Gute Grüne Items & Fundorte

Alles zu den Gegenständen in Titan Quest. Wie selten ist ein seltener Gegenstand und was sind Relikte ?

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 25.04.2013, 16:56

Mausi hat geschrieben: Müssen keine MIs sein, aber Ismeneteile sind von den Werten her schon attraktiv, und fast gemaxte Durchschlagresi und Giftresi in AKt 4 ist nicht zu verachten, oder?
Das schon, aber Blutungswiderstand ist halt völlig egal, wenn man nicht die Underlord Mod und dort die Blood Cave spielt... :lol:

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3040
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 25.04.2013, 17:46

Ja, hab ich doch geschrieben, das ich das mit dem nicht vorhandenen Blutungsschaden der Grauen nicht wusste! Deswegen schrieb cih ja, das ich mir die Suche nach den Armschienen spare...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Beitrag von Placeberus » 25.04.2013, 20:10

Blutungsschaden und der fehlende Widerstand dafür ist der Grund, warum mein Bolzenfäller im gem4ssboss3sten legendären Turm des Gerichts feststeckt.

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 25.04.2013, 22:36

Dann spiel das halt nicht auf massbosses... :roll:

Wer außer den Melinoemagierinnen, die alleine auch völlig egal sind, und dem Dämonenbullen, wo man das halbwegs gut dodgen kann, macht denn ernsthaft Blutung?

Dass man in gegnervervielfachenden Mods auf einmal auf vorher unbekannte Probleme stößt, ist ja auch nichts neues...
(viel Spaß zB gegen zig Käferbosse Anfang Ägypten, die Dich alle mit Gift vollsabbern, das ist aber trotzdem kein Argument dafür, dass der Giftwiderstand immer auf 80% muss)

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Beitrag von Placeberus » 28.04.2013, 21:17

Peterlerock hat geschrieben:Dann spiel das halt nicht auf massbosses... :roll:
Will ich aber. Ich spiele auch nur mit den Bolzenfallen, weil ich will. Mit life leech wären mir die Melinoe-Helden ziehmlich Schnuppe, will ich aber nicht.
Du erwähnst die Blood Cave, ich m4ssboss3s. So what?
Peterlerock hat geschrieben:Wer außer den Melinoemagierinnen, die alleine auch völlig egal sind, ... macht denn ernsthaft Blutung?

Dass man in gegnervervielfachenden Mods auf einmal auf vorher unbekannte Probleme stößt, ist ja auch nichts neues...
Ohne Gegnervervielfältigung habe ich aber auch mit den anderen Schadensarten kein nennswerteres Problem. Mehr ist von allem mehr und weniger ist von allem weniger.
Peterlerock hat geschrieben:... das ist aber trotzdem kein Argument dafür, dass der Giftwiderstand immer auf 80% muss)
Nein aber ich spiele meine Chars gern so, daß sie im ganzen Spiel ohne Wechsel der Ausrüstung zurechkommen.

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 28.04.2013, 21:31

Ich spiele meine Chars auch gern so. Eigentlich immer (zB immer mit LKS-Widerstand, nicht nur bei Hades).

Alles, was ich sagen wollte, ist:

Es gibt - gerade bei gegnervervielfachenden Mods - Konstellationen an Monstern, die so nicht schlagbar sind.

Ich hab zB noch nie einen Nahkämpfer selffound - eigentlich noch nicht mal global selffound - hingekriegt, der auf xmax im normalen Schwierigkeitsgrad die 3 Questlimosen (vor dem Portal Athen) und die 3 Alastore geschafft hat. Auch die 9 Gorgonen sind widerwärtig hart bis unschaffbar.

Das ist halt einfach nicht drin. Du hast auf dem Level ja auch nur begrenzt verfügbare/tragbare Items und begrenzt Fähigkeitenpunkte...
Und Dich vorher im Monsterlager bis 30 hochleveln und dann absurde Items nutzen, das kann ja auch nicht der Sinn sein.

Dann lass ich das halt sein.

Muss ja nicht unbedingt alles auf xmax/heroisch/massbosses stattfinden.

Wenn Du unbedingt Blutungswiderstand willst, Items gibt es ja schon einige, zB der Köcher von Nimh.

Antworten