Natur+?

Der Wanderer kann die Waldbewohner rufen, um Gegnern Schaden zuzufügen und sie vor Feinden zu beschützen. Heilungsfähigkeiten und Verteidigungsauras ermöglichen Verbündeten ein längeres Überleben und effektiveres Kämpfen.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Novox
Magische Items-Träger
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2009, 16:12

Natur+?

Beitrag von Novox » 26.09.2009, 19:14

Hey ich bin etwas ratlos:

Ich hab mir nen Char gemacht der mit Natur anfängt, und das geht extrem ab.

Ich wollt so skillen


Meisterschaft natürlich MAX
Wölfe+Synergien alle maxen
Dryade+Synergien alle maxen
Eichenherz Maxen
Dornenhecke+1 Synergie Maxen
Auffrischung ein paar punkte

Ist das gut? Haut das in Episch/Legendär auch noch rein?
Ist iwas nicht so gut wo ich denke das es gut ist und umgekehrt?


Was harmoniert gut mit Natur als 2 Meisterschaft? Ich wollte erst Verteidigung machen aber da ich ja alleine Spiele bräuchte ich iwas was viel schaden macht, am Besten wäre da meiner Meinung nach Jagd oder Gaunerei aber eher Jagd.

Was macht im Jgdtree viel Schaden? Ich hab da nur das mit dem auf der Linken Maustaste gefunden(Schneller fliegen etc)

Benutzeravatar
Quaxarakam
Zyklopenzerstückler
Beiträge: 354
Registriert: 10.12.2008, 23:26

Beitrag von Quaxarakam » 26.09.2009, 19:29

gelöscht
Zuletzt geändert von Quaxarakam am 07.05.2010, 20:55, insgesamt 1-mal geändert.

Novox
Magische Items-Träger
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2009, 16:12

Beitrag von Novox » 26.09.2009, 20:20

Wächter ist schon verlockend, ich hab die Attributpunkte jetz auch schon so Geskillt im Verhäktnis 3Stärke2Geschick

Würde der Verteidigungstree mit meiner Vorgeschlagenen (Natur)Skillung im Endstadium harmonieren?

Müsste ich nur noch wissen wie ich vertedigungn am besten skills wenns mit natur passt.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 26.09.2009, 20:22

Siehe dazu auch das "Lexikon der Natur-Meisterschaft und ihrer Fähigkeiten".
Und natürlich die alten Themen ala "Natur + x", etc.
Mit der Dryade meinst du wahrscheinlich die Nymphe, oder ? Die sieht gut aus, bringt aber fast nichts. Die kannst du weglassen, wenn du sie nicht unbedingt rumhüpfen sehen willst.

btw: Ins Natur-Unterforum verschoben.
Bild

Novox
Magische Items-Träger
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2009, 16:12

Beitrag von Novox » 26.09.2009, 20:50

Ich hab das ganze konzept nochmal überdacht:


Ich maxe Seuche+Wölfe+Dryade+Eichenherz+Mastery

Und nur ein paar skills vom Deftree,Passives+Kolossform+Verteidigungs-Unbedingthaber


Nun die Fragen:

Wird das mit dem Mana hinhauen bei Seuche weil ich von anfang an ja auf Stärke und Geschick geskillt habe, mein Mana beziehe ich von der Naturmeisterschaft
Lohnt sich Seuche+Synergie wirklich, und immer?
Denkt ihr das konzept is auch in Legendär alleine Spielföhig und die Beschwörten Monster amchen auch schaden?

Benutzeravatar
Krieger der Ahnen
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3596
Registriert: 20.05.2009, 17:08

Beitrag von Krieger der Ahnen » 26.09.2009, 21:12

Also erstmal wollte ich sagen:
Ich wollte erst Verteidigung machen aber da ich ja alleine Spiele bräuchte ich iwas was viel schaden macht
DAS will ich nie wieder sehen :ranting:
Niemand besudelt die Verteidigungsmeisterschaft, wenn ich daneben stehe!
Welcher Char schafft den bitte Ormenos (3. Telkine) mit einem Schild- und einem Waffenschlag? Das in 3 Sekunden?
Schadensoutput mit Verteidigung ist mMn genauso gut wie bei Traum, sofern du ein gutes Schild hast.
Bild

Novox
Magische Items-Träger
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2009, 16:12

Beitrag von Novox » 26.09.2009, 21:42

Das hilft mir aber irgendwie nicht bei meiner Skillung xD


kann mir mal bitte einerbei titancalc ne gute Verteidigung+Natur skillung posten,die auch Lgendärtauglich ist?Wäre sehr dankbar

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7583
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 26.09.2009, 23:39

Schau doch mal bitte in der Guide-Übersicht oder per Hand im Guide-Unterforum, ob du einen Wächter [Natur+Verteidigung] Guide findest.
Bild

Novox
Magische Items-Träger
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2009, 16:12

Beitrag von Novox » 27.09.2009, 12:27

In den anderen GUides hab ich mich schon schlaugemacht und dem Lexikon der Fähigkeiten nur habe ich immernoch Fragen:


Ich möchte wissen:

Ob sich die WÖlfe in Legendär noch lohnen(Alle Synergien Gemaxed)
Die nymphe lohnt(Alle synergien gemaxt)
Sich seuche lohnt(In norm,Episch,legendär, 1 Synergie gemaxed)
Sich heilen lohnt(norm,episch,legendär, synergien gemaxed)
Und ob es sich lohnt das Eichenherz+Dornenbusch zu maxen


zu dem fähigkeiten lexikon:


Effekte (freigeschalten / gemaxt / am Cap)

Eichenherz (12) :
1 Energiekosten pro Sekunde
18,0 m Radius
+ 10% / 65% / 85% Leben
+ 10% Gesamtgeschwindigkeit
+ 100 Energie reserviert
Ruhe des Wassers (6) :
8% / 28% / 41% Wahrscheinlichkeit für – 50% Energiekosten
Dauerhaftigkeit von Stein (6) :
1 Energiekosten pro Sekunde
5% / 18% / 31% Elementwiderstand


Was heißt dsa Freigeschalten/gemaxt/am cap?

Freigeschalten max 1 punkt sein, gemaxt (bei eichenherz z.b.)12, aber am Cap!?



Und die letzte Frage: Welche skills im Deftree lohnen sich für nen Naturpetmeister? Bitte mal einer nen Titancalc posten wenns geht

Benutzeravatar
Krieger der Ahnen
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3596
Registriert: 20.05.2009, 17:08

Beitrag von Krieger der Ahnen » 27.09.2009, 13:32

Bei am Cap handelt es sich um die Höchstpunktzahl an vergebenen Punkten. Das Cap ist immer 4 Punkte über MAx.
Also so zum Beispiel bei Eichenherz:
Friegeschaltet: 1
Max: 12
Cap: 16

Kannst du mit +aaF errecihen ;)

Gut für Pets sind glaueb ich Neuer Mut,
Bild

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 27.09.2009, 13:35

Am Cap heisst das du 4 Punkte über dem Maximum bist, das heisst durch Items mit +aaF(auf alle Fähigkeiten) kannst du die Skills ans Cap kriegen.

Wölfe am Cap(und ihre Mods auch) waren bei mir in Legendär fast unsterblich, ab und zu musst ich sie unterstützen.



Edit: war zu langsam...

Novox
Magische Items-Träger
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2009, 16:12

Beitrag von Novox » 27.09.2009, 13:42

Aso vielen dank.

Also atm(Norm Akt 2)

geht die Nymphe auf Lvl 4! zeimlich ab vom DMG output und schaden bekommt sie eh keinen da sie immer
hinten steht und meine Wölfe voranstürmen.

Ab wann wird die Nymphe unbrauchbar? Weil ich möcht sie nich vollskillen um die Punkte teuer wieder rauszuholen.

Und ich bräuchte immernoch den Titancalc vom Deftree weil ich mich da garnicht auskenne

Benutzeravatar
H3rm3z
Typhonbezwinger
Beiträge: 629
Registriert: 01.10.2008, 15:47

Beitrag von H3rm3z » 27.09.2009, 15:12

Die Nymphe ist ab Akt 1 Normal unbrauchbar. :wink: Im Ernst, Pets lohnen sich erst ab Episch und da ist Nymphe spätestens im dritten Akt nutzlos, da sie keinen Schaden macht und auch die Aura viel zu schwach ist. Die Nymphe kannst du dir jetzt schon sparen und die Punkte in die Wölfe, Eichenherz oder Lebensgewinn stecken.
Den Effekt von Seuche wirst du spätestens auf Legendär deutlich bemerken. Vorher noch nicht so, da die Gegner zu schwach sind.
Lebensgewinn und die Wölfe lohnen sich ab Episch, früher hast du zu wenig Punkte, um beides ordentlich zu skillen.
Mit der Hecke ist das so eine Sache... . Ich persönlich spiel lieber ohne, aber schlecht ist die Fähigkeit keinesfalls. Allerdings ist die Hecke selbst auf Legendär nach wenigen Schlägen der Feinde zerstört. Wichtiger als der Grundskill sind hier die Mods (Synergien). Ein Wächter braucht die Dornenhecke eigentlich nicht, da sie nur stationär wirkt, du jedoch selbst angreifst und daher immer in Bewegung bist.
Quaxakram hat geschrieben: Wenn Du Dein Hauptaugenmerk auf die Tiere legen willst, dann sind die Wölfe spätestens ab legendär zu schwach zum Überleben.
Das kannst du getrost ignorieren. Glaub mir, die Wölfe reißen auch im Hades auf Legendär noch alles nieder.

Novox
Magische Items-Träger
Beiträge: 42
Registriert: 26.09.2009, 16:12

Beitrag von Novox » 27.09.2009, 15:58

Herrlich genau sowas wollte ich haben danke!

Bleibt nur nochd ie Frage nach dem Wächter Titancalc (brauche nurnoch den Deftree)


Ab wann sollt ich def dazunehmen? Wollte die wölfe auskillen und dann erst übergehen


Edit: Sollte ich bis legendär dann Seuche+Synergien gemaxt haben? oder reichen da wenige punkte

Benutzeravatar
H3rm3z
Typhonbezwinger
Beiträge: 629
Registriert: 01.10.2008, 15:47

Beitrag von H3rm3z » 27.09.2009, 17:21

Verteidigung solltest du sofort nehmen. Zwar dauert es dann länger bis die Wölfe ausgeskillt sind, aber durch das Thermometer der Verteidigungsmeisterschaft kriegst du zusätzliche Boni auf Leben, Stärke und Geschicklichkeit.
So, Skillungsvorschlag, kölnnte deine Skillung am Ende aussehen. Je nachdem, welche Waffe du benutzt, kannst du Erschütterungshieb auch maxen. Neuer Mut mag ich persönlich nicht, kannst du aber mal ausprobieren. Bei Schildschläger und Schildramme sieht es so aus, dass am Anfang der Schläger enorm hilfreich ist, gegen Später aber die Ramme mehr Schaden macht. Ich lass daher am Anfang einen Punkt in Schläger und Mod und ab Episch gehe ich dann auf die Ramme.
Im Grundskill von Seuche reicht ein Punkt. Die Mods sollten ab Legendär gemaxt sein.

Antworten