Petmaster-Schmuck/Stäbe

Der Wanderer kann die Waldbewohner rufen, um Gegnern Schaden zuzufügen und sie vor Feinden zu beschützen. Heilungsfähigkeiten und Verteidigungsauras ermöglichen Verbündeten ein längeres Überleben und effektiveres Kämpfen.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7521
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 01.04.2012, 22:11

1.) Ja, die Petboni wirken normal. Das ist afaik auch ohne Fanpatch so.

2.) Ja, der normale Angriff der Nymphe macht nur den angegebenen Schaden.

Die Nymphe hat nur zwei Angriffe: den normalen Angriff und Rache der Natur. Beides sind Angriffsgeschosse, d.h. Zauber. Aber nur der normale Angriff lässt sich durch absolute Boni verstärken (s. Wurfmesser-Eigenschaft).

btw: Bitte keine Doppelposts, wenn seit deinem letzten Beitrag erst ein paar Stunden vergangen sind und noch kein anderer Nutzer geantwortet hat. Dafür gibt es rechts oben den Edit-Button. Danke.
Bild

Benutzeravatar
Malgardian
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1583
Registriert: 12.12.2011, 23:03
Wohnort: /home

Beitrag von Malgardian » 02.04.2012, 00:09

Aber nur der normale Angriff lässt sich durch absolute Boni verstärken
Echt?? Wars nicht so, dass mit dem Fanpatch auch Sachen wie der Buff des Wisps die Elementargeschosse verstärken?

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 02.04.2012, 12:04

Ja, der Buff vom Whisp oder Meisterhirn sollte diesen Angriff verstärken.

Absolute Bonis dagegen wirken nicht, sie wirken nur auf den direkten Angriff mit der Waffe.
(absolute Boni = Petschmuck)


Rache der Natur oder auch der Spektralblitz vom Leichenkönig(sein Standardangriff) sind aber Fähigkeiten-angriffe, diese werden nur durch allgemeine Auren/Buffs wie halt Auge des Sturms oder Meisterhirn gesteigert.

Fazit:
Rache der Natur weglassen und Leichenkönig ist auch so stark genug^^

Und neWaldläufer-Nymphe haut gut rein :)
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 02.04.2012, 14:53

HUGI hat geschrieben:1. Also alle petboni wirken jetzt,seit dem fanpatch 1.17, auf sie(z.b. +10 schaden+10%schaden)?
Die %, egal ob von Petschmuck oder Auren, wirken immer, auf alles passende.

Die +X wirken nur auf Waffenangriffe (incl. Bogen und Stab) oder Zauberprojektile mit der besonderen Eigenschaft, die zu nutzen.

Diese haben die Pfeile der Nymphe im Fanpatch - um auszugleichen, daß die von ihr "gezaubert" werden, da sie eigentlich gar keinen Bogen hat.

Sie machen genau den Schaden, der dort steht (zumindest auf normal), da sie als Zauber auch unabhängig von Stärke oder Geschick sind.

Bei meinem illusionisten würde also "klingenschärfen" diesen zusätzlichen physischen schaden für die nymphe,in den für sie sinnvolleren +%durchschlag umwandeln?
Selbst wenn sie ein Schwert hätte... Klingenschärfen klappt bei keinem Pet im normalen Spiel, da sie alle keine echten Waffen tragen.

Antworten