neuer jäger

Der Jäger ist ein Meister im Kampf mit Bögen und Speeren. Durchschlagsangriffe durchlöchern feindliche Rüstungen, und Bogenschützen können ganze Feindgruppen durchbohren. Bei der Jägerei verlässt man sich auf die Geschwindigkeit und Abstand, um Außerhalb der Reichweite des Feindes zu bleiben.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Antworten
Benutzeravatar
MrAngEr
Tränkeschlürfer
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2010, 11:33

neuer jäger

Beitrag von MrAngEr » 20.07.2010, 20:09

Ich spiele jetzt schon ziemlich land TQ hab Bogen sehr oft vermieden weil mir das keinen Spass macht. Jetzt hab ich mir gedacht mach ich mir mal so einen Jäger.
Jetzt is natürlich die Frage wohin mit den Skill-punkten hab mir schon andere guids etc. angeschaut da gibts irgent so ein Programm in dem die Skillverteilung aufgezeichnet ist. Hoffe sehr auf die unterstützung anderer Jäger, Weisen und andere Bogi-charas
Ein dickes Dankeschön schon im vorhinein
Lg MrAngEr

Benutzeravatar
Elendil
Schamanenleger
Beiträge: 162
Registriert: 02.04.2007, 10:09

Beitrag von Elendil » 20.07.2010, 20:41

Moin!

Also das "Programm", welches du meinst ist sicher TitanCalc.

Zu der Verteilung der Skillpunkte wäre es natürlich noch praktisch zu wissen, welche zweite Mastery du wählen möchtest. Hier mal die grundlegende Skillung eines Jägers -> Klick mich!. Das kann dann je nach zweiter Meisterschaft erweitert / angepasst werden.

PS: Wieso machen Bogen-Chars keinen Spaß? Mir machen sie sogar sehr viel Spaß! :)
TQ:AE - Pandora - Conqueror - lvl 19

Benutzeravatar
MrAngEr
Tränkeschlürfer
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2010, 11:33

Beitrag von MrAngEr » 20.07.2010, 20:48

Ich hät Natur dazugenohmen aber warum is bei dir nicht Bahnbrecher geskillt der is doch saugut

Benutzeravatar
Elendil
Schamanenleger
Beiträge: 162
Registriert: 02.04.2007, 10:09

Beitrag von Elendil » 21.07.2010, 00:00

Die Vorteile von Bahnbrecher kann man meiner Meinung nach auch sehr leicht mit Items erreichen. Sollte das nicht gelingen, kannst du es später im Spiel immer noch skillen.
TQ:AE - Pandora - Conqueror - lvl 19

Benutzeravatar
Mo
Tränkeschlürfer
Beiträge: 27
Registriert: 14.07.2010, 14:38

Beitrag von Mo » 21.07.2010, 00:36

Also einen Punkt in Bahnbrecher, damit du nicht mehr gefangen genommen werden kannst ist nicht verkehrt. Wegen der Bewegung isses sicher übertrieben Skillpunkte auszugeben.

Ein Bogenschütze ist mit Jagd allein schon sehr glücklich, weil es da so viele Skills gibt die gut sind: Ich würde ne 2.Mastery dazu nehmen die auch viel Dex. gibt, damit sich Schaden,AQ und VQ nochmal grundsätzlich erhöhen.

Die beste BogeschützenCombi ist meiner Meinung nach eh Jagd/Gaunerei.
Da haste nämlich dein Alraunengift und das allein ist es schon wert.

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 21.07.2010, 07:48

Mo hat geschrieben: Ein Bogenschütze ist mit Jagd allein schon sehr glücklich, weil es da so viele Skills gibt die gut sind: Ich würde ne 2.Mastery dazu nehmen die auch viel Dex. gibt, damit sich Schaden,AQ und VQ nochmal grundsätzlich erhöhen.
AQ braucht ein Bogenschütze nicht (Pfeile treffen unabhängig davon), in VQ ersäufst Du später auch meistens, dazu erhöht Dex den Schaden auch nicht so effektiv wie Stärke...
Und zuguterletzt kommen die meisten Attributspunkte eh über die Punktevergabe und nicht übers Thermometer.

Daher ist es im Prinzip völlig egal, was man zu Jagd dazu nimmt.
Die wichtigen Skills sind in der Jagd, die Zweitmastery liefert irgendwas Nettes dazu, und irgendwas Nettes ist in jeder Meisterschaft.

Traum: Klarer Traum, Trance, diverse andere imba-Skills
Gaunerei: Todesschlag, Alraune -> grüne Pfeile
Verteidigung: Adrenalin, Eiserner Wille, Koloss
Natur: Eichenherz, Wölfe, Auffrischen
Erde: Schaden, Kerni -> rote Pfeile
Sturm: Frostschlag, Sturmbö -> blaue Pfeile
Geist: Dunkles Bündnis, Leichenkönig, Geisterschutz
Krieg: Standarte, Ausweichangriff, Kriegshorn.

Lässt sich alles spielen, weil Jagd alleine schon pervers gut ist.

---

Im Prinzip hättest Du das aber auch in einem der zahlreichen Themen rausfinden können die Namen tragen wie.... "Jagd, was als zweite Mastery?", "Jagd+x?", "Jäger sucht...", "Jagd mit was kombinieren?" usw....

Benutzeravatar
Mo
Tränkeschlürfer
Beiträge: 27
Registriert: 14.07.2010, 14:38

Beitrag von Mo » 21.07.2010, 10:51

In Ordnung, aber, dass ein Jäger "später" in VQ automatisch ersäuft wusste ich echt nicht. Ich hatte auch schon nen Bandit über Level 60 früher. Gut das war noch zu TQ-Zeiten aber ich hatte nicht das Gefühl, dass er sich vor Nahkämpfern keine Sorgen machen müsse; und so schlechtes Gear hatte er eigentlich nicht.

Benutzeravatar
myJim
Tränkeschlürfer
Beiträge: 26
Registriert: 21.09.2008, 15:21

Beitrag von myJim » 21.07.2010, 17:20

Habe Bogenchars auch sehr lange gmieden, weil ich die eigtnlich nicht mag. Aber in TQ ist das anders. habe vor 2 mionaten einen angefangen und bin sehr glücklich mit dem. am anfang spielt er sich sehr zäh, aber ab lvl 30 und mit guten items ist das der absolute mob killer, da kommt imo kaum ein char ran ohne -100% cd. deswegen ist das sogar mitlerweile mein lieblings char. habe nen banditen und kann diese kombo sehr empfehlen.

zur frage der skillung kann ich sagen dass amn da nicht viel falsch machen kann. allerdings habe ich es gelassen auf blutung bzw gift zu skillen, da 1. der schaden zu gering ist ab leg und 2. die dauer von gift oder blutung völlig überflüssig ist, da du bei 220% angriffsgeschwindigkeit mehrmals pro sekunde triffst und sich der giftscchaden nicht addiert über die zeit. da mach ich lieber mehr grundschaden bzw durchschlagsschaden. bringst meiner meinung nach viel mehr.

richtig zum zuge komtm der char dann bei dem xmax mod, weil der eibnfach pervers alles niedermäht und du so echts chnell an xp kommst. zumal mit alraune die gegner in de rgener verwirrt rumkaufen bzw kaum treffen

hoffe ich konnte helfen. viel spass beim zocken
Adonis - Meister - Lvl 64 - durch
Achilles - Bandit - Lvl 63 - Akt 3 L
FlitzeKac*e - Beschwörer - Lvl 41 - Akt 1 E
Herkules - Templer - Lvl 42 - Akt 2 E

Benutzeravatar
Mo
Tränkeschlürfer
Beiträge: 27
Registriert: 14.07.2010, 14:38

Beitrag von Mo » 21.07.2010, 17:36

myJim hat geschrieben:allerdings habe ich es gelassen auf blutung bzw gift zu skillen, da 1. der schaden zu gering ist ab leg und 2. die dauer von gift oder blutung völlig überflüssig ist, da du bei 220% angriffsgeschwindigkeit mehrmals pro sekunde triffst und sich der giftscchaden nicht addiert über die zeit. da mach ich lieber mehr grundschaden bzw durchschlagsschaden. bringst meiner meinung nach viel mehr.
Richtig. Vor allem bin ich der Meinung, dass Blutungs bzw. Giftschaden nur sehr konzeptionell wirklich Schaden macht. Sprich: Man muss seine Ausrüstung und die Skillung sehr darauf auslegen.

Benutzeravatar
MrAngEr
Tränkeschlürfer
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2010, 11:33

Beitrag von MrAngEr » 22.07.2010, 10:37

Jetzt ist nur noch die Frage was ist AQ und VQ
Sorry aber mit den Kürzeln in TQ hab ichs nichtz so :oops:

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18129
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 22.07.2010, 10:43

MrAngEr hat geschrieben:Jetzt ist nur noch die Frage was ist AQ und VQ
Sorry aber mit den Kürzeln in TQ hab ichs nichtz so :oops:
Guck's Du Werte-Lexikon TitanQuest ... ;)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
MrAngEr
Tränkeschlürfer
Beiträge: 16
Registriert: 09.07.2010, 11:33

Beitrag von MrAngEr » 22.07.2010, 15:57

danke

Antworten