Shooter gesucht

Alles was nicht in die anderen Foren reinpasst kommt hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3211
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Shooter gesucht

Beitrag von Mausi » 26.09.2018, 10:05

Hallo ihr Lieben,

zwecks Abwechslung suche ich neue Spiele, speziell Ego-Shooter. Früher habe ich gerne Deus Ex, Max Payne, Hard Reset und Alan Wake gespielt, in diese Richtung darf es gerne wieder gehen...Die Steuerung sollte recht einfach gehalten sein, das Spiel nicht zu kompliziert...Was ich gar nicht mag, sind Weltkriegsspiele...MP benötige ich auch nicht, soll einfach ein klassischer Ego-Shooter sein...Gerne gegen Aliens (auf der Erde), Zombies oder fiese Gangster... :lol:

Vom System sollte es auch passen, den neuesten Rechner hab ich nicht...:

Win 7 Professional
Intel Core i7 2600K CPU, 3,4 GHz
8 GB RAM, NVIDIA GeForce GTX 960

Her mit euren Ideen!

LG
Mausi
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Teppich
Orakelsucher
Beiträge: 80
Registriert: 15.09.2015, 13:27

Beitrag von Teppich » 26.09.2018, 10:24

Wenn es dabei noch schön aussehen darf, würde ich mal nach Crysis schauen.
Davon gibt es mittlerweile drei Teile. Teil 1 war quasi ein Meilenstein für Spiele. Für das Alter immer noch tolle Optik und tatsächlich mit Physikeffekten, wie zerstörbare(!) Umgebung, was selbst heute noch nicht selbstverständlich ist.
Es gibt auch Grafikmods dafür, die die Texturqualität noch etwas heben, in dem Fall merkt man das Alter etwas.
Dürfte mit deiner GTX 960 auch gut laufen, dann aber bei den Texturen nicht übertreiben ;)
Teil 2 und 3 werden definitiv auch auf deiner Grafikkarte laufen, bei Teil 3 wirst du aber leichte Abstriche bei der Grafikqualität machen müssen.
Setting: Du trägst einen experimentellen Anzug mit besonderen Fähigkeiten, kannst unsichtbar werden, stärker werden, ... und kämpfst anfangs gegen Menschen, später gegen Aliens (Teil 1). In den anderen Teilen kämpfst du primär gegen Aliens, aber auch gegen Menschen.
Teil 1 ist aber von der Steuerung ein wenig fummeliger, weil der Anzug da sehr viele Fähigkeiten hat, die man wählen kann. Das wurde bei den anderen Teilen vereinfacht.

Ansonsten nicht unbedingt Shooter, macht aber trotzdem Laune: Prototype.
Davon gibt es auch zwei Teile, wobei ich den ersten Teil besser finde.
Vom Prinzip Crysis aber nicht ganz unähnlich. Du hast verschiedene Fähigkeiten, die im Laufe der Kampagne stärker und ausgeprägter werden und bekämpfst damit stärker werdende Feinde.

Wenn du keine Weltkriegsshooter magst, fällt ja eigentlich sowieso die ganze Battlefield und Call of Duty Reihe raus ;)
Wobei Black Ops da vielleicht noch interessant für dich wäre.
Gears of War wäre vielleicht auch einen Blick wert.

Wie sieht es mit Sci-Fi aus? Star Wars Battlefront?

Ich bin auch nicht so der Shooter Spieler, daher gibt es sicher noch viel mehr Alternativen. Diese fallen mir aber spontan ein :)

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18723
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 26.09.2018, 11:32

Hallo Mausi,

Oho, na sowas!? :shock: Bild

"Crysis" (Vorschlag von Teppich) kann ich auch empfehlen, vor allem Teil 1+2.

Dann könnte man da natürlich auch noch "Far Cry" nennen, zumind. Teil 1, die Anderen waren dann nicht mehr so mein Ding.

Und natürlich dann "Doom" (2016) und "Wolfenstein" (Wolfenstein: The New Order (2014), Wolfenstein: The Old Blood (2015), Wolfenstein II: The New Colossus (2017))!

Wenn's ev. auch ein wenig mit Rätseln sein darf, dann kann ich auch die Bioshock-Reihe empfehlen!
(Von Teil 1 & und 2 gibt's eine Remasterd-Version, mit besserer Grafik z.B.)

Ja und dann natürlich noch (immer!) "Half-Life" und "Half-Life 2" (inkls. Addons)!!! Grafisch zwar schon etwas angestaubt, aber spielerisch noch immer Bombe.
Von H-L gibt ja auch eine Remasterd-Version, die aber noch "in Arbeit" ist, aber schon gut spielbar.
(Steam > Black Mesa)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Teppich
Orakelsucher
Beiträge: 80
Registriert: 15.09.2015, 13:27

Beitrag von Teppich » 26.09.2018, 12:13

Ich merke gerade, dass ich echt lange keine Shooter mehr gespielt habe :D

Bioshock habe ich völlig vergessen! Davon habe ich selber sogar Teil 1 und Teil 2. Wobei Teil 2 nicht so gut ist, finde ich. Der erste Teil lohnt aber.
Der dritte Teil (Bioshock Infinite) soll aber wieder gut sein.

Doom 3 fällt mir noch ein. Hat definitiv einige Schockmomente. Nervig ist nur, dass manche Gegner immer wieder auftauchen, auch wenn man das Gebiet schon "gesäubert" hat. Die Grafik ist ein wenig in die Jahre gekommen.

Far Cry ist einen Blick wert, finde aber auch, dass das spätestens nach Teil 3 bergab ging. Der aktuelle Teil soll aber wieder gut sein, will aber auch ordentliche Hardware haben.

Und wenn es RPG-Elemente haben darf: Fallout 3, New Vegas und Fallout 4.
Sie fallen zwar alle ins Genre RPG/Adventure, aber man spielt sie ja einen großen Teil der Zeit eigentlich ähnlich. Hat meiner Meinung nach aber einen größeren Suchtfaktor als Titan Quest. Ich habe jedenfalls hunderte Stunden in diesen Spielen verbracht :)

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18723
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 26.09.2018, 12:40

Hallo,
Teppich hat geschrieben:Ich merke gerade, dass ich echt lange keine Shooter mehr gespielt habe :D
Warum?! ;)
Teppich hat geschrieben:Bioshock habe ich völlig vergessen! Davon habe ich selber sogar Teil 1 und Teil 2. Wobei Teil 2 nicht so gut ist, finde ich. Der erste Teil lohnt aber.
Der dritte Teil (Bioshock Infinite) soll aber wieder gut sein.
Ich fand/finde alle 3 Teile sehr gut.
Teppich hat geschrieben:Doom 3 fällt mir noch ein. Hat definitiv einige Schockmomente. Nervig ist nur, dass manche Gegner immer wieder auftauchen, auch wenn man das Gebiet schon "gesäubert" hat. Die Grafik ist ein wenig in die Jahre gekommen.
Ja, darum auch der Hinweis auf die 2016-Version ...


@Mausi
Mir ist da noch was eingefallen: Dead Space!

Ist zwar ein "Third-Person-Shooter", aber von den Schock- und Splatter-Effekten her sehr gut! ;)
(Teil 1+2, Teil 3 war nicht mehr ganz so gut, IMO.)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Teppich
Orakelsucher
Beiträge: 80
Registriert: 15.09.2015, 13:27

Beitrag von Teppich » 26.09.2018, 13:26

@FOE
Ich habe extrem viel Zeit mit Fallout New Vegas und Fallout 4 inklusive der unzähligen Mods verbracht. Da bleibt kaum Zeit für andere Spiele :)

Und danach kamen Stellaris und Endless Space 2, die auch jeweils sehr mächtig sind.

Aktuell suchte ich wieder Titan Quest, einerseits Hades Runs, um tolle Items zu finden und andererseits habe ich mich von den Guides inspirieren lassen, nochmal weitere Klassen zu testen.

Benutzeravatar
Pennywise
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 373
Registriert: 04.04.2016, 14:57
Wohnort: Wien

Beitrag von Pennywise » 26.09.2018, 14:19

Dann gäbe es noch Metro (von denen ich nur Teil 1 kenne) und natürlich Dead Island. Zombies killen auf ner wunderschönen Insel hat etwas... :twisted:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18723
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 26.09.2018, 15:24

Pennywise hat geschrieben:Dann gäbe es noch Metro (von denen ich nur Teil 1 kenne) ...
Stimmt!

Da war auch Teil 2 ganz ok.
Pennywise hat geschrieben:... und natürlich Dead Island. Zombies killen auf ner wunderschönen Insel hat etwas... :twisted:
Auch wahr, obwohl es schon fast keine "Ego Shooter" mehr ist.

Läuft ja schon fast auf "ähnlich" GTA hinaus, IMO.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3211
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 26.09.2018, 17:20

Danke euch schonmal! Hab grad in unserem DVD-Regal gestöbert und mir sind doch tatsächlich Rage, Crysis 3, Fallout 3 und Far Cry 3 in die Hände gefallen...Alles Spiele, die sich mein Mann mal gekauft hat, aber nie wirklich gespielt hat...Die sollte ich mir doch tatsächlich mal genauer anschauen...Metro und Bioshock hab ich afaik auf meiner Wishlist bei Steam, Dead Island schau ich mir auch mal an...Zombies killen ist definitiv meins... :lol:

Sci-Fi lese und schaue ich nur gern, spielen mag ich das nicht so gerne...

Ich berichte auf jedenfall, wenn ich mal ein paar Blicke gewagt habe... :D
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 376
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Beitrag von tean101 » 26.09.2018, 22:58

Hallo Mausi,

auch wenn Du geschrieben hast das Du nich so Weltkriegs Fan bist,

ich spiele sehr gerne die Sniper Elite Serie 1 - 4 sowie die Zombie Ableger Trilogie.

Ich mag wiederum nicht so sehr das Rumgeballere mit der Maschinenpistole ala PUBG, sondern auch das taktische Vorgehen und Aufgaben und Missionen erledigen.

Ich war 2005 (glaub ich wars) vom ersten Teil der Serie angetan, auch wenn er etwas älter ist, wird er immer noch gerne gespielt.

Jedes Teil der Serie hat sich danach zu einem eigenständigen schönen Spiel entwickelt.

Und was ich auch immer mal wieder gerne auskrame ist noch ein bisschen älter, Command and Conquer Renegade hab ich früher auch gerne mal gezockt...
:arrow: Verwaltet Eure Chars und Quests in Grim Dawn... :hooray:

:arrow: Grim Dawn Char und Quest Manager :hooray:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18723
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 27.09.2018, 06:46

Hallo,
Mausi hat geschrieben:Danke euch schonmal!
Null Problemo. :)
Mausi hat geschrieben:Hab grad in unserem DVD-Regal gestöbert und mir sind doch tatsächlich Rage, Crysis 3, Fallout 3 und Far Cry 3 in die Hände gefallen...Alles Spiele, die sich mein Mann mal gekauft hat, aber nie wirklich gespielt hat...Die sollte ich mir doch tatsächlich mal genauer anschauen...
Ja, Rage und Far Cry 3 sind nicht schlecht, aber keine "reinrassigen" Ego-Shooter.
Mausi hat geschrieben:... Metro und Bioshock hab ich afaik auf meiner Wishlist bei Steam, ...
Kann ich jeweils nur Empfehlen, machen Spaß, wenn man auf Egoshooter steht.
Mausi hat geschrieben:Dead Island schau ich mir auch mal an...Zombies killen ist definitiv meins... :lol:
Ist auch gut, aber auch kein reiner Ego-Shooter, hat da einige RPG-Elemente mit dabei.
Mausi hat geschrieben:Sci-Fi lese und schaue ich nur gern, spielen mag ich das nicht so gerne...
Ok...
Mausi hat geschrieben:Ich berichte auf jedenfall, wenn ich mal ein paar Blicke gewagt habe... :D
Du kannst ja mal hier auch Nachschauen: https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Ego-Shooter ! ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Pennywise
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 373
Registriert: 04.04.2016, 14:57
Wohnort: Wien

Beitrag von Pennywise » 27.09.2018, 14:51

FOE hat geschrieben:
Mausi hat geschrieben:Dead Island schau ich mir auch mal an...Zombies killen ist definitiv meins... :lol:
Ist auch gut, aber auch kein reiner Ego-Shooter, hat da einige RPG-Elemente mit dabei.

Naja..., diese sind aber sehr rudimentär... Im Grunde geht es nur um das Schnetzeln der (teilweise echt gut gemachten) Zombies.
Shooter trifft halt nicht ganz zu, da es enorm viele Schlagwaffen usw. gibt.

Diese sind aber wirklich toll aufmotzbar, mit Stromschlag usw. Gibt witzige Effekte.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18723
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 27.09.2018, 15:14

Pennywise hat geschrieben:Naja..., diese sind aber sehr rudimentär... Im Grunde geht es nur um das Schnetzeln der (teilweise echt gut gemachten) Zombies.

Shooter trifft halt nicht ganz zu, da es enorm viele Schlagwaffen usw. gibt.
Stimmt natürlich. ;)

Aber ich habe auch "nur einige RPG-Elemente" geschrieben. ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Antworten