Mods wie Xmax grenzwertig - fast schon Cheaten?

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Titan Quest zu tun haben.

Moderatoren: FOE, Handballfreak

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18081
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 12.10.2011, 11:30

Mausi hat geschrieben:Ich finde eig. nicht, dass die Mods gleichzusetzen sind mit cheaten, denn auch, wenn ich mir die Monster vervielfache, ich muss sie ja auch töten...Und es macht bei einigen Cars schon einen Unterschied, ob sie von 3 oder 15 Monstern umzingelt sind...
Ganz meine Meinung.
Mausi hat geschrieben:Viel mehr Schwierigkeiten macht mir gerade der Camera-Mod, bei dem man noch weiter herauszoomen kann. [...]
Tja, da dies - AFAIK?! - eh nur Solo funktioniert, muss man es halt mit sich selber ausmachen!

Im Falle einer Guide sollte man halt nur darauf hinweisen, dass damit gespielt wurde, aus diesen oder jenen Grund.
Mausi hat geschrieben:Fakt ist, CMs mit schwachen Monstern vollzustopfen, um ein Haufen Porno-MIs zu bekommen, ist für mich Cheat, Mods wie Heroisch oder Achilles, die das Spiel erschweren, wenn man grad nicht den Imba-CHar zur Hand hat, ist mit Sicherheit kein Cheat.
Auch meine Meinung!

Und für "X-Monsters" gilt dies ja auch nicht, da ja am Lootverhalten nicht gedreht wurde, man hat zwar durch die Massen an Gegner eine etwas höhere Chance, aber die wirkt sich IMO nicht allzu stark aus.
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3044
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Beitrag von Mausi » 12.10.2011, 12:35

Mittlerweile bin ich eh der Meinung, Heroisch ist die besere Version, die normalen Monster werden hier ja auch vervielfacht, zwar nicht so extrem, aber es ist schon ein Unterschied zum normalen Spiel, dafür gibt es viele Helden, die das Ganze anspruchsvoller machen und das Leben der Endgegner wurde ja afaik verdoppelt, die Drops allerdings sind bei mir zumindest nicht besser...Aber schwieriger ist das Ganze, finde ich, schon, also keinesfalls Cheat...

Im Falle, das ich einen Guide schreiben sollte, würde ich natürlich alle Tools und Mods kenntlich machen, es wäre auch zu überlegen, es in den Basarthreads zur Pflicht zu machen, welche Mods und Tools man nutzt und ob man sonst noch durch Manipulation Einfluss auf Drops hat. (Zumindest ist es so die Regel im Diablo2-Singleplayer-Tauschthreads).

Denn wenn man weiß, ob und welche Tools zum Einsatz kommen, kann jeder selbst entscheiden, mit wem er handelt. Wenn ich aus irgendeinem Grund nicht sicher bin, ob ich mir ev. CM-Items ertausche, hab ich immer ein komisches Gefühl. Weiss ich aber Bescheid, ob die Items (für mich) "legit" sind, steht einem Tausch nix mehr im Weg.

Deshalb vote ich für eine Kenntlichmachung sämtlicher Mods, Tools und sonstigen Manipulationen in den Basarthreads!
Desweiteren sollten auch Moditems (z.B. aus GK) auch in den Mods bleiben, d.h. ein Austausch von Items zwischen verschiedenen Mods, soweit möglich, sollte nicht stattfinden...

LG
Mausi
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18081
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 12.10.2011, 12:48

Mausi hat geschrieben:Desweiteren sollten auch Moditems (z.B. aus GK) auch in den Mods bleiben, d.h. ein Austausch von Items zwischen verschiedenen Mods, soweit möglich, sollte nicht stattfinden...
Nun, spez. Items aus Mods (Lilith, GK, UL usw.) sind sowieso unter Vanilla-TQ nicht verwendbar ... AFAIK!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 12.10.2011, 14:29

Peterlerock hat geschrieben:
Ich spiele nur x3, mehr hält mein Rechner auf Dauer nicht aus.
Lass mich raten, wenn er das koennte haettest du x10 genommen richtig? ;)

Lade grade Players x runter, einfach nur zu Testzwecken...
vllt gefaellt er mir ja ^^

edit: habe nun den Players x mod getestet..
mein zauberbrecher durfte ihn austesten, weil der ist sowieso schon bissel cheatverseucht durch Grabsteinbuggen..
Dinge die mir aufgefallen sind:
Monster sind umgeschichtet, mehr Monster an einem Fleck dafuer Fehlen manche Mobs Vollstaendig.
Weder Quantitaet noch Qualitaet der Items sind besser geworden (natuerlich nur nach meiner einschaetzung)
Exp gab es minimal mehr (31 k bei Hades im Vanilla, 35 k bei Hades im players 6)

Der Fanpatch funktioniert leider NICHT mit dem mod zusammen, es wird zwar 1.17 angezeigt, aber es fiel natuerlich direkt auf das Zeitverheerung wieder einen runden Button hatte.
Zudem habe ich nen Gelben Porphyrion Helm und Beinschienen gefunden die beim aktivieren des Fanpatches zu Giganten Beinschienen und helm wurden.
Habe auch noch des Giganten Armschienen in Gruen gefunden... ob das nun MIs sind oder doch nur rare Giganten armschienen wird sich beim naechsten TQ start herausstellen..


Ich kann euch verstehen das der Players x mod zu einfach ist, wenn selbst mein Selffound Zauberbrecher den ohne groessere Probleme Packt, wird so manchem Imba Char langweilig.

Fuer mich Faellt er leider raus, da er sich ja anscheinend mit dem Fanpatch Ausschliesst..
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 12.10.2011, 15:08

Kobra331 hat geschrieben: Lass mich raten, wenn er das koennte haettest du x10 genommen richtig? ;)
Wenn er könnte, würde ich direkt massbosses nehmen... ;)
Das ist bei mir dann eine Ruckelparty, die nur mit einem Haruspex zu überleben ist... ;)

---

Ich denke, eine der Hauptfragen ist: was ist überhaupt Cheat?

1. Sich generell einen Vorteil zu schaffen, den das Originalspiel so nicht vorgesehen hat?

Damit unterstellt man, dass die Entwickler konkrete Absichten hatten, inwieweit das Spiel modifiziert werden kann, was man wohl so nicht sagen kann...
Dann fällt das Nutzen von den normalen Mods darunter, ebenso wie das Nutzen von CM-Items, Dropmaps, usw...
Denn ich verschaffe mir ja definitiv einen Zeitvorteil, wenn ich die Monster vervielfache oder das gewünschte legendäre Item einfach vom Boden aufsammle...
Dann sind natürlich auch der Vault und der Fanpatch Cheat.

2. Sich gegenüber anderen einen Vorteil verschaffen?

Das setzt eine gewisse Kompetitivität des Spiels voraus:
Kann ich in einem Multiplayer-Shooter durch Wände schauen und mein Gewehr zielt automatisch auf die Köpfe meiner Mitspieler, so ist das selbsverständlich Cheat, es zerstört den anderen das Spiel und verzerrt den Wettbewerb.

In TQIT gibt es - bis auf eine lächerlich kleine PvP-Community - keinen Wettbewerb außer "mein Char hat den Größeren als Deiner". :lol:
Daher ist es für mich kein Cheat, Mods zu nutzen, um schneller zu leveln, mehr zu finden usw...
Denn die anderen Spieler betrifft es überhaupt nicht.

Ich verstehe aber durchaus auch diejenigen, die sich für Variante 1 entscheiden.

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 12.10.2011, 15:32

Vault ok, siehe meinen Gedankengang weiter oben zum Vault.

Der Fanpatch stellt fuer mich garkeine Form des Cheatens da, da er nur Bugs behebt bei dingen die eigentlich fuer das Spiel gedacht waren, wie z.B. zeitverheerung, Triumph und der Geschwindigkeitsbonus bei Dreifachschuss.
Er behebt ja auch Bugs die dem Spieler einen Vorteil beschaffen wie z.B. Homados. Haette ich von Anfang an ohne Fanpatch gespielt waere das Spiel fuer mich viel einfacher gewesen da ich bereits in akt5 normal einen Homados gefunden hatte und denn bis ende episch genutzt hatte, auch mit nur 15% Angriffsgeschwindigkeit. Waere das nicht gefixt gewesen haette ich direkt die 2 heftigsten knueppel in die hand nehmen koennen und alles niederfetzen in Atemberaubender geschwindigkeit, haette Bei Handschuhen mehr auf Resis geachtet anstelle der Angriffsgeschwindigkeits Porphys usw..

und fuer mich hat cheaten nur bedingt etwas mit Multiplayer zu tun.
Cheaten ist meiner Meinung nach sich selbst mit Absicht Vorteile beschaffen die so nicht gedacht waren.
Wenn jetzt ein des Magiers amulett doppelt soviel - energiekosten gibt als dort eigentlich steht ist das kein cheaten, auch wenn es so nicht bedacht war, man kann es ja selbst nicht aendern. Grabsteinbuggen allerdings ist wieder Grenzwertig da man das sowohl absichtlich als auch unabsichtlich herbeifuehren kann. Ich gebe , bis auf meinem Zauberbrecher, Stehts sorgsam darauf acht den Grabstein nicht mehrfach anzuklicken...

Btw finde ich ist Cheaten ein ziemlich grosses Wort. Nur weil jemand nen kleinen Bug nutzt kann man ihn nicht direkt als Cheater betiteln. Schummler hoert sich da doch schon wesentlich Harmloser an :D
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Benutzeravatar
Peterlerock
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3185
Registriert: 29.08.2008, 01:34

Beitrag von Peterlerock » 12.10.2011, 15:43

Kobra331 hat geschrieben: Der Fanpatch stellt fuer mich garkeine Form des Cheatens da, da er nur Bugs behebt bei dingen die eigentlich fuer das Spiel gedacht waren, wie z.B. zeitverheerung, Triumph und der Geschwindigkeitsbonus bei Dreifachschuss.
Damit setzt Du aber auch wieder voraus, dass die nicht mit Absicht die zwei völlig übermächtigen Skills Zeitverheerung und Triumph abgestellt haben. Kann sein, kann aber auch nicht sein... ;)
Cheaten ist meiner Meinung nach sich selbst mit Absicht Vorteile beschaffen die so nicht gedacht waren.
Also Option 1...
Wie gesagt, da kein Geschädigter/Opfer vorhanden ist, sehe ich das Problem nicht, und gehe direkt zu Option 2, wobei ich für mich halt CM etc ausschließe (außer mal zum Kucken, was geht, und dann wieder löschen), weil ich mir meine Items "verdienen" will.

Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten
Moderator des Herrn der Fürsten
Beiträge: 7524
Registriert: 24.12.2006, 13:07

Beitrag von Handballfreak » 12.10.2011, 16:42

Mausi hat geschrieben:[...] es wäre auch zu überlegen, es in den Basarthreads zur Pflicht zu machen, welche Mods und Tools man nutzt und ob man sonst noch durch Manipulation Einfluss auf Drops hat. (Zumindest ist es so die Regel im Diablo2-Singleplayer-Tauschthreads).

Denn wenn man weiß, ob und welche Tools zum Einsatz kommen, kann jeder selbst entscheiden, mit wem er handelt. Wenn ich aus irgendeinem Grund nicht sicher bin, ob ich mir ev. CM-Items ertausche, hab ich immer ein komisches Gefühl. Weiss ich aber Bescheid, ob die Items (für mich) "legit" sind, steht einem Tausch nix mehr im Weg.

Deshalb vote ich für eine Kenntlichmachung sämtlicher Mods, Tools und sonstigen Manipulationen in den Basarthreads!
Keine schlechte Idee. Ich habe das mal als neuen Punkt (4.) in den Basar-Regeln ergänzt.
Bild

Benutzeravatar
NIGHTMARE_GER94
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1589
Registriert: 08.03.2008, 14:50

Beitrag von NIGHTMARE_GER94 » 12.10.2011, 17:12

Kobra331 hat geschrieben:kann man ihn nicht direkt als Cheater betiteln. Schummler hoert sich da doch schon wesentlich Harmloser an :D
Und es ist beides das gleiche :mrgreen:

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 12.10.2011, 17:54

Natuerlich ist beides das gleiche, aber cheater hoert sich heftiger an als schummler ^^

@Peter: Ja ich setze vorraus das sie diese skills nicht mit absicht abgestellt haben. Wenn ich einen Skill einbaue den ich nciht will dann mach ich ihn raus und ersetz ihn durch etwas anderes, aber ich lasse ihn nicht drin nur um Spieler aufs Glatteis zu fuehren "investier hier mal 20 Punkte der skill ist toll!" und dann hat er absolut 0 wirkung...
Zumal finde ich sie nicht uebermaechtig sondern eher im Bereich "Nuetzlich"



Auch wenn es keine "Opfer" gibt bleibt es dennoch cheaten...
Hab mal bei Tetris gecheatet, gab auch keine Opfer es war trotzdem cheaten..
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

Benutzeravatar
NIGHTMARE_GER94
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1589
Registriert: 08.03.2008, 14:50

Beitrag von NIGHTMARE_GER94 » 12.10.2011, 20:24

Ach und BTW:
Mal allein die Tatsache , dass auf dieser Seite sowohl xmax auch auch playersx Maps zum DL angeboten werden , und dieses Forum ja kein cheaten unterstützt , dürfte ausreichen um sagen zu können , dass es eben KEIN cheaten ist .PUNKT. :)

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 15.10.2011, 22:53

Habe grade im Tq Launcher auf die unteren Buttons mal geklickt.
Unter anderen ein Link zum TQ vault gefunden: http://titanquestvault.ign.com/

Anscheinend ist der Vault also von den Machern unterstuetzt ?!?
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18081
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 16.10.2011, 15:39

Kobra331 hat geschrieben:Habe grade im Tq Launcher auf die unteren Buttons mal geklickt.
Welcher "Tq Launcher"?!
Kobra331 hat geschrieben:Unter anderen ein Link zum TQ vault gefunden: http://titanquestvault.ign.com/
Diese Seite ist AFAIK auch nur eine Fansite!?
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Kobra331
Telkinewegschnippser
Beiträge: 827
Registriert: 13.02.2011, 22:31

Beitrag von Kobra331 » 16.10.2011, 16:29

der Launcher ist das Programm das beim Autostart aufgeht wenn man die CD rein legt. Dort kann man das Spiel Installieren, Deinstallieren und Spielen ^^
Dort unter Extras ist ein verweis auf diese TQ Vault seite.

Bild

Bild

zweite von unten
Anfaenger klicken hier
Bild
Gruesse gehen an: Ritualist, NIGHTMARE_GER94, Belicia (die Gaunerin ;))

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18081
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Beitrag von FOE » 16.10.2011, 16:38

Kobra331 hat geschrieben:der Launcher ist das Programm das beim Autostart aufgeht wenn man die CD rein legt.
Oops ... Ahja ...
(Da ich da so eine kleine, "grauzonige" Datei verwenden, sehe ich dies nicht ... ;) )
Kobra331 hat geschrieben:Dort unter Extras ist ein verweis auf diese TQ Vault seite.
[...]
zweite von unten
OK, aber nur weil diese Seite "Vault" im Namen hat, hat sie AFAIK nix mit "TQVault" zu tun, diese Seite ist halt nur eine von vielen Fansites, die ggf. nur eine offizielle Unterstützung haben/hatten, sonst nichts!
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Antworten