logo_ingame_dark1
Titan Quest Forum
Titan Quest
4Fansites
  Diablo 3 - Starcraft 2 - Torchlight - WoW  

  FAQ
 
Suchen
 
Mitgliederliste
 
Registrieren
 
Profil
 
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
 
Login
 
[Tutorial & Mod] Caravan Mod: Karawane erweitern
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Titan Quest Foren-Übersicht -> Allgemeines, Tutorials & Tools
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen   
 
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7207
 
BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 15:50    Titel: [Tutorial & Mod] Caravan Mod: Karawane erweitern Antworten mit Zitat

[Tutorial & Mod] Caravan Mod: Karawane & Inventar erweitern

Motivation
Man kennt es: Die Freude über einen guten Fund weicht mit zunehmender Spieldauer dem Frust, sich von einem anderen guten Gegenstand trennen zu müssen. Der Stauraum ist voll, also was tun? Dank TQVault ist die Misere nicht so schlimm, wie sie sein könnte, aber einige Gegenstände sammelt man doch lieber beim Charakter selbt. Besonders wenn der Charakter selffound gespielt wird oder Mod-eigene Gegenstände in TQVault nur kryptisch zu erkennen sind. Also warum nicht einfach das Inventar, die Karawane und vor allem den Übergabebereich erweitern? Wie das geht möchte ich in diesem Thema beschreiben und liefere gleich ein paar Dateien mit, die es Moddern und Interessierten möglich macht, ihren Stauraum zu erweitern.

Grundlagen
Wir wollen die Größe des Inventars, der Karawane und des Übergabefensters ändern, aber dazu müssen neben der eigentlichen Stauraumänderung noch andere Dinge angepasst werden:
- die Position von Bildern, Fenstern, Texten, etc.
- die Bilder von Inventar, Karawane, etc.

Die Zahlenspielereien, die zur Änderung der Größe und Position des Inventars, Karawane und Co. nötig sind, werden in diesem Tutorial beschrieben. Die nötigen Bilder sind für die hier beschriebene Änderung im klassischen TQ-Stil sowie den D2I-Stil von mir angefertigt worden und im Download zu finden. Wenn jemand andere Änderungen möchte oder andere Grafikstile wünscht, der/die muss selbst zum Grafikwerkzeug seiner Wahl greifen.

Die Größe eines Stauraumfeldes beträgt 32x32 Pixel. Die Ausmaße des gesamten Stauraumes dividiert durch 32 ergeben somit die Anzahl der Stauraumfelder. Hier eine kleine Übersicht über die häufig genutzen Maße:
1 Feld = 32 Pixel
5 Felder = 160 Pixel
6 Felder = 192 Pixel
8 Felder = 256 Pixel
12 Felder = 384 Felder
16 Felder = 512 Pixel
18 Felder = 576 Pixel

Randbedingungen
1) Die Änderung von Positionen und Bildern funktionieren als Soft-Mod
2) Die Erweiterung des Inventars funktioniert nur als Hard-Mod
3) Die Erweiterung der Karawane und des Übergabebereiches funktioniert als Soft-Mod, aber für bestehende Charaktere müssen die winsys-Dateien angepasst werden.

Tutorial
In diesem Tutorial beschreibe ich die Erweiterung des Inventars von 5 auf 8 Felder in der Höhe, um zwei Stäbe/Bögen untereinander lagern zu können. Die Karawane wird von 8 (breit) x 15 (hoch) auf 16 x 18 erweitert und der Übergabebereiches von 6 x 12 auf ebenfalls 16 x 18. Die Höhe wurde geändert, damit das Karawanen- und Charakterfenster gleich groß bleiben und das Übergabefenster den möglichen Platz ausnutzt. Die Karawane und der Übergabebereich sind nachher also gleich groß. (Warum die Entwickler den Übergabebereich kleiner als die Karawane gewählt haben, obwohl beide das gleiche Fenster nutzen, bleibt wohl ihr Geheimnis.)

Das Inventar in der Höhe von 5 auf 8 Felder vergrößern



1) Eckgrafiken des Charakterinventars verschieben:
    records\ingameui\player character\characterllcorneroverlaybitmap.dbr (linke untere Ecke)
    records\ingameui\player character\characterlrcorneroverlaybitmap.dbr (rechte untere Ecke)

    Variable: bitmapPositionY
    Original (5 Felder hohes Inventar): 609
    Neu (8 Felder hohes Inventar): 705

2) Staufläche des Inventars vergrößern:
    records\ingameui\player inventory\inventorygrid0.dbr (Hauptstauraum)
    records\ingameui\player inventory\inventorygrid1.dbr (Zusatzbeutel)

    Variable: inventoryYSize
    Original (5 Felder hohes Inventar): 160
    Neu (8 Felder hohes Inventar): 256

3) Staufläche des Inventars vergrößern (2. Mal - wirkt nur als Hard-Mod):
    records\xpack\game\gameengine.dbr

    Variable: UICharInventorySack0DimsY (Hauptstauraum)
    Variable: UICharInventorySack1DimsY (Zusatzbeutel)
    Original (5 Felder hohes Inventar): 160
    Neu (8 Felder hohes Inventar): 256

4) Vergrößertes Hintergrundbild für Charakterfenster einbinden:
    records\xpack\ui\character\characterwindowimage.dbr

    Variable: bitmapName
    Original (TQ-Stil): XPack\UI\Character\CharacterWindow01.tex
    Neu (TQ-Stil): HBFs_ExtendedUI\CharacterWindow01.tex

5) Vergrößerte Inventarbilder für Zusatzbeutel einbinden:
    records\ingameui\player inventory\inventorytab1bitmap.dbr (1. Beutel)
    records\ingameui\player inventory\inventorytab2bitmap.dbr (2. Beutel)
    records\ingameui\player inventory\inventorytab3bitmap.dbr (3. Beutel)

    Variable: bitmapName
    Original (TQ-Stil): InGameUI\CharacterScreen\InventoryExtra01.tex
    Neu (TQ-Stil): HBFs_ExtendedUI\InventoryExtra01.tex

Anmerkung zur Änderung von Grafikverweisen
Man muss freilich nicht die Verweise auf neue Bilder ändern, sondern kann auch die bestehenden Texturen durch seine eigenen ersetzen. Ich bevorzuge allerdings die Variante mit den geänderten Links, weil man dann immer noch die Originalbilder hat - für den Fall der Fälle. So können verschiedene Bilder(archive) für Stauraumlösungen nebeneinander existieren und man kann mit der jeweiligen Database (die ohnehin die Größe bestimmt) die gewünschten Bilder verwenden.

6) Ausmaße des Charakterfensters anpassen:
    records\xpack\ui\character\characterwindow.dbr

    Variable: windowDefaultExtentY
    Original (5 Felder hohes Inventar): 637
    Neu (8 Felder hohes Inventar): 733


Die Karawane von 8x15 auf 16x18 vergrößern





1) Button zum Schließen des Karawanen/Übergabefensters verschieben:
    records\ingameui\tradewindow\closebutton.dbr

    Variable: bitmapPositionX
    Original (8 Felder breite Karawane): 320
    Neu (16 Felder breite Karawane): 544

Beachte
Die Stauraumfelder innerhalb des Fensters werden um 16 Pixel nach links verschoben und sind 16 Pixel näher am rechten Rand. Daher ist das verbreiterte Karawanenfenster nur 7x32=224 Pixel breiter statt 8x32.

2) Vergrößertes Hintergrundbild für Karawanenfenster einbinden:
    records\xpack\ui\caravan\backgroundimage.dbr

    Variable: bitmapName
    Original (TQ-Stil): XPack\UI\Caravan\CaravanWindow01.tex
    Neu (TQ-Stil): HBFs_ExtendedUI\CaravanWindow01.tex

3) Vergrößerte Abdeckungen für noch nicht vollständig erweiterte Karawane einbinden:
    records\xpack\ui\caravan\largestashplate.dbr (für noch nicht erweiterte Karawane)
    records\xpack\ui\caravan\smallstashplate.dbr (für 1x erweiterte Karawane)

    Variable: bitmapName
    Original (TQ-Stil): XPack\UI\Caravan\StorageAreaUnlock01.tex
    Neu (TQ-Stil): HBFs_ExtendedUI\StorageAreaUnlock01.tex
    Original (TQ-Stil): XPack\UI\Caravan\StorageAreaUnlock02.tex
    Neu (TQ-Stil): HBFs_ExtendedUI\StorageAreaUnlock02.tex

4) Vergrößertes Titelbild für Karawanenfenster einbinden:
    records\xpack\ui\caravan\titlebitmap.dbr

    Variable: bitmapName
    Original (TQ-Stil): XPack\UI\Caravan\CaravanTitle01.tex
    Neu (TQ-Stil): HBFs_ExtendedUI\CaravanTitle01.tex

5) Namen und Text des Karawanenhändler verschieben (neu zentrieren):
    records\xpack\ui\caravan\caravandrivername.dbr (Name des Karawanenhändlers)
    records\xpack\ui\caravan\caravandrivertext.dbr (Die Bezeichnung "Karawanenhändler")

    Variable: textBoxX
    Original (8 Felder breite Karawane): 120
    Neu (16 Felder breite Karawane): 232

6) Ausmaße des Karawanenfensters anpassen:
    records\xpack\ui\caravan\caravanwindow.dbr

    Variable: windowDefaultExtentX
    Original (8 Felder breite Karawane): 341
    Neu (16 Felder breite Karawane): 565
    Variable: windowDefaultExtentY
    Original (15 Felder hohe Karawane): 637
    Neu (18 Felder hohe Karawane): 733

7) Bild des Erweiterungs-Buttons verschieben (neu zentrieren):
    records\xpack\ui\caravan\stashincreasebutton.dbr

    Variable: bitmapPositionX
    Original (8 Felder breite Karawane): 115
    Neu (16 Felder breite Karawane): 227

8) Textfeld für die Erweiterungskosten verschieben (neu zentrieren):
    records\xpack\ui\caravan\stashincreasecosttext.dbr

    Variable: textBoxX
    Original (8 Felder breite Karawane): 120
    Neu (16 Felder breite Karawane): 232

9) Position und Ausmaße des Karawanenstauraumes ändern:
    records\xpack\ui\caravan\stashinventory.dbr

    Variable: inventoryX
    Original: 43 (8 Felder im Karawanenfenster, aber links und rechts noch Platz)
    Neu: 27 (um halbes Feld nach links verschoben, sodass im normalen Karawanenfenster ein Feld mehr reinpasst)
    Variable: inventoryXSize
    Original (8 Felder breite Karawane): 256
    Neu (16 Felder breite Karawane): 512

Anmerkung
Die Höhe der Karawane wird hier nicht geändert, denn sie gibt nur die Start-Karawane mit ihren 5 Feldern Höhe an. Die Änderung der vollständig erweiterten Karawane erfolgt in den nächsten Schritten.

10) Größe und Kosten bei Karawanenerweiterung ändern:
    records\xpack\ui\caravan\stashwindow.dbr

    Variable: InventoryHeightArray
    Original (15 Felder hohe Karawane): 5;10;15
    Neu (18 Felder hohe Karawane): 5;10;18
    Variable: InventoryCostArray
    Original: 10.000;500.000;1.000.000 (letzte Kosten nicht nötig)
    Neu: 100.000;5.000.000;10.000.000 (letzte Kosten nicht nötig)

11) Position des Übergabefenster-Buttons verschieben (rechter Rand):
    records\xpack\ui\caravan\transferbutton.dbr

    Variable: bitmapPostionX
    Original (8 Felder breite Karawane): 175
    Neu (16 Felder breite Karawane): 399

12) Titel des Karawanenfensters verschieben (neu zentrieren):
    records\xpack\ui\caravan\windowtitle.dbr

    Variable: textBoxX
    Original (8 Felder breite Karawane): 145
    Neu (16 Felder breite Karawane): 257

Den Übergabebereich von 6x12 auf 16x18 vergrößern

1) Position und Ausmaße des Übergabebereiches ändern:
    records\xpack\ui\caravan\transferinventory.dbr

    Variable: inventoryX
    Original: 75 (6 Felder breit, aber links und rechts noch Platz)
    Neu: 27 (um 1,5 Felder nach links verschoben, sodass im normalen Fenster 3 Felder mehr reinpassen)
    Variable: inventoryY
    Original: 62 (12 Felder hoch, aber oben und unten noch Platz)
    Neu: 12 (damit es zur Karawane passt)
    Variable: inventoryXSize
    Original (6 Felder breiter Übergabe-Stauraum): 192
    Neu (16 Felder breiter Übergabe-Stauraum): 512
    Variable: inventoryXSize
    Original (12 Felder hoher Übergabe-Stauraum): 384
    Neu (18 Felder hoher Übergabe-Stauraum): 576

2) Verkleinernde Über/Abdeckung des Übergabefensters entfernen:
    records\xpack\ui\caravan\transferwindow.dbr

    Variable: TransferPlate
    Original: Records\XPack\UI\Caravan\TransferPlate.dbr
    Neu: NOT*Records\XPack\UI\Caravan\TransferPlate.dbr

Anmerkung
Die TransferPlate-Grafik ist rein kosmetischer Natur. Im Hintergrund ist das normale Karawanenfenster zu sehen. Die Überlagerung mit der TransferPlate-Grafik ist nur notwendig, wenn der Übergabebereich kleiner als die Karawane ist. In diesem Tutorial sind aber beide Stauräume gleich groß, daher wird diese Grafik nicht mehr benötigt.

Karawane von bestehenden Charakteren und Übergabebereich in winsys-Dateien anpassen

Damit die oben durchgeführten Änderungen tatsächlich wirken, muss der Stauraum von bestehenden Charakteren und dem Übergabebereich in den Sicherungsdateien ebenfalls angepasst werden. Dazu gibt es jeweils zwei Dateien:
- winsys.dxb
- winsys.dxg

Diese Dateien befinden sich für den Übergabebereich unter:
My Games\Titan Quest - Immortal Throne\SaveData\Sys\
Für den jeweiligen Charakter unter:
My Games\Titan Quest - Immortal Throne\SaveData\Main\_<Charaktername>\

Sicherheitshinweise

Beachte
Nach einer Veränderung an den winsys-Dateien müssen die Checksummen angepasst werden, sonst erkennt das Spiel die Dateien als manipuliert und die Inhalte der Karawane bzw. des Übergabebereiches gehen verloren. Dazu bitte das folgende Programm nutzen:
:: TQCaravanFix

Zusätzlich empfehle ich ein Backup aller winsys-Dateien anzulegen.

Rücksetzen/Verkleinern von Stauräumen in den winsys-Dateien
Wenn man die Stauräume in den winsys-Dateien wieder auf die originalen oder kleinere Ausmaße zurücksetzt, gehen keine Items verloren. Allerdings hat man keinen Zugriff mehr auf die Items auf den erweiterten Feldern - auch wenn sie weiterhin sichtbar sind - egal ob man die nötige Hard- oder Soft-Mod verwendet. Beim erneuten Erweitern der Stauräume in den winsys-Dateien sind bei Verwendung (Ausnahmen siehe unten) der entsprechenden Hard- oder Soft-Mod alle Items wieder zugänglich.

Die nachfolgenden Aussagen gelten nicht für Mod-eigene Items. Wer eine Mod verwendet, die eigene Items ins Spiel bringt, sollte betreffende Charaktere nie ohne die Mod laden, sonst gehen solche Items verloren. Das gilt immer - egal ob der Übergabebereich erweitert wurde oder der Originale ist. Aus diesem Grund ist es nicht zu empfehlen, Mod-eigene-Items im Übergabebereich zu lagern, weil sie beim Spielen von Nicht-Mod-Charakteren gelöscht werden, sobald der Charakter den Karawanentreiber anspricht - auch wenn nur die Karawane und nicht das Übergabefenster benutzt wurde!
In diesem Sinne einfach den Rat von Xuthus, dem Karawanentreiber von Rhakotis beherzigen: "Sei einfach vorsichtig, wo du deine Sachen hintust."

Charakterinventar
Wird der Charakter ohne die Hard-Mod geladen, gehen keine Items im Inventar verloren. Allerdings hat man keinen Zugriff mehr auf die Items auf den erweiterten Feldern - auch wenn sie weiterhin sichtbar sind. Beim erneuten Laden mit der Hard-Mod sind alle Items wieder zugänglich.

Karawane und Übergabebereich
Wird der Charakter ohne die Soft- oder Hard-Mod geladen, gehen keine Items in der Karawane oder dem Übergabebereich verloren. Allerdings hat man nur noch Zugriff auf die Items, die sich im (nun verkleinerten) Karawanenfenster bzw. Übergabebereich befinden. Neben dem originalen Stauraum kann das rechtsseitig (und beim Übergabebereich auch unterhalb) noch 1-2 Zusatzfelder betreffen. Alles was über das Karawanenfenster hinausgeht, ist - auch wenn es sichtbar ist - nicht zugänglich. Beim erneuten Laden mit der Soft- oder Hard-Mod sind alle Items wieder zugänglich.

Karawane und Inventar mit bzw. ohne Mod sowie Übergabebereich mit bzw. ohne Mod (v.l.n.r.):


Downloads und Verwendung

Für das Anpassen der winsys-Dateien habe ich ein kleines Programm geschrieben, dass als "TitanQuestIT-CaravanMod.exe" folgendem Download beiliegt. Damit kann man sich die aktuelle Größe von Karawane und Übergabebereich anschauen bzw. diese ändern.

Nach der Änderung ist das Starten des TQCaravanFix notwendig, daher habe ich die TQCaravanFix.exe gleich mit reingepackt.

Für die interessierten Modder habe ich die notwendigen Grafiken und Records beigelegt. Daraus können die Bilder-Archive konstruiert werden sowie per Binary-Update-Trick auch beliebige database.arz angepasst werden. Dem Download liegen dabei zwei Varianten bei: Einmal für das normale TQIT 1.17 und eine weitere für die Mod Diablo 2 Immortal 1.64.

:: HBFs Caravan Mod

In meiner Lost Treasures Mod sind diese Änderungen bereits enthalten. Lediglich die überarbeitete Version meines Karawanen-Programmes würde ich diesen Nutzern empfehlen.

Wer das normale Spiel - TQIT 1.17 (d.h. mit Fanpatch und Patchfix) - mit dem erweiterten Stauraum nutzen möchte, braucht die Programme und ein paar Dateien aus dem o.g. Caravan Mod. Die Arbeit mit dem Einbinden in die Database habe ich mal bereits übernommen:
:: database.arz -> ins Installationsverzeichnis nach TQIT/database verschieben
Dazu dann einfach die "HBFs_ExtendedUI.arc" und "Text_DE.arc" (identisch mit der Text_DE.arc aus dem aktuellen Lost Treasures Mod) ins Installationsverzeichnis nach TQIT/resources verschieben. Bestehende Dateien sollten vor dem Ersetzen freilich gesichert werden.

Wer ebenfalls die Mod Diablo 2 Immortal spielt, kann hier eine modifizierte Version 1.64 herunterladen:
Diablo 2 Immortal.arz -> ins Mod-Verzeichnis unter database verschieben
Dazu wird die o.g. database.arz für TQIT 1.17 benötigt, sonst ist das Inventar nur 5 Felder hoch. Als letztes noch die "DiabloTextures_ExtendedUI.arc" in den Resources-Ordner der Mod verschieben und fertig.

Wer außerdem noch seine Charaktere über TQVault verwaltet, der kann hier eine von mir angepasste Version von TQVault 2.3.1.4 herunterladen:
TQVault XL - Xtra Large and Xtra Light
Damit hat man Zugriff auf das erweiterte Inventar, die vergrößerte Karawane sowie den Übergabebereich. Zusätzlich besitzen nun alle TQVault-Beutel ebenfalls 8 Felder in der Höhe, sodass der Charakterinhalt 1:1 verschoben werden kann. Ein weiterer Vorteil: Die Vault-Beutel sind nicht so schnell voll, denn es passen nun bspw. 2 Stäbe untereinander.

Um die Karawanen von bestehenden Charakteren und den Übergabebereich anzupassen, sind in jedem Fall die
TitanQuestIT-CaravanMod.exe
und
TQCaravanFix.exe
zu benutzen.
Wenn beide Dateien sich im selben Ordner befinden, wird die TQCaravanFix.exe automatisch bei einer Änderung durch TitanQuestIT-CaravanMod.exe gestartet. Falls sie nicht startet, muss dies manuell nachgeholt werden.
_________________


Zuletzt bearbeitet von Handballfreak am 01.05.2017, 12:34, insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Calo
Schamanenleger


Anmeldedatum: 08.08.2012
Beiträge: 174
 
BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hi HBF,

großes Lob good

Also ich hab ja auch in meiner Mod mit dem Größenverändern von Inventar & Co. gearbeitet, aber nie darauf gekommen, ein Tutorial zu schreiben Very Happy
Dein Tutorial finde ich besonders gut, da du wirklich jeden kleinsten Schritt und dazu auch jeden Record erwähnst. Außerdem ist bei dir alles schön gegliedert und auch andere Dinge (wie das Programm) und etwas "OffTopic" wie "Motivation" ist mit drin. Wie gesagt, sehr schön!

Hab nur noch eine Sache dazu: Bei mir geht das Vergrößern des Übergabebereichs nicht, obwohl ich den bei dir genannten Record angepasst habe...

MfG
Calo
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  Violos
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 2698
 
BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr gut und ausführlich, danke sehr!


Allerdings denke ich leider nicht, daß ich das als standard einbauen kann... abgesehen von der Gefahr, dass Leute sich ihre itemsammlung zerschiessen:
Wenn ich per Softmod den Übergabebereich erweitere, das aber eine Bounce-Back Mod ist, womit sich normale und Mod-Charakterre diesen teilen... was passiert dann wenn er voll ist und ein normaler Charakter ihn aufruft?
_________________


We were here!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7207
 
BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Blumen. Smile

Calo hat Folgendes geschrieben:
Bei mir geht das Vergrößern des Übergabebereichs nicht, obwohl ich den bei dir genannten Record angepasst habe...

Hast du die winsys-Dateien angepasst?

Violos hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich per Softmod den Übergabebereich erweitere, das aber eine Bounce-Back Mod ist, womit sich normale und Mod-Charakterre diesen teilen... was passiert dann wenn er voll ist und ein normaler Charakter ihn aufruft?

Items auf erweiterten Felder gehen verloren. Ich habe das Thema mal oben unter dem Punkt "Sicherheitshinweise" etwas ausführlicher ergänzt.

Diesem Verlust wird in dem hier präsentierten Fall entgegen gewirkt, da die modifizierte database.arz für TQIT ebenfalls den erweiterten Stauraum besitzt. Also können Nicht-Mod-Charaktere den (erweiterten) Übergabebereich und die (erweiterte) Karawane problemlos nutzen. Die Anpassung deiner Mod ist in diesem Fall nur aus zwei Gründen nötig: Zum einen soll die in deiner Mod enthaltene gameengine.dbr die o.g. Änderung enthalten. Zum anderen benötigt man die angepassten Bilder, damit das UI stimmig ist. Alle anderen Änderungen werden von deiner Mod afaik nicht überschrieben.

Wenn du eine Änderung willst, die sich nur in der Soft-Mod befindet, wirst du wohl am besten nur die Karawane erweitern. Das Inventar zu erweitern, wird als Soft-Mod nicht funktionieren. Und die Inhalte des erweiterten Übergabebereiches gehen verloren, sobald ein Nicht-Mod-Charakter den Karawanenhändler anspricht - d.h. diese Charaktere dürften die Karawane gar nicht mehr nutzen, wenn keine Items verloren gehen sollen.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Nala
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 28.06.2013
Beiträge: 1359
 
BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

Muss man denn den Übergabebereich zwingend miterweitern ? Man könnte evtl. ja auch "nur" den Stauraum erweitern. Question
_________________

http://steamcommunity.com/id/Hevel/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Placeberus
Skelettschnetzler


Anmeldedatum: 23.01.2012
Beiträge: 334
 
BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Handballfreak hat Folgendes geschrieben:
Violos hat Folgendes geschrieben:
Wenn ich per Softmod den Übergabebereich erweitere, das aber eine Bounce-Back Mod ist, womit sich normale und Mod-Charakterre diesen teilen... was passiert dann wenn er voll ist und ein normaler Charakter ihn aufruft?

Items auf erweiterten Felder gehen verloren. Ich habe das Thema mal oben unter dem Punkt "Sicherheitshinweise" etwas ausführlicher ergänzt.

Ich weiß nicht mehr ob es im Spiel oder in TQ-Vault war aber einmal ist es irgendwie passiert, daß mehr Items in einem Sack waren, als reinpaßten (ich sah sich überlappende Items).

Daraufhin habe ich die meisten Items die ich ereichen konnte aus dem Sack genommen und danach auf den Sortier-Button geklickt. Schwups war der Sack zu 2/3 regulär gefüllt und ich konnte auch die Items noch entnehmen. Als es mal wieder passiert ist, habe ich auf sortieren geklickt bevor ich den Sack so weit möglich leergeräumt habe woraufhin die Items verloren waren. (Ich glaube es gab sogar eine Fehlermeldung.)

Falls das Verhalten bei Dir auch so ist, kannst Du das workaround deinem Warnhinweis hinzufügen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Violos
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 2698
 
BeitragVerfasst am: 10.03.2014, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn du eine Änderung willst, die sich nur in der Soft-Mod befindet, wirst du wohl am besten nur die Karawane erweitern.

Ja, das klingt nach einer guten Lösung. Wobei auch da ja Charaktere ihren alten Karawaneninhalt verlieren würden, wenn sie nicht noch die Sys-Dateien ändern.

Aber wenn sie die Karawane leerräumen (alles in den Vault oder Übergabebereich) und dann einmal ins Spiel und wieder rausgehen sollte es auch so gehen, richtig? Oder löscht der "Cheaterschutz" gleich auch den Übergabebereich mit?
_________________


We were here!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7207
 
BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 00:24    Titel: Antworten mit Zitat

Nala hat Folgendes geschrieben:
Muss man denn den Übergabebereich zwingend miterweitern ? Man könnte evtl. ja auch "nur" den Stauraum erweitern. Question

Ja, man muss den Übergabebereich nicht mit erweitern. Aber da ich einmal dabei war, habe ich es halt gleich mitgemacht. Bez. des Item-Verlustes habe ich nochmal getestet. Ergebnis siehe weiter unten in diesem Beitrag oder oben in den Sicherheitshinweisen.

@Placeberus: Den Sortier-Button im Inventar hatte ich noch nicht bedacht. Ich habe es mal mit zwei Charakteren getestet: Sobald im normalen (nicht erweiterten) Inventar genügend freie Felder für die Gegenstände aus den nicht zugänglichen (ehemals erweiterten) Feldern war, funktionierte das Sortieren problemlos und alle Gegenstände waren wieder im zugänglichen, normalen Stauraum. Wenn nicht genügend Stauraum für einen Sortiervorgang da war, blieb das Klicken auf den Sortierbutton erfolglos (es passierte gar nichts) und die alle Items blieben wo sie waren.

Violos hat Folgendes geschrieben:
Wobei auch da ja Charaktere ihren alten Karawaneninhalt verlieren würden, wenn sie nicht noch die Sys-Dateien ändern.

Nein, da geht nichts verloren. Ob Charaktere mit alten Sys-Dateien die Hard/Soft-Mod nutzen, hat keinen Einfluss auf die vorhandenen Inhalte. Sie haben mit originalen Sys-Dateien nur keinen Zugriff auf die erweiterten Felder - egal, was als Hard- oder Soft-Mod verwendet wird.

Violos hat Folgendes geschrieben:
Oder löscht der "Cheaterschutz" gleich auch den Übergabebereich mit?

Der Schutz betrifft immer nur die den jeweiligen winsys-Dateien zugeordneten Stauräume. Wenn man nach einer Änderung der winsys-Dateien immer den CaravanFix durchführt (wird bei meinem Tool automatisch gestartet), dann kann da auch nichts passieren.

Ich habe beim Testen wegen dem Sortier-Button aber gerade festgestellt, dass auch die Items im Übergabebereich nicht gelöscht werden, wenn man den Charakter ohne die Soft-/Hard-Mod lädt. Früher hatte ich da wohl Mod-eigene-Items zum Testen genommen und deren Verlust falsch interpretiert. Selbst beim Verkleinern der Stauräume in den winsys-Dateien bleiben die Inhalte erhalten und können bei erneutem Erweitern wieder genutzt werden.

Als potentielle Gefahrenquellen für Itemverlust bleiben also nur:
- das Laden ohne Mod führt zu Verlust von Mod-eigenen-Items (wie bei anderen Mods eben auch)
- das Ändern der winsys-Dateien führt zum Verlust der jeweiligen Karawane/Übergabebereich zugewiesenen Inhalte, wenn der CaravanFix nicht gestartet wurde.

Daher sollte nach einmaliger, korrekter Anpassung der Stauräume kein Itemverlust auftreten. Sogesehen könntest du Karawane und Übergabebereich anpassen. Die Charaktere ohne Mod sehen dann im Übergabebereich das normale Fenster und evt. im unteren Bereich ein paar Gegenstände, auf die sie nicht zugreifen können. Siehe die oben ergänzten Thumbnails.

Edit:

Achtung
In meinem Tool war bei den erweiterten Optionen noch ein Fehler drin. Ich habe die korrekte Version noch hochgeladen und den Link oben aktualisiert. Also bitte ggf. nochmal downloaden. Sorry.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Violos
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 2698
 
BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke dann erweitere ich einfach nur die Karawane, bzw benutze die entsprechenden Teile deiner Edits. Immerhin!

Danke für die Infos.


EDIT: Habe auf Basis dessen jetzt nochmal eine eigene Kiste gestaltet... technisch funktioniert es schon (Grafiken werden noch schöner Wink) aber in der Tat nur bei neuen Chars. Die alten kommen um die manuelle Erweiterung auch bei "nur Kiste" wohl nicht herum.

EDIT2: Hat länger gedauert, aber dank der Magie von PSP habe ich jetzt eine angepasste Kiste mit neuen Buttons und einem grossflächigen, nahtlosen Hintergrund im Stile der Ränder. Smile



_________________


We were here!


Zuletzt bearbeitet von Violos am 11.03.2014, 18:18, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Calo
Schamanenleger


Anmeldedatum: 08.08.2012
Beiträge: 174
 
BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 18:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

mir ist jetzt leider erst aufgefallen, dass hier dann doch noch was passiert ist. ^^ Very Happy

Handballfreak hat Folgendes geschrieben:
Hast du die winsys-Dateien angepasst?


Ähm ... nein ... daran wirds liegen ^^

Vielen Dank für deine Hilfe! wall

MfG
Calo
_________________

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
  Violos
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 2698
 
BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 20:23    Titel: Antworten mit Zitat

Hmm... wenn ich den fix benutze (16x18, auch wenn meins 16x16 ist) dann kann ich zwar die Items da ablegen, aber im Vordergrund sehen ich die Blende, und einen nicht funktionierenden "Stauraum erweitern" button für 0 Geld...




EDIT:
Wenn man dann wieder auf 8x16 setzt, funktioniert er und entfernt die blende, aber der Bereich ist wieder nicht nutzbar.

- Könntest du in deinem Tool noch eine "D2I Stash 16x16" Option einbauen Smile
(Oder noch besser, eine Kopie die nur das kann?)


EDIT2:
Ah, hab gerade die "advanced settings" gefunden. Smile

Wobei das als Preset trotzdem gut wäre, da ich das Tool mit in den Download packen würde.
_________________


We were here!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7207
 
BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 23:56    Titel: Antworten mit Zitat

Die Grafiken sehen schick aus.

Violos hat Folgendes geschrieben:
Hmm... wenn ich den fix benutze (16x18, auch wenn meins 16x16 ist) dann kann ich zwar die Items da ablegen, aber im Vordergrund sehen ich die Blende, und einen nicht funktionierenden "Stauraum erweitern" button für 0 Geld...

Ja, den Bug hatte ich oben auch. Ich habe aber noch nicht genau herausgefunden, wann er auftritt. Ich nehme an, wenn in den winsys-Dateien die Ausmaße größer sind, als sie nachher im Mod angegeben sind.

Violos hat Folgendes geschrieben:
Wobei das als Preset trotzdem gut wäre, da ich das Tool mit in den Download packen würde.

Na ja, ich hatte die Option "versteckt", damit die normalen Nutzer nicht zu viel damit herumspielen, verwirrt werden oder sich durch falsche Handhabung in Schwierigkeiten bringen. Wenn du dich für ein Maß deiner Karawane entschieden hast, kann ich das aber gern als "D2I Stash 16x16" als Option hineinnehmen. Beim Übergabebereich auch oder nur die Karawane?
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Violos
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 2698
 
BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

Nur Karawane, bleibt bei 16x16.

Der Übergabebereich soll mit dem Grundspiel kompatibel bleiben. Den sollten die Leute nicht anfassen, auch nicht aus Versehen.

Darum wäre es für meine Zwecke eigentlich am besten, ein Tool zu haben, was nur das hat und eben die Charakterliste. Kenne mich aber nocht so aus, darum will ich dir da keinen Aufwand machen.


P.S.
Und ja, das ist definitiv der Grund für den Bug.
_________________


We were here!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Handballfreak
Moderator des Herrn der Fürsten

Moderator des Herrn der Fürsten

Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 7207
 
BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

Gut, ich habe den Download oben - Caravan Mod - aktualisiert. Schau mal, ob das so geht.
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
  Violos
TQ im Schlaf Spieler


Anmeldedatum: 09.11.2010
Beiträge: 2698
 
BeitragVerfasst am: 12.03.2014, 01:42    Titel: Antworten mit Zitat

Klappt wunderbar, und ist im D2I Download. Dankeschön!
_________________


We were here!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
 
Neue Antwort erstellenNeues Thema eröffnen      Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Titan Quest Foren-Übersicht -> Allgemeines, Tutorials & Tools
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.
 
 

© 2007 - 2015 Titan Quest Source

Datenschutz