Todesschlag: Wirkt bei welcher Waffe? Sinnvoll?

Gauner sind unübertroffen im schnellen Austeilen von Schaden an einzelne Gegner sowie beim vergiften oder verbluten lassen. Sie verlassen sich auf die Taktik "Zuschlagen und wegrennen" und haben größeren Feindgruppen wenig entgegenzusetzen. Sie müssen sich daher auf Tricks verlassen und vermeiden überwältigt zu werden.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Antworten
Benutzeravatar
Jared
Tränkeschlürfer
Beiträge: 24
Registriert: 29.12.2011, 20:30

Todesschlag: Wirkt bei welcher Waffe? Sinnvoll?

Beitrag von Jared » 12.01.2012, 10:59

Hallo zusammen,

trotz einiger Recherchen kann ich da keine eindeutige Antwort finden.

Ist es richtig, dass der Todesschlag nur bei Schwertern, Äxten und Speeren funktioniert?

Des Weiteren: Wie sinnvoll ist der Angriff überhaupt (für einen Attentäter in meinem Fall)?
Es ist ja ein einzelner, gezielter Schlag - folglich wäre das bei Boss-Gegnern sinnvoll oder?

Schon mal danke für eure Antworten und Erfahrungen :-)

Viele Grüße
Jared

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1587
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 12.01.2012, 11:18

Nicht ganz, bei Bögen funktioniert er ebenfalls :wink:

Zum Zweiten: Genau so ist es. Für einzelne normale Gegner ist der verursachte Schaden sonst meist Overkill (meiner Meinung nach zumindest)

Benutzeravatar
Jared
Tränkeschlürfer
Beiträge: 24
Registriert: 29.12.2011, 20:30

Beitrag von Jared » 12.01.2012, 12:10

Gut, dann ist ja die Kombo mit Ansturm und dann Todesschlag ne edle Sache 8)

Danke :)

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 12.01.2012, 18:14

Moin!
trotz einiger Recherchen kann ich da keine eindeutige Antwort finden.
:lol:
Lexikon der Gaunerei-Meisterschaft, ganz oben auf dieser Seite? ;)

Aus dem Lexikon:

Beschreibung
Ein tödlicher Schlag für fast jedes Monster. Falls es nicht gleich tot ist, ist es zumindest gelähmt. Funktioniert nur mit Bögen, Schwertern und Speeren. Diese Fähigkeit kann man auch auf die linke Maustaste legen.



Also Äxte funktioniert nicht.
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
Jared
Tränkeschlürfer
Beiträge: 24
Registriert: 29.12.2011, 20:30

Beitrag von Jared » 12.01.2012, 18:41

Bill the Butcher hat geschrieben:Moin!
trotz einiger Recherchen kann ich da keine eindeutige Antwort finden.
:lol:
Lexikon der Gaunerei-Meisterschaft, ganz oben auf dieser Seite? ;)
Das hab ich natürlich gelesen, aber ich hab genauso viele Quellen gelesen die dafür gesprochen haben ;)

Und wie du siehst, gibt es auch hier 2 Antworten in dem Thread :)

Benutzeravatar
Mani
Grabräuber
Beiträge: 204
Registriert: 09.01.2012, 18:12

Beitrag von Mani » 12.01.2012, 21:14

ich habe nur den todesschlag als linke Maustaste angriff
da ich sehr viele Sachen haben wo -Aufladezeit bringen ist das kein Problem nur Energie ist sehr niedrig
also bei mir Funktioniert es fast wie Ansturm

Benutzeravatar
Sirportalez
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1255
Registriert: 30.03.2007, 23:11

Beitrag von Sirportalez » 13.01.2012, 00:27

Jared hat geschrieben: Und wie du siehst, gibt es auch hier 2 Antworten in dem Thread :)
Das Lexikon hat aber in diesem Punkt recht.

Benutzeravatar
Jared
Tränkeschlürfer
Beiträge: 24
Registriert: 29.12.2011, 20:30

Beitrag von Jared » 13.01.2012, 11:37

Sirportalez hat geschrieben:
Jared hat geschrieben: Und wie du siehst, gibt es auch hier 2 Antworten in dem Thread :)
Das Lexikon hat aber in diesem Punkt recht.
Das weiß ich ja nicht :)

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7582
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 13.01.2012, 12:30

Jared hat geschrieben:
Sirportalez hat geschrieben:
Jared hat geschrieben: Und wie du siehst, gibt es auch hier 2 Antworten in dem Thread :)
Das Lexikon hat aber in diesem Punkt recht.
Das weiß ich ja nicht :)
Darf aber angenommen werden, da es als wichtig markiert ist. :wink:
Die meisten Aussagen dort sind überprüft, wohingegen in normalen Themen oft auch Halbwahrheiten und Gerüchte stehen, weil sich nicht jeder und ständig die Mühe machen kann oder will, seine Aussagen auf 100%tige Richtigkeit zu überprüfen. Daher darf den Lexika immer erst einmal Glauben geschenkt werden, bis das Gegenteil bewiesen ist. :wink:
Bild

Antworten