Bolzenfallen und Begleiterboni...

Gauner sind unübertroffen im schnellen Austeilen von Schaden an einzelne Gegner sowie beim vergiften oder verbluten lassen. Sie verlassen sich auf die Taktik "Zuschlagen und wegrennen" und haben größeren Feindgruppen wenig entgegenzusetzen. Sie müssen sich daher auf Tricks verlassen und vermeiden überwältigt zu werden.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
Jabbawocky
Skelettschnetzler
Beiträge: 311
Registriert: 05.11.2007, 14:30

Bolzenfallen und Begleiterboni...

Beitrag von Jabbawocky » 24.06.2009, 21:23

Also mal ne Frage zu den Bolzenfallen...

Hab grad mal die Bolzenfallen getestet und dazu Ringe mit Begleiterboni genommen. Invokator-Ringe mit ich glaub 50 Schaden und +10% Schaden.
Hat aber den Schaden nicht erhöht. Zumindest sah es so aus als wenn dann nur der Hauptpfeil der Fallen den Bonus bekommt, die anderen zufällig schießenden Pfeile nicht.

Kann das sein? Oder welche Erfahrung habt ihr da gemacht?
Jabbawocky's Basar

Hekate - Göttliche 70 -durch- Guide

Benutzeravatar
H3rm3z
Typhonbezwinger
Beiträge: 629
Registriert: 01.10.2008, 15:47

Beitrag von H3rm3z » 24.06.2009, 22:06

Die Bolzenfallen werden zwar als Pets berechnet und profitieren demnach auch von bestimmten Boni (Jagdruf, Kunst der Jagd), aber wohl nicht von Ringen. Steht ja auch so im Bolzenfallen-Guide.
B) Bolzenfallen sind Pets:

Da Bolzenfallen als Pets zählen, können wir sie natürlich mit allem unterstützen, was beweglichen Begleitern ebenso hilft. Hierzu zählen
entsprechende Ringe u. Amulette mit Boni - zum Beispiel + Life - für
die Begleiter ebenso, wie Auren der verschiedenen Meisterschaften.
Der Schaden auf Ringen soll sich lt. Aussage von Perturabo aber nicht
auf die Bolzenfallen übertragen lassen, da diese als Fernkampfpets
gelten
. Fall dies stimmt, es es dennoch kein Problem, der Schadensout-
put bleibt immens.

Benutzeravatar
Jabbawocky
Skelettschnetzler
Beiträge: 311
Registriert: 05.11.2007, 14:30

Beitrag von Jabbawocky » 24.06.2009, 22:25

Ach ok...

Stimmt... die Nymphe bekommt ja soweit ich jetzt weiß diese Boni auch nicht.
Ist das nun ein Bug oder so gewollt?
Jabbawocky's Basar

Hekate - Göttliche 70 -durch- Guide

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 24.06.2009, 22:34

ist gewollt - fernkampfpets profitieren von keinen schadensboni. einige gehen jedoch in den nahkampf, wenn man sie aggressiv stellt (albtraum z.B.) und profitieren dann wieder davon...
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 24.06.2009, 23:32

Also aufjedenfall wirken "Begleiter Boni" nicht auf die Fallen. Die Fallen gelten als Monster und kriegen auch deren Modifer auf Episch und Legendär. Sie gelten trotzdem als Begleiter und provitieren somit von den Auren . Wenn du einen Fallen-Char spielen willst ist es ideal einen Fallenattentäter zu spielen. Die kriegen soviel Schaden wie ein Fallenbandit hin (ca. 800-900 Schaden pro Schuss). Die Standarte bringt gemaxt +274 Schaden der auch auf die Fallen wirkt ! Dann ist der Monster Modifer in Legendär für physischen Schaden deutlich höher als für Durchschlagsschaden was ebenfalls praktisch für den Attentäter ist. (phy: +200% und für durch-dmg: 60%)

Um zuwissen wie Fallen funktionieren mit Berichten empfehle ich folgende Seiten des folgenden Threads zulesen:
Fallen-Attentäter Guide

MfG
ps.: ich habe so einen Char auch gespielt.

Benutzeravatar
Jabbawocky
Skelettschnetzler
Beiträge: 311
Registriert: 05.11.2007, 14:30

Beitrag von Jabbawocky » 25.06.2009, 02:28

Danke für den Link...
Hört sich interessant an.

Tante Edith fragt noch ob auch alle anderen Begleiterboni wie +%Gesamtschaden +%Gesamtgeschwindigkeit +%Angriffsschaden in Leben gewandelt nur auf die Nahkampfpets wirken oder ob diese auch auf Nymphe/Leichenkönig und/oder Bolzenfallen wirken?
Jabbawocky's Basar

Hekate - Göttliche 70 -durch- Guide

Antworten