Was ist Cheaten und was nicht?

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Titan Quest zu tun haben.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

Gesperrt
Benutzeravatar
WarriorOfxD
Tränkeschlürfer
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2012, 00:15

Was ist Cheaten und was nicht?

Beitrag von WarriorOfxD » 29.07.2012, 14:08

Dieser Thread ist eher grenzwertig, da er sich mit einem sehr heiklen Thema befasst. Sollte so etwas in diesem Forum nicht erwünscht sein, bitte ich darum ihn einfach zu sperren.

Dies wird keine Erklärung oder ein Monolog, sondern ich wünsche tatsächlich eine handfeste Diskussion über dieses Thema.
Wie ihr wahrscheinlich alle wisst, gibt es schon seit längerem viele Mods, die man tatsächlich gut und gerne als Cheat bezeichnen kann.
So gibt es zum Beispiel einen Modder names "Raven" der ein Hacktool geschrieben hat, mit dem man bestimmt, wieviele Skill- und Stat-Points man pro levelup erhält, und darüber hinaus noch seine erhaltenen XP bis zum 250-fachen multiplizieren kann. Solche Programme kann man, denke ich, ohne weiteres als Hack schimpfen.

Dann hat Raven zusammen mit BMan noch weitere Mods geschrieben, die auch alle im *Ich denke ihr wisst welches Programm* enthalten sind. Diese erhöhen zum Beispiel die Chance auf blaue und Lilane Items.
Da würde ich dann aber nicht so schnell zum anprangern raten, denn je mehr blaues und lilanes die viecher droppen, desto mehr blaues und lilanes zeug benutzen sie dann auch.
Ein Sturmmagier kommt schon arg in die Enge, wenn er merkt dass der Boss equip anhat das ihn zu 95% gegen des Mages eigentlich sehr starken Kettenblitz immun macht.

Andere Mods von BMan sind jedoch sogar sehr gut und tragen auch zum Spielgeschehen bei. Das sind solche, die es ermöglichen mit Essenzen eine Inkarnation zu erweitern, oder mit denen man epische und legendäre Items sockeln kann.
Oder solche mit denen man Relikte auf alles legen kann.
Für mich persönlich sind diese Mods nicht etwa Cheating, sondern simple verbesserung des Spieles.
Wenn ich meine 166% Speed haben will, muss ich nämlich mein gesamtes Equip mit Speed-Relikten Sockeln.

Dann gibt es noch die wirklich derben Hacks von Soul-Seekkor.
Diese nehmen den Cooldown von Skills runter (Stellt euch mal nen Vorboten vor der grade Doublewielding einen vollgeskillten Phantomschlag nach dem andern raushaut), verhindern dass man Gold verliert, ermöglicht es aber immernoch, dass der Goldbetrag steigt, und natürlich wäre da auch noch der Unverwundbarkeitscheat.

Dann wäre da noch die Frage: Ist die TQVault wirklich Legitim? Schließlich hat man als Vault benutzer auch die möglichkeit, Items zu dupen, Tränke bis ins unendliche zu stacken (gibt btw auch ne Mod für), Relikte und Charms zu vervollständigen, deren Bonus zu verändern, etc. etc.
Ist das nicht auch Cheaten?
Klar hängt das davon ab ob man sowas auch macht oder ob man es lässt.
Aber deklariert nicht alleine die MÖGLICHKEIT dazu die Vault zum Cheattool?


So, genug geschrieben, jetzt möchte ich eure Meinung dazu hören: Sind solche Mods Cheating oder nicht?
Are you the ultimate Idiot? Click here to find out!

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3045
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 29.07.2012, 14:53

Eigentlich eine ganz einfache Sache, entweder du nutzt Cheats, um dir das Spiel einfacher zu machen oder eben nicht. Ich persönlich nutze nur den Vault zum Lagern, klar ist es einfach, damit auch zu cheaten, aber im Endeffekt betrügst du dich nur selbst damit und es verdirbt den Spaß am Spiel. Wenn du damit leben kannst, ist das ok, mir würde es keinen Spaß machen...
Ich bin auch dafür, dass man beim traden oder Vorstellen seiner Chars auch explizit dazuschreibt, welche Mods oder Tools genutzt werden (z.B. CM-Items). Wer meint, er muss cheaten, solls machen, ist jedem seine Sache, aber man sollte dann auch dazu stehen...

Aber wenn du meine Meinung genau wissen willst:
Andere Mods von BMan sind jedoch sogar sehr gut und tragen auch zum Spielgeschehen bei. Das sind solche, die es ermöglichen mit Essenzen eine Inkarnation zu erweitern,
>für mich Cheaten
oder mit denen man epische und legendäre Items sockeln kann.
Oder solche mit denen man Relikte auf alles legen kann.
>für mich cheaten
Für mich persönlich sind diese Mods nicht etwa Cheating, sondern simple verbesserung des Spieles.
Wenn ich meine 166% Speed haben will, muss ich nämlich mein gesamtes Equip mit Speed-Relikten Sockeln.
Es geht auch ohne max. Speed...
Dann wäre da noch die Frage: Ist die TQVault wirklich Legitim? Schließlich hat man als Vault benutzer auch die möglichkeit, Items zu dupen, Tränke bis ins unendliche zu stacken (gibt btw auch ne Mod für), Relikte und Charms zu vervollständigen, deren Bonus zu verändern, etc. etc. Ist das nicht auch Cheaten?
Du musst dir ja nicht die Version von Vault installieren, in dem solche Sachen möglich sind...
...Diese erhöhen zum Beispiel die Chance auf blaue und Lilane Items.
Da würde ich dann aber nicht so schnell zum anprangern raten, denn je mehr blaues und lilanes die viecher droppen, desto mehr blaues und lilanes zeug benutzen sie dann auch...
mMn sehr grenzwertig...

Ich selbst habe auch das besagte Cheattool installiert, aber nur um nervige Sachen wie das Intro und den Monolog von Zeus zu deaktivieren...Alles andere zu nutzen ist für mich wie gesagt Selbstbetrug...Mir egal, wenn ich 300 Tode sterben muss, aber nachher absolut stolz zu sein, einen Char selffound und ohne Betrug durchs Spiel gebracht zu haben, das ist einfach ein tolles Gefühl, das ich mir durch Selbstbetrug nicht kaputt machen will...


BTW, die ganze Diskussion gabs schon öfter, hier auf Seite 2 gibt es einen ähnlichen Thread... :wink:
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
WarriorOfxD
Tränkeschlürfer
Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2012, 00:15

Beitrag von WarriorOfxD » 29.07.2012, 15:47

Ja, aber ich beziehe mich hier nicht nur auf die xMax Mod, sondern generell auf Mods und Tools für TQ

Die Videos kannste auch so umgehen einfach im Videos ordner im spielverzeichnis umbenennen ^^

Was man auch als Cheaten bezeichnen kann: Mods die die Tageszeit einfrieren. Wenn ich z.B. grade Mitternacht habe aber MEINE Zeit ist fix auf 12 Uhr mittags ist das doch schon ziemlich unfair, oder?
Are you the ultimate Idiot? Click here to find out!

Placeberus
Skelettschnetzler
Beiträge: 334
Registriert: 23.01.2012, 11:47

Re: Was ist Cheaten und was nicht?

Beitrag von Placeberus » 29.07.2012, 16:39

WarriorOfxD hat geschrieben:Dies wird keine Erklärung oder ein Monolog, sondern ich wünsche tatsächlich eine handfeste Diskussion über dieses Thema.
Vielleicht diskutieren wir lieber darüber, warum Du so einen Thread aufmachst, obwohl es dafür schon einen Sammelthread gibt der in diesem Unterforum sogar als wichtig markiert ist?

http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... php?t=8244
WarriorOfxD hat geschrieben:Wenn ich meine 166% Speed haben will, muss ich nämlich mein gesamtes Equip mit Speed-Relikten Sockeln.
Das muß ich nur, wenn ich auf theoretische 831% kommen will. 166% sind kein Problem vor allem, wenn man noch Fähigkeiten verwendet.

http://titanquest.4fansites.de/forum/vi ... 948#191948
WarriorOfxD hat geschrieben:Diese nehmen den Cooldown von Skills runter
100% CD kann man auch durch Equipment erreichen.

Benutzeravatar
Violos
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2748
Registriert: 09.11.2010, 13:40

Beitrag von Violos » 29.07.2012, 18:26

Dazu hatte ich einst eine laaaange Diskussion mit jemandem auf dem englischen Forum.
- Der sich letztendlich allerdings leider nur als einer herausstellte, der seine "das ist doch kein Cheaten" Selbstillusion irgendwie bestätigt kriegen wollte.



Darum ganz kurz:

ALLES, was deinem Spielcharakter auf eine andere Weise Macht gibt, als das die Entwickler offensichtlich für das Spiel vorgesehen haben, ist Cheaten.

Was darunter fällt sollte in den meisten Fällen auch für jemanden, der sich wenig mit Spieledesign auskennt, nicht schwierig zu erkennen sein.
Das Problem liegt da meist ganz woanders, nämlich bei dem Selbstbild, kein "Cheater" sein zu wollen. Da hilft die Logik wenig.



Die Frage, was man -trotz dieser Klassifikation- für akzeptabel hält, steht allerdings auf einem ganz anderen Blatt!

Gegen die reine Lagerfunktion des TQ Vault (der einzige Nicht-Cheat in deiner Liste) sagt z.B. niemand etwas, da sie bloß den Umstand spart sich zig "Mules" anzulegen.
Dennoch fällt selbst das nur nicht unter die obige Definition, weil sie sich explizit auf die Figur im Spiel bezieht, und nicht deine persönlichen Mühen.

Was man mit allem weiteren macht, und warum, das muss letztendlich jeder selbst entscheiden. Es gibt ja auch Gründe die dafür sprechen.


Nur verschont eure Mitmenschen mit Versuchen, es anders zu nennen. ;)
Zuletzt geändert von Violos am 29.07.2012, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18087
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 29.07.2012, 18:26

Hallo WarriorOfxD,

Da kann ich nur Placeberus zustimmen!

Daher wird dieses Thema hier Geschlossen.

Bild

» [Sammelthema] Wünsche/Beschwerden/Anregungen an Uns Mods


Ich werde aber in unsern "Sammelthema für Cheat-Diskussionen" einen Beitrag machen mit einen Link hierher.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Gesperrt