank
Zul-Jin

P.S.: Sollte ich ins falsche Unterforum gepostet haben dann bitte verschieben
Zuletzt geändert von Zul-Jin am 12.10.2009, 11:25, insgesamt 6-mal geändert.
~Leibnitz geht mir auf den Keks~

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 11.10.2009, 21:31

Du hast zumindest schonmal alles richtig gemacht mit den Daten, schön ausführlich danke =)
Also bei der Skillung würde ich aufjedenfall die Realitätsstörung maxen, habe ein bischen was verändert.
Mein Skillungsvorschlag
Was schonmal viel hilft wäre ein Rüstiger Ring der Unsterblichkeit.
Bringt bis zu 27% Stärke, 12 % Leben und knapp 700 absolute Lebenspunkte.
Wenn du ca 30 Minuten lang die Händler farmst ( denn die haben ja die meisten Ringe, so hab ich meine guten grünen Ringe auch gefunden) wirst du denke ich einen finden. Dort ein Dämonenblut mit LKS Ressi Bonus rein und der komplette 4. Akt fällt dir um einiges leichter.
1. du hast 50% Lähmungsressis was gut da viele fiese Gegner lähmen
2. dank den 80% LKS (Lebenskraftschaden) überlebst gleich viel länger
denn ein großteil der Monster in Akt 4 und besonders Hades machen genau LKS Schaden
Und dazu sorgt der Ring für locker 700 Leben, was sehr hilfreich ist.

Dann würde ich vielleicht versuchen eine Inkarnation von Anubis Zorn mit +35% Angriffsgeschwindigkeit zubekommen.
Ansonsten hast du als Traum Char mit Phantomschlag und Realtitätsstörung die perfekte möglichkeit "hit and run" zubetreiben.
MfG

Benutzeravatar
Zul-Jin
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 10
Registriert: 11.10.2009, 19:11

Beitrag von Zul-Jin » 11.10.2009, 21:44

Soo, habe erstmal n paar sachen editiert, müsste jetzt alles passen^^

Erstmal danke für die schnelle Antwort, da hätte ich natürlich n paar Fragen:

1. zum Skillvorschlag, warum 1 auf Kriegshorn und warum nur 1 in Phantomschlag?

2. wenn ich solch einen Ring finde, welchen der beiden sollte ich dann raustun?

Ich mach mich in der Zwischenzeit schonmal auf die Suche^^,
Zul-Jin
~Leibnitz geht mir auf den Keks~

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 11.10.2009, 21:53

1.
1 Punkt im Horn weil ich das immer als nützlich empfand um mal schnell wegzulaufen, und 1 Punkt nur in Phantomschlag weil der eh genug schaden macht :P
Wenn du da ein paar Punkte vermisst kannst du die natürlich wieder reintun, wird sofern du auch wieder Punkte hast gemaxt

2. wenn dir dein Schaden reicht, behalt den Stern von Elysion, wenn nicht dann tausch den aus
beide ringe sind sehr gut
stern von elysion hat 15%schaden und +700 leben
auge der träumerei hat sau gute Qualitäten und %Stärke

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 12.10.2009, 00:41

Dass es am Ende des Spiels langsam mal schwer wird, ist ganz normal.
Da würd ich mir generell keine Sorgen machen, das gehört sich einfach so.

Ich glaube, Deine Probleme kommen weniger von der Ausrüstung und Skillung, als vielmehr von der Spielerfahrung.

So ist zB Typhon eigentlich ein sehr leichter Endgegner, weil er zu 100% berechenbar ist. Alle seine Spezialangriffe sind durch Animationen angekündigt, so dass Du ihnen eigentlich leicht ausweichen kannst, und mit den normalen Angriffen macht er dann doch recht wenig Schaden.

Tode kommen da eigentlich nur durch eigene Fehler (Unkonzentriertheit, Faulheit, Tränketrinken zum falschen Zeitpunkt) zustande...

---

Allgemein fehlt es Dir vor allem an Durchschlagswiderstand.
Die Machae werden mit -5% keinen Spaß machen. Die machen auch mit 80% noch keinen Spaß. ;)

Und spätestens bei Cerberus solltest Du dringend Giftwiderstand auftreiben.
Zieh zur Not nur für diesen Kampf die legendären Teile aus und giftresistenten gelben Kram an, aber mit -61% wird das völlig hoffnungslos.

Am ehesten würde ich an Deiner Stelle auf Alexanders Kürass verzichten und dafür ein sehr resistentes Teil anziehen.
Die +2aaF finde ich jetzt nicht sooo wichtig wie hohe Gift- und Durchschlagswiderstände. +3 sollte reichen, um alle wichtigen Fähigkeiten sehr hoch zu bekommen.

Elementwiderstand kannst Du zur Not sogar noch etwas runterschrauben, wenn Du Dir angewöhnst, Magier immer direkt als allererste, zB mit einem Phantomschlag, außer Gefecht zu setzen.

Gegebenenfalls kannst Du auch Deinen Leech etwas reduzieren.
Probier mal statt Waffen "des Verschlingens" welche mit deftigen Schadensboni, wie etwa "der verwegenen Macht". Mach da einen Anubis rein, das Endergebnis könnte deutlich mehr Schaden bewirken, und damit den Leech trotzdem noch auf Level halten, denn "10% bei 10.000 Schaden" leecht genausoviel wie "20% bei 5.000 Schaden". Erstere Variante pwnt dabei aber mehr Gegner. ^^

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18049
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 12.10.2009, 09:51

Hallo Zul-Jin,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Und falls Du auch mal Gegenstände tauschen willst, dann bitte auch unsere Basar Regeln beachten ...


Schon mal vielen Dank für Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
___
Zul-Jin hat geschrieben:1. zum Skillvorschlag, warum 1 auf Kriegshorn ...
Wobei ich finde, dass man dann auch "Schicksalshorn" maxen sollte, da es immerhin das Leben der Gegner um 25% senken kann!
Zul-Jin hat geschrieben:... und warum nur 1 in Phantomschlag?
Da stimme ich Dreyns Aussage zu! ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Zul-Jin
Wo ist mein Kerni?
Beiträge: 10
Registriert: 11.10.2009, 19:11

Beitrag von Zul-Jin » 12.10.2009, 10:41

So, hab mal n kleines update der Resis etc. gemacht da ich 2 neue Gegenstände gefunden habe (bei dem Bossgegner mit dem Ruder auf der Brücke im Hades), ich führe die im ersten post mal mit Edit ein.

Vielen Dank schonmal für die Tipps, das mit dem Horn muss ich doch mal wirklich ausprobieren ^^

Bin für weitere Anregungen nätürlich immer dankbar
Zul-Jin
~Leibnitz geht mir auf den Keks~

Antworten