Petmaster-Schmuck/Stäbe

Der Wanderer kann die Waldbewohner rufen, um Gegnern Schaden zuzufügen und sie vor Feinden zu beschützen. Heilungsfähigkeiten und Verteidigungsauras ermöglichen Verbündeten ein längeres Überleben und effektiveres Kämpfen.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
Bill the Butcher
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1066
Registriert: 17.06.2009, 02:33

Beitrag von Bill the Butcher » 12.12.2011, 15:59

@Kobra:

Du weißt nicht wohin mit den Punkten? :lol:

Wenn du noch Punkte über hast kannst du ja mal probieren die Pet-Schmuck/Stab-sachen einzubauen...


@Peter:
Ok, ist halt Geschmackssache was hübsch ist und was nicht... :)

Ich finde zum Beispiel die Dämonenläufer sehr schick und Steinis eher uncool... Aber jeder wie er möchte :)
Tell Typhon he's gonna get it!

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 12.12.2011, 17:03

Ich gehe mal schwer davon aus, dass die Schadensboni der Wölfe so berechnet werden:

[(Grundschaden des Wolfs)*(1+Wolfsstärkebonus) + (alle absoluten physischen Boni von zB Standarte, Schmuck, Stab)] x (1+ alle Prozentualen Boni inkl. Schwierigkeitsgrad, Schmuck, Geheule, Alptraum usw.) x (1+Widerstandsreduktion (Seuche, Affenkönig, Standarte...))

Das heißt, klar, die Ringe machen wesentlich mehr als 70 Schaden dazu. Deshalb trage ich das Zeug ja auch viermal und nicht einmal. ;)

Ich raff auch nicht, warum Du lieber zuviel +Fähigkeiten trägst, als Petschmuck anzulegen. Ohne denselben sinkt der Schaden der Wölfe ins Bodenlose...

---

Absoluter Schaden vom Petschmuck wirkt mit Fanpatch auf die Nymphe. Und nur dann. Das "jahrelange Predigen" stimmt, aber halt nicht in Bezug auf den Fanpatch.

---

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7582
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 12.12.2011, 21:52

Alle Pet- und Monster-Verstärkungen (Werte-Lexikon, Punkt 3.2.4 und 6.3) sind als passive Boni zu verstehen, die die Pets bzw. Monster genauso bekommen, wie der Spieler seine Boni aus dem Thermometer und Fähigkeiten (passive, Auren, Buffs) bekommt. D.h. natürlich wirken auch die Schwierigkeitsboni ganz normal auf die Ringe, was sie auf Episch und Legendär wesentlich stärker macht als sie auf den ersten Blick scheinen. Auf die LKS-Boni wirkt dann noch die beschauliche Pet-Intelligenz. :wink:
Bild

Benutzeravatar
Mani
Grabräuber
Beiträge: 204
Registriert: 09.01.2012, 18:12

Beitrag von Mani » 13.01.2012, 20:10

hat jemand eine Liste wo drin steht was alles Pet-Gegenstände sind.
Also alles was den Pets hilft
Bild

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 843
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 13.01.2012, 20:39

Das ist so schwer nicht.
Es gibt keine uniques die Pets staerken. Ausschließlich Schmuck und Staebe.
Je nach Schwierigkeitsgrad haben die items staerkere Boni. Geh einfahc zum haendler und schau mal siene Staebe/Ringe/Amulette an.
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Benutzeravatar
Mani
Grabräuber
Beiträge: 204
Registriert: 09.01.2012, 18:12

Beitrag von Mani » 13.01.2012, 21:09

gibt es auch blaue

oder lohnt es sich für die pets
Bild

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 843
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 13.01.2012, 23:26

Kobra331 hat geschrieben: Es gibt keine uniques die Pets staerken.
Blau und Lila = Unique
Lediglich bestimmte Affixe koennen Pets Staerken.
Und ja es Lohnt sich, die Physischen Schadensringe in legendaer haben schon alleine mit dem Absoluten Schadensbonus ein Vielfaches des Schadens den das Pet anrichten wuerde ohne den Petschmuck. Dazu kommt noch der Prozentuale Bonus der nochmal einiges an Schaden rausreisst. Damit kannst du deine kleinen tierchen zu wahren Killermaschinen entwickeln ^^
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Benutzeravatar
Mani
Grabräuber
Beiträge: 204
Registriert: 09.01.2012, 18:12

Beitrag von Mani » 14.01.2012, 10:46

Ok danke
Bild

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 14.01.2012, 13:53

Ich gehe mal schwer davon aus, dass die Schadensboni der Wölfe so berechnet werden: ...
So ziemlich, bloß das pets ohne echte Waffen (sprich: alle in IT) keinen Sätrkebonus nutzen.

Intelligenz hilft schon, aber widerum nur bei Schadensarten die das verwenden - und das ist praktisch nur der Vit-Schaden.

Look you here.

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 843
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 14.01.2012, 16:21

Wenn ein Char mit der Faust zuschlaegt ist das doch Phys Schaden, und wird soit durch Staerke beeinflusst. Wieso sollte das bei Pets anders sein?

Und nein nicht nur Vit Schaden wird durch intelligenz Gesteigert.
Der Kerni erhoeht durch Intelligenz sein WIldes Feuer und den Absoluten Schaden wenn er zuschlaegt.
Der Wisp kriegt dadurch eine Verstaerkung zu seinem Donnerschlag + Plasmabrand.
Lich mit LKS in ordnung, aber mit Geheimschlag macht er Elementarschadenw elcher wiederrum durch seine Intelligenz gesteigert wird ;)
Die Nymphe macht mit Rache der Natur auch noch Eleschaden, ebenfalls durch int Steigerbar.
und wenn man Petschmuck hat das Eleschaden Steigert machen sogar Woelfe Ele schaden der durch int gesteigert wird..
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Benutzeravatar
Mani
Grabräuber
Beiträge: 204
Registriert: 09.01.2012, 18:12

Beitrag von Mani » 14.01.2012, 18:42

also ist intiligenz für alle pets gut
Bild

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 843
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 14.01.2012, 20:33

Naja Theoretisch ja, das doofe ist nur das du intelligenz der Pets nicht Steigern kannst ^^
d.H. es hilft nur fuer die Berechnung der genauen Schadenswerte
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7582
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 14.01.2012, 21:54

Kobra331 hat geschrieben:Wenn ein Char mit der Faust zuschlaegt ist das doch Phys Schaden, und wird soit durch Staerke beeinflusst. Wieso sollte das bei Pets anders sein?
Ob das beim Charakter wirklich als physischer Schaden zählt, weiß ich im Moment auch nicht. An sich sollte es aber trotzdem keinen Unterschied zwischen dem Faust/Handschaden des Spielers und dem von Begleitern gebe.
Kobra331 hat geschrieben:Lich mit LKS in ordnung, aber mit Geheimschlag macht er Elementarschadenw elcher wiederrum durch seine Intelligenz gesteigert wird ;)
Die Nymphe macht mit Rache der Natur auch noch Eleschaden, ebenfalls durch int Steigerbar.
Leider nicht. Reiner Elementarschaden wird nicht durch Intelligenz gesteigert. (s. Werte-Lexikon)
Bild

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 14.01.2012, 22:29

Lies einfach den verlinkten Artikel, steht alles drin.

Natürlich wirkt Intelligenz auch auf Blitz und Feuer. Aber das ist eben marginal und auf Pet-Schmuck gibts nur Vit.

Und generell stimmt es daß für alle Charaktere (abgesehen von AI-effekten) die selben Regeln gelten.

Warum Stärke ohne Waffen nicht zu wirken scheint weiss ich auch nicht, aber das ist was meine Tests so hergaben. Wenn einer eine bessere Erklärung hat nehm ich sie gerne.

Benutzeravatar
HUGI
Reliktesammler
Beiträge: 127
Registriert: 24.03.2012, 21:34

Beitrag von HUGI » 01.04.2012, 12:15

Ich hab nochmal ne frage zu der nymphe:

1. Also alle petboni wirken jetzt,seit dem fanpatch 1.17, auf sie(z.b. +10 schaden+10%schaden)?

2. Macht die nymphe wie angezeigt von natur aus nur durchschlagschaden(oder auch physischen-wie jeder bogenschütze)?

3. Bei meinem illusionisten würde also "klingenschärfen" diesen zusätzlichen physischen schaden für die nymphe,in den für sie sinnvolleren +%durchschlag umwandeln?

Edit:

P:s. Vergesst frage drei, klingenschärfen geht ja nicht beim bogen-mein fehler(ja,ja erst denken?!)

Antworten