Catwalk - zeigt euren Char

Hier könnt ihr über das Spiel diskutieren. Bitte nur Beiträge erstellen die auch mit Titan Quest zu tun haben.

Moderatoren: Handballfreak, FOE

Benutzeravatar
PetCha
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 1439
Registriert: 19.11.2013, 23:23

Beitrag von PetCha » 16.10.2018, 19:14

nicemiller hat geschrieben:Gestatten: Septimus, Wahrsager.
Septimus ist der erste Charakter, den ich durch Legendär gebracht habe.
Glückwunsch zum 1. legendären Durchmarsch. :good:

Schöner Bericht auch. :)

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2023
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von Nala » 17.05.2019, 10:30

Nimchy, die Stab Assassine

Bild

Bild

Die Helden der Vorsehung - Challenge


Als Hauptangriff verwendet Nimchy die Bolzenfallen (RMT) und wirft Giftgasbomben hinterher (LMT)
Leider hat sie nicht genügend Aufladezeitverkürzung und kann die Bomben nicht spammen.
Zur Unterstützung holt sie die Kampfstandarte hervor und ruft die Ahnenkrieger herbei. Mit Blitzpulver und Kriegshorn kann sie sich für kurze Zeit etwas Luft verschaffen, wenn sie zu arg in bedrängnis gerät.
Ab Ende normal bis Anfang legendär hatte sie eine Essenz/Verkörperung von Ogmios Eloquenz. Da Nimchy Alraune verwendet war das nicht unbedingt von Erfolg gekrönt. Die Monster waren zwar unter Gedankenkontrolle, allerdings zu verwirrt um sich nützlich zu machen. Verwirrt in der Gegend rumeiern können sie auch ohne Gedankenkontrolle. :lol:
Um die Bolzenfallen zu verstärken trägt sie einen Petring. Gern hätte sie mehr Petbonus gehabt, aber sie muss auch auf sich selbst achten und genügend resistenzen aufbauen. Die Zeiten das man sich hinter den Bolzenfallen verstecken kann sind vorbei. Oft genug wurden die Fallen einfach ignoriert und alle gingen auf Nimchy los.
Als "Angstgegner" sind Untote, Konstrukte und Geräte. Wobei Angst das falsche Wort ist. Es geht eher auf die Nerven, weil es länger dauert. Bei besonders widerstandsfähige Gegner wurden die Fallen im Kreis aufgestellt und im Kreis drum rum gelaufen. :lol:
Richtig nervig war mal wieder die Reflexionsgegend bei Yggdrasil udn Asgard. :roll:
Die Begleiter aus den Schriftrollen sind gern gesehene und hilfreiche Unterstützer.
Tiffi und co konnten aber schön von weitem mit den Fallen und Bomben beworfen werden.^^
Der Petring hat nicht nur die Bolzenfallen verstärkt, sondern ist auch für die Ahnenkrieger gut. Diese verursachen phys. Schaden und dementsprechend wurde der petbonus ausgewählt. Immer schön die Händler abklappern und irgendwer wird schon einen guten Ring haben, auch wenn es nur eines "der Macht" ist. Energie ist gar nicht so verkehrt für Nimchy, verbrauchen Fallen, Bomben, Blitzpulver und Kriegshorn etc doch schon einiges an Energie und ich musste darauf achten immer genügend Tränke dabei zu haben. Dennoch haben wir weiter fleißig ausschau nach einem passenderen "des Allvaters" mit phys Schaden gehalten. Mit Geschicklichkeit wär der Wunsch gewesen. Auch mit Leben wäre nicht verkehrt gewesen, da Nimchy im späteren Spiel einiges an Gesundheitstränke brauchte.
Auch der Zwerg in der Schmiede hat nicht auf ihre Wünsche gehört, nein, er hat sich sogar extra nicht angestrengt die Sachen wirklich zu verbessern. z.T wurden die original Werte sogar Verschlechtert... *grummel grummel grummel*
Nimchy trägt folgende vom Zwerg verbesserte Sachen
-Unverwüstlicher Kalypsos Mantel des Schutzes
-Undurchdringlicher Zeichen des Fürsten der Schlagkraft
-Isolierender Krone von Dockma'ar der Protektion

Aber wir wollen uns mal nicht groß beschweren. Alles in allem hat Nimchy sich gute Sachen zusammen gefunden. :D
Hervorheben möchte ich noch den Räuberischen Stab der Auserwählten der Hast. Der Stab stammt aus episch. Zum einen wäre ein legendären Stab der Auserwählten spät im Spiel gedropt und zum anderen spart sich Nimchy Punkte, die sie für den legendären Stab in int hätte investieren müssen. 484 braucht sie für den epischen Stab und 487 hat sie. Schön knapp hinbekommen.
Die vom Stab verliehene Fähigkeit "Schössling beschwören" gefällt mir, auch wenn die Pflänzchen im späteren Spiel nicht merklich hilfreich waren. Die Pflänzchen habe ich Hubert und Huhbert getauft. Wobei Huhbert derjenige ist der zu Blödsinn neigt ;)
Zuletzt geändert von Nala am 19.05.2019, 11:55, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3172
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von Mausi » 05.08.2019, 17:06

Die wilde Hilde - Schwert-Gebeinmeisterin

Mein mittlerweile 5. Challenge-Char durfte gestern in den wohlverdienten Ruhestand:

Bild

Nachdem ich erst die Befürchtung hatte, das die Kombination Gebeinmeister mit Schwert so gar nicht funktionieren kann, kann ich mittlerweile das Gegenteil bestätigen. Zuerst noch auch das Fangnetz eingeschossen, hat sie relativ früh und auch eher spasseshalber den Skill "Lebensentzug" ausprobiert. Und was soll ich sagen - es hat funktioniert. Mit den beiden Mods einfach "unschlagbar" (was besseres zum Angreifen gibts ja hier nicht...). Den Skill habe ich bisher nicht mal mit dem Popo angeschaut, nun wurde ich eines Besseren belehrt. Für zukünftige Builds behalt ich den auf alle Fälle im Auge.

Die verwendeten Skills im Überblick:

Bild
Bild

Taktik war eigentlich immer die Gleiche - Horde herden, Beutestudium drauf, mitten reinstellen, draufschlagen und den Seelenentzug seine Arbeit machen lassen. Ganz besonders hilfreich, wenn aufgeladen, ist ein gezündeter Seelevortex, ein wunderbarer Skill, der allen Gegnern im Radius Leben und Energie entzieht...Der Leichenkönig ist natürlich Pflicht, ebenso darf der Aussenseiter hin und wieder mitmischen. Nervige Gegner waren alles Mechanisches und das Tonzeug, die sind nicht sehr anfällig für Lebensentzug... :lol:

Die Ausrüstung zum Schluß:

Bild

Die Rüsse habe ich mir bei den Zwergies verzaubern lassen. Restliches Equip kann hier bewundert werden:
viewtopic.php?p=237316#p237316

Und Videos gibts auch ein paar von ihr:
https://www.youtube.com/watch?v=jQC5XDd0hcw&t=69s
https://www.youtube.com/watch?v=Qyrfi56tIXU&t=61s
https://www.youtube.com/watch?v=APGyXfhW_Co&t=189s

Falls ihr Bock habt, euch in unserer elitären Runde zu beweisen, dann schaut doch mal vorbei:
viewtopic.php?p=232276#p232276
Aber Achtung, nur die Besten halten bis zum Schluß durch. Also kommt nur dazu, wenn ihr sicher seid, dass ihr genügend Mumm habt,selbst die schlimmste Kombination durchs Spiel zu kriegen... :lol:
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Nala
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 2023
Registriert: 28.06.2013, 10:09
Wohnort: Elysion

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von Nala » 16.05.2020, 15:59

Zava Doza, Petmaster auf Zeit

Die Helden der Vorsehung, Stab-Schlächter.
viewtopic.php?f=36&t=12769

Bild

https://www.kirmiziperfect.com/titancal ... -16-12-6-0

Standarte stellen, Soldaten hertuten und mit Jagdruf stärken. Wenn möglich das ganze an einem Schrein, damit die Begleiter den Schrein abbekommen können. Die Feinde werden mit dem Fangnetz festgehalten und mit Beutestudium Widerstand gesenkt. Mit Wucht noch durch die Menge pusten um %Leben zu verringen und um Fähigkeiten zu stören. Und natürlich mit Kriegshorn jenen die zu Nahe gekommen sind ärgern. Hilfreiche Unterstützung bieten die Begleiter aus den Schriftrollen. Vor allem dann, wenn die Zeit der Soldaten mal wieder abgelaufen war. Um eine Vorstellung davon zu bekommen wie lange die Jungs bleiben: in etwas die Wirkungsdauer eines Schreines.
Zava musste öfters warten, bis sie weiter durfte. Es war alleine einfach zu gefährlich für sie. So wie sie jetzt da steht ist ihre verringerte Aufladezeit bei 75%. Allerdings sind die pi mal Daumen 15 Sekunden Wartezeit zu verkraften. Man gönnt sich noch ein Schluck vom Choco-Cappuccino oder geht sein Inventar leer verkaufen. Meist habe ich es jedoch hinbekommen zu timen, das sie nicht alleine da war. Hier ist es vom Vorteil, wenn man schon Kenntnisse hat wo jetzt was kommt.
Manchmal jedoch musste sie gar nicht warten, sondern hat die Zeit damit überbrückt Gegner einzunetzen und dann mit dem Stab draufgehalten. Da hat sie schon so manchem Gegner den gar mit ausgemacht. Ausser Untoten. Das konnte sie gleich ganz vergessen. Praktisch kein Schaden dran gekriegt. Über die Situationen wo sie plötzlich mitten im Kampf alleine da war reden wir mal nicht, ja? :whistle:

Bild

Eine ganz gute Hilfe waren auch die Skelettkrieger aus dem Artefakt (Verleiht Fähigkeit:Nekromantie). Zava ist dann (im Besten Falle) auch schon mal mit 12 Begleitern unterwegs gewesen -
6 Skelette, 5 Soldaten und der Dschinn/Behemoth. Vieleicht noch die 4 Elysischen Soldaten. :mrgreen:
In legendär hat sie sich noch die Hilfe von Prinzessin Ylva dazugeholt. An Bossen war gar nicht so viel Angriffsplatz und einige rannten dann verzweifelt rum, da sie doch gern mitkloppen wollten, aber keine Stelle fanden. :lol:

Zavas Dropglück war gefühlt ganz bescheiden, trotz fleißigem farmen. Was aber auch daran liegen könnte, das sie sehr wählerisch bei der Klamottenwahl war. Minus Aufladezeit und plus zu Fähigkeiten und dazu noch genügend Widerstände und Petbonis. Am liebsten noch Lebensregeneration. Auf legendäre Steinies wurde verzichtet, da ich keine Punkte mehr in Geschick investieren wollte. Die Punkte wurden stattdessen lieber ins Lebenspolster investiert, was sich mehrfach als gute Idee bewiesen hatte.
Aber insgesammt bin ich zufrieden mit der Zusammenstellung. +3 auf Krieg, +4 auf Jagd, bissi unter 80% Aufladezeit und ganz gute Widerstände. Bis auf Durchschlagwiderstand. Auch wenn Zava nicht wirklich in den Nahkampf gegangen ist, war es bei den Machae Bogenschützen deutlich zu merken was es ausmacht bei -57% damit zu sein....
Nicht zu vergessen sind die "obligatorischen" XP Items beim Quest abgeben. Auch nicht vergessen wieder zurück umzutauschen. Ja, so mancher Grabstein hätte verhindert werden können. :roll:
Der Zwerg hatte ihr die Freyas Stiefel verbessert zu Widerstandfähigen (Feuer) der Kraft. Ihr dabei aber auch 1% weniger Aufladezeit weggeschmiedet. Danke auch :evil:
Der Stab wurde ein Des Mentors des Geistes. Mit Sicherheit hat er da auch was versaubeutelt, ich kann aber im Moment nicht sagen was.
Wo ich mit der dritten Verbesserung (normal oder epic) hin bin, weiß ich auch nicht. Quests sind aber gemacht gewesen.

Als Angstgegner würde ich Surt nennen. Aber auch nur, weil ich weiß, dass seine zweite Form für Begleiter verbugt ist. Da musste ich mir was anderes einfallen lassen wie ich den Surt zu seiner dritten Form bringe.

https://www.youtube.com/watch?v=uq-l6Iv7_yk

Auch wenn es sich hier vieleicht einfach liest, war Zavas Reise eine anstrengende. Wobei ich dennoch erwähnen möchte, dass ich es mir schwerer Vorgestellt hatte.
Sie hat sich ihren Ruhestand redlich verdient und ich kann mit Stolz auf sie blicken. :D

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3172
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von Mausi » 26.05.2020, 22:13

Zolakwa - Bogen-Wächterin

Die Helden der Vorsehung

Kurz nach unserer legendären Stab-Schlächterin Zava Doza durfte auch Zolakwa in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Sie hatte es auf ihrem Weg nicht immer leicht, so konnte sie die wunderbaren Schildskills der Verteidigungsmeisterschaft nicht nutzen, weil die Vorsehung meinte, einer so zarten Lady würde ein Bogen besser stehen...Gut, das die Meisterschaft noch genug andere brauchbare Skills auf Lager hat - so wurde die unnachgiebige Phalanx zum Dauerbegleiter und hat Zolakwa vor allem zum Schluß hin so einige Male aus der Patsche geholfen...Voll ausgebaut bekommen die sogar Bosse innerhalb kurzer Zeit down. Ansonsten sind natürlich die beiden Wölfe und die Nymphe mit an Bord gewesen. Mit Seuche werden Montergruppen belegt und so verlangsamt, so dass die Pets kraftvoll zubeissen/schiessen können. Wird es Zolakwa zu bunt oder wird sie umzingelt, so leistete Verwurzeln gute Dienste, sie hält die Gegner fest und Zolakwa kann sich zurückziehen. Mit neuem Mut kann sie sich und die Begleiter zwischendurch immer wieder mal heilen. Im Großen und Ganzen lief es doch noch ganz gut, auch dank der Phalanx. Leider hat sie umsonst auf einen legendären, brauchbaren Bogen gehofft...

Bild

Auf den letzten Metern gab es noch neue Handschuhe, auf die mir der Zwerg auch noch nette 40% Feuerresi und zusätzliche 31 Dex draufgeschmiedet hat...Styletechnisch zwar eher alles ein Flop, aber das war auch schon schlimmer...

Bild

Die Attributpunkte wurden nach und nach in Stärke und Dex verteilt, Questpunkte sind in Leben gewandert...Resis sind nicht alle super, aber wen juckts, wenn Frau sich eher aus dem Nahkampf fernhält...

Bild

Bild

Wie erwartet war auch Zolakwa eine schöne Herausforderung, die wie zuvor mit Geduld und Können gemeistert wurde. Jetzt darf sie zusammen mit ihrer Sis Zava Doza die Rente geniessen...
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Swanky
Tränkeschlürfer
Beiträge: 14
Registriert: 24.09.2020, 15:51

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von Swanky » 24.09.2020, 20:38

Mein letztes Projekt, die Göttliche Valyska. Gespielt auf TQ Atlantis, selffound "hardcore". Ich habe hin und wieder xmax benutzt um zu leveln oder items zu farmen, ansonsten vanilla.
Atlantis Legendär wurde auf Level 75 abgeschlossen.

Ich hatte mir zum Ziel gemacht, eine Göttliche als Nahkämpferin zu spielen. Auf Legendär wurde das ziemlich haarig weil Valyska weder Items noch wirkliche Resistenzen hatte. Erst ab Akt 3 hat sich das Blatt langsam gewendet. Akt 4 und 5 waren zäh. Valyska war ziemlich darauf angewiesen, dass der Stun vom Phantomschlag und die Versteinerung der Realitätsstörung die Monster lange genug in Schach halten bis die Situation gelöst war. Jeder Machaespawn war ein Gefecht auf Leben und Tod.^^
Ich habe sowohl einen Guide als auch einen Erfahrungsbericht (alles zusammen ~17 Seiten O.o) bereits vorgeschrieben, ich möchte nur erst einen Überblick über das Forum hier bekommen bevor ich alles poste.

Bild

Bild

Bild

Bild

FOE
Moderator des Messerhagels
Moderator des Messerhagels
Beiträge: 18614
Registriert: 23.08.2006, 08:11
Wohnort: Vösendorf bei Wien

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von FOE » 25.09.2020, 06:27

Hallo Swanky,

willkommen in unserem Forum. Wir freuen uns über den Zuwachs der Community und wünschen dir viel Spaß beim Diskutieren. Trotzdem wollen wir dich - zur Sicherheit noch einmal - darauf aufmerksam machen, dass es in diesem Forum bestimmte Regeln gibt. Die Forenregeln findest du hier, sowie auch Links zu vielen wichtigen Themen rund um TQIT. Bitte lies sie Dir zumind. einmal genau durch!

Falls du noch Neuling in Sachen Titan Quest bist und noch nicht so lange spielst, seien dir auch die FATQ & Tipps für Anfänger ans Herz gelegt. Und wenn du Gegenstände mit anderen Spielern hier im Basar tauschen möchtest, beachte bitte dazu die Basar-Regeln.

Fall dein Interesse Grim Dawn gilt, siehe in useren Bereich Grim Dawn nach, bzw. das Thema [Übersicht] Grim Dawn.

Schon mal vielen Dank für das Beachten der vielen Regeln :wink: und viel Spaß beim Spielen! :D

Gruß
Das Moderatoren Team
_____
Swanky hat geschrieben:
24.09.2020, 20:38
Mein letztes Projekt, die Göttliche Valyska. Gespielt auf TQ Atlantis, selffound "hardcore". Ich habe hin und wieder xmax benutzt um zu leveln oder items zu farmen, ansonsten vanilla.
Atlantis Legendär wurde auf Level 75 abgeschlossen.
[...]
Nicht schlecht! Alle Achtung, sogar "Hardcore"! :good: :)
 
Servus, Erwin
--
Der Weg ist das Ziel: 20.000 Beiträge :!: :crazy: ;)
--
« FOE's TQIT-Thema »
(Mein PC, meine Char usw.)

Benutzeravatar
Mausi
TQ im Schlaf Spieler
Beiträge: 3172
Registriert: 31.03.2008, 08:36
Wohnort: Daheim!

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von Mausi » 25.09.2020, 07:39

Wow, Swanky! Sehr gut gemacht, einer der wenigen Chars ohne Tode, und das selffound! Du wärst der ideale Kandidat für unsere Challenge:

viewtopic.php?p=232276#p232276

Und ich bin sehr gespannt auf deinen Guide!
Die Freiheit ist ein Geschenk, das sich nicht jeder gerne machen lässt...

Benutzeravatar
Swanky
Tränkeschlürfer
Beiträge: 14
Registriert: 24.09.2020, 15:51

Re: Catwalk - zeigt euren Char

Beitrag von Swanky » 25.09.2020, 08:48

FOE hat geschrieben:
25.09.2020, 06:27
Hallo Swanky,

_____
Swanky hat geschrieben:
24.09.2020, 20:38
Mein letztes Projekt, die Göttliche Valyska. Gespielt auf TQ Atlantis, selffound "hardcore". Ich habe hin und wieder xmax benutzt um zu leveln oder items zu farmen, ansonsten vanilla.
Atlantis Legendär wurde auf Level 75 abgeschlossen.
[...]
Nicht schlecht! Alle Achtung, sogar "Hardcore"! :good: :)
Mausi hat geschrieben:
25.09.2020, 07:39
Wow, Swanky! Sehr gut gemacht, einer der wenigen Chars ohne Tode, und das selffound! Du wärst der ideale Kandidat für unsere Challenge:

viewtopic.php?p=232276#p232276

Und ich bin sehr gespannt auf deinen Guide!
Hoi und vielen Dank! :) Wobei ich vermutlich erstmal eine Pause von TQ nehmen werde. 80 Stunden sind halt schon nicht ohne...
€ Hier isser viewtopic.php?f=25&p=239667#p239667

Antworten