Depeche Mode in der DDR

Alles was nicht in die anderen Foren reinpasst kommt hier rein.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
Benutzeravatar
tean101
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 376
Registriert: 28.11.2017, 19:47
Wohnort: Devil's Crossing / 3. Zelle von Links

Depeche Mode in der DDR

Beitrag von tean101 » 07.03.2018, 22:06

das waren Zeiten da war unsere verrückte Welt noch in Ordnung.

Hier werden Dinge gezeigt, wo ich in meiner Jugend und Lehrzeit war.

Ein genialer Film zum heutigen Jahrestag.

https://www.mdr.de/tv/programm/video-18 ... 2e94c.html

Heute vor genau 30 Jahren spielten sie ihr einziges Konzert in der DDR.
Höhepunkt dieser außergewöhnlichen Dokumentation sind die beeindruckenden und bisher unveröffentlichten Filmaufnahmen der „Great Fans“ aus dem Jahren1988/89. Der Fanklub aus Zwickau sammelt damals alles, was über seine Idole zu bekommen ist. Die Fans stylen sich wie Gore, Fletcher, Gahan oder Wilder, experimentieren mit Frisuren und Klamotten und veranstalten eigene Depeche Mode-Partys. Inmitten der DDR-Plattenwohnungen sprechen sie über ihre große Liebe zur Band, aber auch über ihr Leben in der DDR und ihre großen Träume. Gedreht hat das, aus einem Privatarchiv stammende Material der ehemalige Jugendklub-Leiter in Zwickau: Detlef Bergmann. So ergibt sich ein einzigartiger zeitgeschichtlicher Blick auf eine Band und ihre besonderen Fans.

Quelle:

https://www.mdr.de/meine-heimat/depeche ... n-100.html
:arrow: Verwaltet Eure Chars und Quests in Grim Dawn... :hooray:

:arrow: Grim Dawn Char und Quest Manager :hooray:

berlinern@emailn.de

Beitrag von berlinern@emailn.de » 06.11.2018, 15:59

Die Zeit der DDR und Sovietunion finde ich gar nicht in Ordnung...

Antworten