Lexikon der Jagd-Meisterschaft und ihrer Fähigkeiten

Der Jäger ist ein Meister im Kampf mit Bögen und Speeren. Durchschlagsangriffe durchlöchern feindliche Rüstungen, und Bogenschützen können ganze Feindgruppen durchbohren. Bei der Jägerei verlässt man sich auf die Geschwindigkeit und Abstand, um Außerhalb der Reichweite des Feindes zu bleiben.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Benutzeravatar
Dreyn
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2369
Registriert: 10.06.2008, 18:23

Beitrag von Dreyn » 30.04.2010, 17:14

Sean1871 hat geschrieben:(...) und Attackspeed (ist doch richtig das für Speerattacke Attackspeed und nicht Zaubergeschwindigkeit relevant ist, oder?)
Soweit ich weiss - ja. =)

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 30.04.2010, 17:48

Sean1871 hat geschrieben:Nunja, laut Wertelexikon sind für den Schaden durch prozentuale Lebensreduktion zum einen der Lebenskraftsschadenwiderstand (was für ein Wort ^^) und zum anderen noch ein spezieller, versteckter Widerstand gegen genau diese prozentuale Lebensreduktion zuständig. Ersterer wird durch Nekrose gesenkt, der zweite nur durch Widerstandsreduktion, das macht also schon Sinn.
Das brauchst Du aber nicht wirklich, ist eigentlich sogar völlig egal.
Schau mal dem Außenseiter eim Typhonverprügeln zu, wenn Du nicht mit Nekrose in der Nähe rumstehst, und dann nochmal mit Nekrose dabei...
Dazwischen liegen Welten.

Wenn dieser versteckte Widerstand wirklich existiert, dann ist er zumindest nicht gewaltig.
(ist doch richtig das für Speerattacke Attackspeed und nicht Zaubergeschwindigkeit relevant ist, oder?)
Das ist völlig korrekt.
Ich würde eine "Ichtierharpune" empfehlen.

Benutzeravatar
Perturabo
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3110
Registriert: 19.09.2006, 08:11

Beitrag von Perturabo » 30.04.2010, 17:50

Sean1871 hat geschrieben: Schaden mach ich dadurch das ich nicht übermäßig viel Stärke und Geschick habe ohnehin eher wenig, für mich zählen also im Grunde os richtig nur Widerstandesreduktion und Attackspeed.
Und natürlich ein entsprechend hoher Wert in der Lebensreduktion ;) Aber stimmt schon - du brauchst im Grunde nichts anderes und könntest, sobald du alles an Anforderungen erreicht hast, den gesamten Rest an Punkten in Leben und Energie pumpen. Allerdings würd ich mit so einem Build schauen, dass ich Geschick sehr hoch bekomme - zum einen blockst du damit besser ankommende Geschosse (siehe WL - "Blocken") und zum anderen treibst du so zuverlässig deinen VQ noch weiter in die Höhe, womit du weniger getroffen wirst und weniger Schaden im Nahkampf erhälst. Jagd + Geist is schon ne sehr böse Kombi, wenn man's richtig hoch zieht. Ich hoffe doch, dass du mit Fanpatch spielst, um Zeitverheerung nutzen zu können?


~edit~ Schau in den Arti peter, der Widerstand existiert definitiv. ;)
Forengriesgram & Filmguru - just don't mess with me :twisted:

Benutzeravatar
Sean1871
Tränkeschlürfer
Beiträge: 15
Registriert: 30.04.2010, 16:04

Beitrag von Sean1871 » 30.04.2010, 19:16

Perturabo hat geschrieben:
Sean1871 hat geschrieben: Schaden mach ich dadurch das ich nicht übermäßig viel Stärke und Geschick habe ohnehin eher wenig, für mich zählen also im Grunde os richtig nur Widerstandesreduktion und Attackspeed.
Und natürlich ein entsprechend hoher Wert in der Lebensreduktion ;) Aber stimmt schon - du brauchst im Grunde nichts anderes und könntest, sobald du alles an Anforderungen erreicht hast, den gesamten Rest an Punkten in Leben und Energie pumpen. Allerdings würd ich mit so einem Build schauen, dass ich Geschick sehr hoch bekomme - zum einen blockst du damit besser ankommende Geschosse (siehe WL - "Blocken") und zum anderen treibst du so zuverlässig deinen VQ noch weiter in die Höhe, womit du weniger getroffen wirst und weniger Schaden im Nahkampf erhälst. Jagd + Geist is schon ne sehr böse Kombi, wenn man's richtig hoch zieht. Ich hoffe doch, dass du mit Fanpatch spielst, um Zeitverheerung nutzen zu können?


~edit~ Schau in den Arti peter, der Widerstand existiert definitiv. ;)
Das mit Geschick wäre auch eine alternative, aber ich halts es da mit dem Guide und Pumpe alles in Leben (außer den ganz paar Punkten die ich brauch um meine Ausrüstung tragen zu können), dazu hab ich am Ende ca. 40% Lifeleech (und spiel meist in 'ner party mit 'nem Wächter (also Eichenherz und besserer Schildblock)) da, kommt auch so nichts gegen an :wink:

Und Danke für den Tipp mit der Ichtierharpune, werd gleich mal nach guten farmen, hab mir die bisher nie näher angesehen... Haben die extra Attackspeed oder warum wären die besonders geeignet?

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 01.05.2010, 03:57

Die Harpune hat frecherweise "Angriffsgeschwindigkeit: normal", im Vergleich zu anderen Speeren mit "langsam" oder "sehr langsam".

Mit passenden Affixen ist sie schneller als jeder andere Speer.

Und sie macht Blutungsschaden, den Du durch die Nekrose, Jagdruf und Kunst der Jagd auch verstärkst.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18079
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 01.05.2010, 09:00

Hallo Sean1871,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D
___
Sean1871 hat geschrieben:Und Danke für den Tipp mit der Ichtierharpune, werd gleich mal nach guten farmen, hab mir die bisher nie näher angesehen... Haben die extra Attackspeed oder warum wären die besonders geeignet?
Peterlerock hat geschrieben:Die Harpune hat frecherweise "Angriffsgeschwindigkeit: normal", im Vergleich zu anderen Speeren mit "langsam" oder "sehr langsam".
Stimmt, dafür ist der Grundschaden noch so hoch, da gibt's Bessere (z.B. Khthonion-Speere).
Peterlerock hat geschrieben:Mit passenden Affixen ist sie schneller als jeder andere Speer.
Tja, aber da muss man halt das entsprechende Glück auch haben!

Mit passenden "Anubi's Zorn" (Bonus Angriffsgeschwindigkeit! ;) ) wird fast jeder Speer "Schnell"!
Peterlerock hat geschrieben:Und sie macht Blutungsschaden, ...
Klar, aber auch mit den Reduktionen ist Blutung (und Gift) ja in Legandär spätestens nicht mehr so der Bringer, wie man ja weiß.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 01.05.2010, 10:25

Foe hat geschrieben:
Peterlerock hat geschrieben:Die Harpune hat frecherweise "Angriffsgeschwindigkeit: normal", im Vergleich zu anderen Speeren mit "langsam" oder "sehr langsam".
Stimmt, dafür ist der Grundschaden noch so hoch, da gibt's Bessere (z.B. Khthonion-Speere).
Er sagte doch sinngemäß, dass ihm der Grundschaden egal ist. Die Harpune ist der schnellste Speer.
Peterlerock hat geschrieben:Mit passenden Affixen ist sie schneller als jeder andere Speer.
Tja, aber da muss man halt das entsprechende Glück auch haben!

Mit passenden "Anubi's Zorn" (Bonus Angriffsgeschwindigkeit! ;) ) wird fast jeder Speer "Schnell"!
"Schnell" vielleicht, aber die Harpune hat da einen unfairen Startvorteil. Die ist dann nochmal schneller. ;)

Benutzeravatar
Sean1871
Tränkeschlürfer
Beiträge: 15
Registriert: 30.04.2010, 16:04

Beitrag von Sean1871 » 01.05.2010, 10:31

Danke für die Tipps, das die Harpune Angriffsgeschwindigkeit "normal" hat hab ich doch glatt übersehen :D
Werd also nacher ausführlich nach einer mit Widerstandreduktion und noch mehr Angriffsgeschwindigkeit farmen :wink:

Benutzeravatar
MetalSpartan
Tränkeschlürfer
Beiträge: 30
Registriert: 26.06.2009, 20:17

Beitrag von MetalSpartan » 26.05.2010, 19:29

Ist es normal, dass Fangnetz ohne trotzdem einen DoT mit sich trägt?
Ich sehe es immer wieder, wenn ich mir einen frischen Jagdchar mache und in Fangnetz einen Punkt reinstecke, dass sie getroffenen Gegner Initialschaden bekommen aber auch alle paar Sekunden nochmal ordentlich Schaden, ohne dass ich sie angreife. Ist die Fähigkeit vllt irgendwie verbuggt, dass der Mod unsichtbar mitwirkt ohne, dass er geskillt wurde? Einen Blutungseffekt sehe ich jedenfalls an den Gegner nicht.

Edit: Es scheint weniger ein Bug, als ein falscher Tooltip zu sein. Der verursachte Schaden ist schonmal Durchschlagschaden und beträgt 15d/s auf Stufe 1. So wie ich das sehe ist wird der Schaden im Tooltip jede Sekunde verursacht ( das kann das Netz zum interessanten Werkzeug machen um anfangs einzelne Gegner auszuschalten, ohne sie gleich anstürmen zu müssen).
Zuletzt geändert von MetalSpartan am 27.05.2010, 23:19, insgesamt 2-mal geändert.
Bodies fill the fields I see, hungry heroes end
No one to play soldier now, no one to pretend
Running blind through killing fields, bred to kill them all
Victim of what said should be
A servant `til I fall

Benutzeravatar
Ritualist
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2282
Registriert: 11.06.2008, 11:01

Beitrag von Ritualist » 26.05.2010, 19:37

Das Gleiche kann man (zumindest bei den Satyr-Fallenstellern) am Anfang auch beobachten. Pro Sekunde bekommt man etwas Leben abgezogen, obwohl auch kein DoT zu sehen ist.
Wird vermutlich ein Bug oder dergleichen sein?!

Grimmrog
Tränkeschlürfer
Beiträge: 21
Registriert: 28.10.2009, 14:28

Beitrag von Grimmrog » 27.05.2010, 16:57

Ich muss die Frage jetzt mal loswerden, ich hab nun beobachtet, daß alle meine Prejektile meine Feinde durchschagen, wobei man doch eigentlich mit 55% davon ausgehen kann, daß jeder 2. Pfeil dies nich tun sollte, ist das ein Bug? der Jäger geht schon extrem ab, was meist daran liegt, daß man größere Gruppe durch Durchschlagen+ Splitter pro Treffer einfach niedermäht. Würde jetzt die "chance to pass trhough enemy" wirklich am cap bei 75% liegen und funktionieren, wäre da ganze nicht so extrem verheerend, weil der Pfeil dann doch stecken bleiben würde, bei einer sehr großen Gruppe Gegner.

Mach ich hier nun einen Überlegungsfehler? bleiben bei euch Pfeile im Gegner stecken oder durchschlagen sie alle die Gegner? Is das nen Bug oder nur nen Denkfehler von mir.

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 27.05.2010, 17:41

Ein Pfeil, bei dem sich "Punktschuss" aktiviert, bleibt nirgendwo stecken.
Ein Pfeil, bei dem das nicht passiert, bleibt schon im ersten Gegner stecken.
Zusätzlich verursachen alle Pfeile "Streuschuss"-Treffer auf umliegende Gegner, und hin und wieder kommen durch "Salve" 3 Pfeile auf einmal, die auch "Streuschuss" und "Punktschuss" abbekommen (können).

Das alles gepaart mit hoher Angriffsgeschwindigkeit ergibt eine Massenvernichtung, bei der es letztendlich völlig egal ist, wer jetzt von welchem Skill hingerichtet wurde... ;)

Ob das nun ein Bug ist oder nicht, musst Du selbst nachprüfen.
Bei meinen Bogenschützen haben immer nur die Pfeile, die laut "Peng" machen, die Gegner durchschlagen (das Aktivierungsgeräusch von "Punkstschuss" ist ziemlich nervig auf Dauer...), und das war nicht bei jedem Schuss der Fall...

Grimmrog
Tränkeschlürfer
Beiträge: 21
Registriert: 28.10.2009, 14:28

Beitrag von Grimmrog » 28.05.2010, 08:41

Hmm, ok da muss ich nochmal gaaaaanz genau drauf achten.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7524
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 29.05.2010, 18:54

Bez. Fangnetz: Da es sich um einen Zauber handelt, der selbst eine gewisse Zeit andauert, wirken (offensichtlich) die Schäden jede Sekunde neu. Ist bspw. bei Sturmbö ja auch so.
Bild

Benutzeravatar
Toa Norik
Legende mit Beinen
Beiträge: 962
Registriert: 26.05.2010, 16:02

Beitrag von Toa Norik » 19.08.2010, 17:54

Bringt Streuschusspfeile im späteren Spiel noch was? Ich meine... ich hab bei legendären Chars schon an die 10000 Schaden gesehen - da ist das ja nix :?
Und ich sah, und sehe, ein fahles Pferd. Und der daraufsaß, des Name hieß Norik, und die Hölle folgte ihm nach. Bibel ftw
Artemis, Waldläufer, 62, Legendär
Prometheus, Hexenmeister, 22, Normal

Antworten